installations problem (Ni no Kuni)

Hey leute hab das spiel geholt von der ps3 stor aber irgendwie instliert es zu "Spieldaten Dienspogramm" habs scho 3 gedownloadt aber immer steht da bei informationen " Version -"

Frage gestellt am 30. Dezember 2013 um 08:03 von unerreichbar

5 Antworten

Ich habe auch es für 10 € aus dem Januar Angebot gekauft und hatte keine Probleme. Das Spiel hat 22 GB und du musst 2 Dateien downloaden eins mit 6 GB und eins mit 16 GB. Ich habe die 6GB als 1. gedownlodet und installiert. Danach die 16 GB. Danach als es fertig war mit installieren ging es auch anschießend.

LG

Antwort #1, 02. Januar 2014 um 23:38 von DarkZack

also erst ma danke fürs antworten ^^ ja genau des angebot hab ich auch. So des mit 16 gb hab runter geladen instaliert aber wo find ich die 6 gb datei? wenn ichs auf spiel downloaden geh in psn store kommt nur die 16 gb datei

Antwort #2, 03. Januar 2014 um 19:24 von unerreichbar

ich hab den vorgang mit 6 gb abgebrochen gehabt als ich es zum 1. mal runter geladen hab weil ich dachte des läd doppelt runter shit o.O

Antwort #3, 03. Januar 2014 um 19:32 von unerreichbar

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?
Hahaha ^^' Habe mir auch gedacht warum 2 Dateien aber bei 22 GB. Hoffe ich konnte helfen :) Viel spaß noch mit Ni no Kuni.

Antwort #4, 04. Januar 2014 um 14:13 von DarkZack

danke geht alles jetz :)

Antwort #5, 05. Januar 2014 um 01:10 von unerreichbar

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Der Streamer "BikeMan" übertrug unfreiwillig seinen Herzinfarkt live auf Twitch. Er klagte während einer Rund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ni no Kuni (Übersicht)