Ich wollte Fragen wie ihr dieses Team für Online-Kämpfe findet. (Pokemon X)

Also,ich habe mir nun endlich nach gefühlten 20std. Supertraining endlich ein Online-Team zusammengestellt und hätte gerne eure Meinung dazu,zudem sei angemerkt, dass ich KEIN Profi bin und mich extremst wenig mit dvs und Evs auseinandergesetzt habe.Diese Angaben sind von den Pokemon als sie auf lvl 50 waren und nur die wichtigen Werte werden aufgelistet:

Turtok:vert:152. Speziell.vert:154 sp.Ang.103 kp:149 Item:Turtoknit
Attacken:eisstrahl, aurasphäre,siedewasser und Surfer.

Skelabra:kp:146 spez.ang:194 Initiative:112 item:feuertafel
Attacken:flammenwurf,hitzekoller,spukball und irrlicht

Metagross:Ang: 176 VERT:171 spez vert:136 item: großlinse
Attacken:Zen-kopfstoß, Sternenhieb,lichtschild,reflektor

Guardevoir:spez ang:173 Initiative:109 item:Überreste
Attacken:Mondgewalt,Spukball,Donnerblitz und Psychokinese

UHaFnir:spez ang:163 Initiative:166 item:Leben-orb
Attacken:Drachenpuls, Draco Meteor,Orkan und Luftschnitt

Bisaflor:alle Werte liegen Ca. bei 120 ausser Initiative:92 item:Giftschleim
Attacken:Matschbombe,Giftschock,Blättertanz und Blütenwirbel

Danke schonmal im Vorraus :3

Frage gestellt am 03. Januar 2014 um 06:12 von DerProNoob97

5 Antworten

hallo ... die sammlung mag ich ABER

ich bin zwar wirklich kein nerd aber habe viele versionen von pokemon gespielt
und finde das man mit der standart pokemonlösung am besten vorran kommt :
zmb : glurak ( FEUER) gut gegen Eis , Käfer , oder Geist zmb dieses schwertschild monster ^^ dieses monster wirst du oft im online modus sehen ..

dann wasser pokemon : turtok oder sonst irgend ein monster ich habe milotic oder garads .
gut gegen und fels pokemon . turtok ist gut weil es nicht gegen so viele pokemon anfällig ist und auch viel einstäcken kann .


dann ein elektro pokemon (zmb elevoltek) steckt viel ein hat aber wenig leben .
besonders auf lv 100 mag ich es sehr . kann auch manche feuer attacken lernen .
gut gegen wasser und manchmal auch stahl

nun kannst du dir ausschen was noch dazu kommt : gut wäre ein pycho pokemon
das am besten einschlafen , verwirren , pychokinese und eine selbst heilende attacke kann ..
schwierig zu finden aber machtbar .
pycho sind immer gut gegen drachen pokemone und auch manche gegen stahl


nun haben wir feuer wasser elektro psycho nun kannst du noch am besten ein drachen pokemon holen . da gibt es ja mehrere hauptsache drachenpuls und noch andere starke attacken . am besten ein drache das nicht so sehr gegen feen anfällig ist . ( und wenn doch dann hast du ja ein glurak zwar auch drache aber feuer .. meistens sind feehn auch grad bzw käfer pokemone )

nun hast du noch platz für ein pokemon wir haben feuer wasser elektro psycho und drache .
jetzt kannst du noch was für dich holen was du magst denn eig hast du viele gute die gegen viele arten effektiv sind . entweder zu holst dir noch ein starkes stahl - kampf pokemon zmb lucario oder doch ein starkes boden pokemon oder ein notfall pokemon wie geowatz mit finale ... da gibt es mehrere sachen die du holen kannst wie du magst ein stollos nidoking meditalisrabigator oder villeicht doch ein tauboiss oder ein zoroark oder sniebel du merkst beim letzten pokemon kann man sich vieles ausuchen . villeicht findest du doch eine schwäche in meiner liste dann kann man diese mti dem letzten pokemon doch ausbaden :)

sry für meine schlechte rechtschreibung ^^ ...

hoffe konnte dir da irgendwie helfen . bin kein pro finde aber die alte feuer gegen eis , strom gegen wasser etc masche doch am besten :)

Antwort #1, 03. Januar 2014 um 07:25 von chaggy

Am besten gibst du jedem Pokemon nur eine Offensivattacke eines Typen. Also entscheid dich zwischen Surfer und Siedewasser, Orkan und Luftschnitt usw. Dann kannst du ihnen noch ein/zwei andere Attacken erlernen und bist gegen mehr Gegnertypen sehr effektiv.
Z.B. Skelabra Energieball oder Konfustrahl, aber Irrlicht kannst du lassen, ist ja keine Offensivattacke in dem Sinn.

Antwort #2, 03. Januar 2014 um 07:57 von MrMonster

Danke für die ganzen Ratschläge,aber kennt ihr vllt gute Alternativen zu z.B Turtok oder Bisaflor? Bin wenn ich ehrlich sein soll etwas enttäuscht von denen :/

Antwort #3, 03. Januar 2014 um 09:11 von DerProNoob97

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
geckabor alternative zu bisaflor ...

jurob milotic garados sind gute alternativen zu turtok wobei turtok eig gut ist :)

Antwort #4, 03. Januar 2014 um 09:19 von chaggy

Nimm ein Austos mit Wertelink als Fähigkeit, Eisspeer, Hausbruch (!), Kalkklinge und nochwas als Attacken und Fokus-Gurt als Item xD.
http://www.pokewiki.de/Rangliste_der_Pflanzen-P...
http://www.pokewiki.de/Rangliste_der_Wasser-Pok...

Antwort #5, 03. Januar 2014 um 09:23 von MrMonster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)