verfallene krypta solo? (Diablo 3)

Hey
Es gibt ja in akt1 die verfallene krypta.
1. Kann mann sie solo auch machen? (hab keinen der diablo 3 zockt)
2. Wir geht das? Das mit dem anhitten check ich nicht, da wenn man ja einen char nimmt der keinen dmg macht anhittet und rausgeht der stand doch weg ist oder?

Frage gestellt am 11. Januar 2014 um 15:03 von marco1960

1 Antwort

Zu 1)
Ja man kann sie Solo machen läuft dann meist etwas anderst als mit anderen Mitspieler.

Zu2)
Also, erstmals die Erklärung wie es mit mehreren Spieler funktioniert.
In der Krypta gibt es Gegner die 3 Zombies auf einmal ausspucken. Dies machen sie bis zu 5 mal. Wenn jetzt einer durch die Krypta durchrennt und diese Speier anschlägt fangen sie an zu Spucken (Man sollte 3-4mal durch die ganze Krypta laufen. So kriegt man eine ziemlich hohe Monsterdichte).
Ideal dazu sind ww-Barbs und Tr-Monks mit wenig dps.
Der Spieler der durch die Krypta hält dort auf Ebene 2 sein Tp offen. Falls der Spieler seinen Char wechseln will muss ein anderer Mitspieler zu ihm Teleportieren und das Tp auf Ebene 2 offen halte.
Während der eine Spieler die Krypta vorberreitet, berreiten die anderen Spieler 3 Elite Gegner in den Wäldern vor, damit das buffen schneller geht. Die letzten 2 Buffs gibt es dann auf Ebene 2 (Quest und goldene Truhe). Dann wird einfach nur noch die Krypta durchgespielt.
Sollte man zu 4. Spielen, berreitet einer die Krypa vor 2 berreiten die Elite vor und einer zieht die Gegner auf den Feldern zusammen. Dann geht man nach der Krypta noch kurz auf die Felder und macht die Menge auch noch nieder.

So alleine ist das natürlich Schwierig. Weil man meist einen Char spielt der nicht geeignet ist die Krypta richtig vorzuberreiten. Natürlich kann man sich einen Ersatzausrüstung zum Vorberreiten der Krypta besorgen und dann immer wieder wechseln. Mit manchen chars gibts es aber keine Vernüftige Skillung um die Krypta vorzuberreiten.

Wenn man einen dieser Chars spielt muss man es anderst angehen. Man sucht zuerst ein Game mit einer Krypta. Dannach geht man seinen Char buffen und geht ohne die Krypta vorzuberreiten in sie hinein. Dann lässt man einfach die Zombiespeier immer etwas länger Leben damit man auch auf seine Monsterdichte kommt. Dies dauert zwar etwas länger und ist nicht ganz so effektive wie mit der Vorberreitung funktioniert aber auch gut.

Am schnellsten und Effektiviesten gehts aber immer noch in einer Gruppe.

Antwort #1, 11. Januar 2014 um 15:48 von Karant-Maragan

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)