Absturz nach ModInstallation (Skyrim)

Hallo,

Ich habe mehrere Mods installiert. Alles lief super. Jetzt habe ich eine neue installiert. Es geht um eine Verbesserung der Landkarte. Zusätzlich empfahl der Schreiber, in der skyrim.INI einen zusätzlichen Eintrag vorzunehmen. Es geht dabei um eine bessere Nutzung der Karte. Tieferes zoomen und so. Mod installiert, INI (allerdings bei mir skyrim_default.INI) geändert.

Seit dem geht es nach dem intro zum desktop. Das skyrim-symbol sehe ich noch, nicht mehr das Menü zum Spielstand laden.

Also mod deinstalliert und Eintrag aus INI entfernt. Fehler bleibt.

Alle mods deaktiviert. Fehler bleibt.

Bin mit meinem latein am Ende und brauche ein paar Tipps. :)

Danke schon mal!

Frage gestellt am 14. Januar 2014 um 07:43 von heroh

6 Antworten

Ergänzung: Hab mich gerade erinnert, dass ich vor einiger zeit die original Karte durch eine 3D Version ersetzt hatte. Vielleicht beißt sich das. Aber ich hab die neue mod doch deinstalliert. Ich verstehe es nicht...

Antwort #1, 14. Januar 2014 um 08:15 von heroh

Vielleicht wurden Dateien durch die Mod überschrieben, und nachdem du die Mod wieder entfernt hast, sind die neuen Daten weg, aber die alten existieren nicht mehr, da sie durch das überschreiben gelöscht wurden. Dann könntest du versuchen, ob dir die "Dateien überprüfen und reparieren" Funktion bei Steam weiterhilft (rechtsklick auf Skyrim bei Steam, linksklick auf Einstellungen, Reiter "lokale Dateien" wählen und dort auf "Dateien überprüfen und reparieren" klicken). Vielleicht hilft dir das weiter. Falls nicht, wirst du wohl das Spiel neu installieren müssen. Tut mir leid, aber eine andere Lösung fällt mir nicht ein. Vielleicht kann meldet sich ja noch ein Spieler, der schon etwas mehr Erfahrung mit Mods und daraus entstehenden Problemen hat (ich spielte seit dem Release und kam im Laufe der Zeit auf ca. 10 Mods, erst als ich Weihnachten einen neuen Charakter erstellte packte ich nochmals gegen 30 Mods drauf, um neue Eindrücke beim spielen zu bekommen). Gelegentlich funktionieren zwei Mods nicht zusammen, während jeder davon. allein oder mit anderen Mods zusammen, perfekt funktioniert. Deshalb sollte man die Beschreibung der Mod, sowie die Kommentare der Benutzer dazu, immer durchlesen, um dieses Risiko zu reduzieren.

Antwort #2, 14. Januar 2014 um 10:56 von Astaroth1967

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich habe auch schon vermutet, es könne an der Textur der Karte liegen. Werde heute Abend mal die Reparatur drüberlaufen lassen.

Falls ich neuinstallieren muss, kann mir jemand sagen, wie ich die Spielstände und das Inventar behalte? Reicht es aus, wenn ich irgendwo die saves sichere und später in den Ordner kopiere? Natürlich weiß ich, dass ich alle Mods installieren muss, bevor ich nach dem Laden wieder alles habe. :) Das werde ich dann auch tun. Diesmal aber nicht über steam UND nexus, sondern nur über nexus.

Antwort #3, 14. Januar 2014 um 11:06 von heroh

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja es reicht die Spielstände, die du behalten willst in einem Ordner zu speichern und später, nach der Neuinstallation wieder in den Savegame Ordner einzufügen. Da ich Skyrim noch nicht neu installieren musste (das schlimmste Problem mit meinen Mods ist bisher, dass eine Mod, die neue Zauber einfügt, die ID des Zauberbuches Hellsehen für eines der neuen Zauberbücher nutzt, so dass ich kein Buch mehr bekommen kann, um den Zauber zu lernen, weshalb ich dafür die Konsole nutzen musste; oder, dass ich die Ladereihenfolge von Mods ändern musste, damit sie zusammen funktionieren.), bin ich mir noch nicht einmal sicher, dass Spielstände bei einer Deinstallation gelöscht werden. Vielleicht kann man sie sogar stehen lassen (mir ist aufgefallen, dass die Skyrim Spielstände immer unter C: Benutzer eigene Dokumente myGames abgespeichert wird, selbst wenn das Spiel, wie bei mir unter einer anderen Partition installiert wurde). Bei anderen Spielen wurde mir bei einer Deinstallation die Wahl gelassen die Spielstände zu behalten. Trotzdem würde ich sie vorerst in einen anderen Ordner verschieben/kopieren, wie gesagt ich musste das Spiel noch nicht neu installieren. Wenn du danach die Bedingungen unter denen der Spielstand erstellt wurde wieder herstellst, das heisst die gleichen Mods wieder herunter lädst, müssten die Spielstände noch funktionieren.

Antwort #4, 14. Januar 2014 um 11:38 von Astaroth1967

Super! Vielen Dank! Ich hoffe, es klappt ohne Neuinstallation. Aber so ist der Worstcase gar nicht mehr so worst... :)

Antwort #5, 14. Januar 2014 um 13:47 von heroh

Hey,

da ich auf die Schnelle die Kartendatei nicht gefunden habe, hab ich erstmal ins Blaue hinein die Reparaturfunktion benutzt. Und siehe da, alles ist wieder in Ordnung.

Die Mods habe ich wieder aktiviert und es läuft. Yippie! :)))

Vielen Dank für Deine schnelle und verständliche Anleitung und Hilfe, Astaroth! :)

Antwort #6, 15. Januar 2014 um 10:46 von heroh

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

Nintendo bietet euch eine neue Möglichkeit, euren Pokédex zu komplettieren. Wie ihr das legendäre Psyc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)