Strategie (Pokemon Y)

Hallo,

was findet ihr, sollte ein eher defensives Team alles mitbringen?
Eine physische und eine spezielle wall weiß ich.
stachler tarnsteine giftspitzen + Statusverändernde attaken auch.
aber dann hab ich immer noch 4 plätze im Team offen.
Welche Aufgaben sollten diese erfüllen?

danke :)

Frage gestellt am 14. Januar 2014 um 16:35 von Raffaello777

19 Antworten

Viel kann ich selbst dazu nicht sagen, würde aber meinen verschiedene Viecher mit verschiedenen Typen nehmen, wenn du wirklich ein defensives Team willst.
Nerve Leute mit Delegator und Überresten (in Kombination mit Schutzschild evtl.) oder ein anderes Mon mit Heilattacken.
Auch Pokemon mit Lichtschild/Reflektor/etc können nerven. Um dann auch noch bisschen Schaden anzurichten, nimm halt noch n defensives Vieh mit Fluch, das dann auch ne mittelmäßige Angriffpower hätte und trotzdem seine Verteidigung boostet.
Leider werden solche Teams oft zu einem Verhöhner-Opfer, was bedeutet, dass du auf fast jedem der Pokemon mindestens ein oder zwei offensive Attacken brauchst.

Antwort #1, 14. Januar 2014 um 19:00 von thoughtlessInsanity

ok danke :)

Antwort #2, 14. Januar 2014 um 19:31 von Raffaello777

"dass du auf fast jedem der Pokemon mindestens ein oder zwei offensive Attacken brauchst."

Alles andere wär ja auch Blödsinn da Kämpfe sonst ewig dauern wenns nach dir ginge und man neuerdings "nur" ne Stunde Zeit hat... :D

Stall schön und gut, aber du brauchst auch irgendwas das austeilen kann.
Teambau 101 sollte ich eigentlich nicht erklären müssen aber wichtig ist fürs erste mal dass du nen guten defensiven Core hast.
Bist du langweilig nimm Skarm-Bliss (+Kiss) (völlig ungeachtet dem was du schon hast)
Sprich Panzaeron, Heiteira und Togekiss. Statt Togekiss ginge auch Florges oder sowas da Wunschtraum wichtiger Support fürs Team wäre.
...rest machste selbst.. Soll ja dein Team sein.
Spinner nich vergessen... du willst ja nich selbst von Hazards dahingerafft werden.

Und irgendwas nich vergessen das Lategame sweepen kann.

Antwort #3, 15. Januar 2014 um 08:36 von derschueler

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
defensiv, offensiv oder abartig nerviges rumgezerge... Pokemon ist was tolles
Warnung ist angebracht. Langer Text im anmarsch XD

Ich persönlich spiele gerne defensiv und geh damit meinem Gegner auf den Sack. Und wenn ich meine defensiv, dann mein ich das auch so

Mein Lieblingsteam besteht aus eine Kombi aus Nachtara@ Prinusbeere und Synchro (s.def und KP ev), Togekiss @überreste und Edelmut (def+KP ev), Skrogro @Toxic Orb und Aufheber (mix aus def und KP ev und voll init ev) Absol @Scope linse und Glückspilz (init und atk ev) Flunkifer @Flunkifernit und Bedroher (s.def + def ev) und Sichlor @ evolith und techniker (Init+atk ev)

Der Clou? Alle können Staffette. (falls nicht bekannt, statusveränderung werden auf ein Pokemon übertragen, dieses wird eingewechselt)

je nach Gegner musst du halt für Togekiss/Nachtara/Skorgro fürn start entscheiden.
Skorgro sollte Ruheort für Heilung haben, da toxic orb + Aufheber gut heilt kann auch Scannerfür dauerheal helfen. boosten kann es mit Schwerttanz/doppelteam, durch Toxic Orb empfiehlt sich Fassade als attacke
Togekiss sollte auf jeden fall Wunschtraum haben und Mondgewalt (durch edelmut extrem gut) zuletzt nutz ich gern Gähner, der Verzögerte schlaf der durch wechsel verhindert werden kann kann dir nur zu gute kommen da du in beiden Fällen eine Runde gewinnst
Nachtara kann mit Prinusbeere einen status blocken und gibt ihn durch synchro an den Gegner
Wunschtraum/Mondschein zum heilen, Wunschtraum kann gewechselte pokemon nach dem Einsatz von Staffette heilen.
Toxin ist immer eine gute Wahl, Schutzschild schützt bei Wunschtraum vor der wartezeit.

Antwort #4, 15. Januar 2014 um 10:38 von Mighty_Rathalos

Flunkifer ist durch die Megaevo extrem robust und leidet nur an den niedrigen KP, durch einsatz von Horter kann es aber viel aushalten und wird durch Togekiss/Nachtara fast vollgeheilt (durch die vielen HP der zwei sind 50% der HP ca 80% bei Flunkifer) Bedroher senkt zudem die atk beim wechseln oder start und Kraftkolloss in der Megaevo sorgt für genug atk um zu zerlegen (vorallem durch Schwertanz von Skorgro oder Sichlor)
Da es langsam ist empfiehlt sich Tiefschlag + Knuddler als angriff.
Sichlor hat durch evolith recht viel def und ist Flink genug zum Erstschlag, 1-2 mal horter machen es robust genug für die meisten Konterschläge. Staffette/Schwerttanz/ruheort/aero-ass ist meist die beste wahl, Käferbiss kann alternativ für schwerttanz oder aero-ass genutzt werden. Ruheort solltest du aber behalten.
Absol sollte eindeutig seind durch scope und glückspilz: Staffette/Nachthieb,Psychoklinge Pflicht und Schlitzer/Schwerttanz/Tiefschlag
Schwächen und Konter gibts nicht viele, diese stellen sich allerdings als fast unüberwindbar herraus. Roarer hindern dich am boosten, stachler und giftspitzen können extrem gefährlich sein (solltest du solche spiker in der auswahl erkennen brauchst du skorgro und togekiss da auf diese nur tarsteine wirkt weil sie beide fliegen, bei spiker ohne Tarnsteine nimmst du sichlor mit, mit Tarnsteine Flunkifer.

Wenn du spiker+roarer erkennst,... lass es, solche Kämpfe ziehen sich durch deinen konstanten selfheal und fehlender Power beim Gegner meist auf 30 Runden+ hin,... du gewinnst meistens,... aber ...naja

Antwort #5, 15. Januar 2014 um 10:39 von Mighty_Rathalos

Break da Walls dauuuuun :D

Sichlor is NU und das ausm Grund^^
Skorgro macht den selben Job, nur wesentlich besser und das ganz ohne Evolith :D

Antwort #6, 15. Januar 2014 um 12:51 von derschueler

err, Skrogro ist ja auch als baton passer und staller gedacht, staffette ist keine schadensattacke. Sichlor ist in dem build schon als sweeper gebaut, sowohl von der fähigkeit als auch von den EV.
Nur durch evolith wird Sichlor zu nem starken angreifer der staffette optimal nutzt. Skorgro kann das nicht, selbst mit 3x schwerttanz ist ne Fassade von ihm nur bedingt stark. Mit Sichlor und Evolith hat Sichlor in Schwarz ganz gute dienste geleistet

Antwort #7, 15. Januar 2014 um 14:55 von Mighty_Rathalos

Warum eigentlich Fassade und nicht Erdbeben?
Erdbeben fällt stärker aus als Fassade und Boden ist ein besserer offensiver Typ...

Ich will ja nix sagen. Dein Team. Mach damit was du willst.

Antwort #8, 15. Januar 2014 um 17:02 von derschueler

weil erdbeben eine zu bekannte resistenz ist die man mit vielen Techniken. Da teams die gegen booster wirken meistens roarer sind, sprich wirbelwind und brüller, die meißt gespielten roarer sind von erdbeben oft unbeeindruckt.
Fassade ist bei statusveränderung auf 140. Erdbeben durch stab auf 15. der unterschied ist also kaum relevant

Antwort #9, 15. Januar 2014 um 17:43 von Mighty_Rathalos

-> Phazer

Also situationsabhängige Vorteile > allgemeiner Nutzen

Welche Phazer meinst du denn bitte? xD
Skarm? -> is beides egal

Antwort #10, 15. Januar 2014 um 18:57 von derschueler

ok, Hazer zB Smogmog -> schwebe
wirbelwind sind halt flugpokemon, einige von denen können sogar beides. ok klar, vorallem panzaeron stört Fassade auch net vorallem Uhafnir seh ich aber aufgrund der speed mit schlafrede in gen6 recht oft.
Du kannst es auch ganz sein lassen und nen zweiten boost nehmen oder halt scanner nutzen
Ruheort, Schwerttanz/doppelteam, Staffette sind halt standart und scanner/fassade oder zweiten boost. dann ists aber halt net mal mehr in der lage als letzes pokemon was zu retten... und mit schwerttanz, toxic heal + ruheort hat skorgo schon oft als letzte chance gestanden und den gegner gekillt. Ganz ohne attacke ists halt oft hilflos

Antwort #11, 15. Januar 2014 um 19:11 von Mighty_Rathalos

...Uhafnir phazed? Sind aber dann komische Sets o_Ô
Da hätt ich eher schiss davor ein Wahlitem ge-Wechseldich-t zu bekommen, was eins deiner Pokes komplett ausm Spiel nehmen würde...

Scanner? Schutzschild.
Scheiß auf Doppelteam. Gibt nix billigeres als Evasion-Boosts.
Evasion-Clause? Du CP? o_Ô

Smogmog... die physische Wall? Dem is es völlig egal obs von ner Fassade getroffen wird oder nicht.
Kannste machen was du willst. Smog kommt rein und du hast Skorgro drin?
-> es WIRD dich phazen.
Willst du das nicht, denk über Verhöhner nach.

...oder verlass dich nich auf was unsicheres wie BP-Ketten...

Antwort #12, 15. Januar 2014 um 19:35 von derschueler

geesh, du gibst net den Mund zu oder? jede taktik hat schwächen, und weißt du was das gute ist? das ist bereits das gute daran.
Baton pass ist eine taktik, das tolle ist dass du ja die 6 pokemon deines gegners siehst und dann wählen kannst, predicten fängt schon vor dem kampf an. Wenn ich sehe der gegner hat eideutige spiker dann muss man halt clever wählen. Hazer und roarer sind halt KO kriterium. bei denen lässt man batton passing. Und du siehst dass bei Doppelteam ein " / " davor ist? schonmal nen skorgo auf doppelteam und blendpuder gehabt? wenn du zu spät reagierst ist nämlich brüller/wirbel früher fast nutzlos gewesen weil du nicht erwischt wurdest.
und naja, weiß net ob du schonmal so einen gegner hattest, bei mir schon oft genug. Schonmal von nem Uhafnir/aerodactyl mit erhohlung/schlafrede/brüller/wirbelwind durch die gegend gejadt worden? durch schlafrede ists vor dir dran, wirbelt sich, kein konter und dann in die spikes. mit wechseldich wurd mir uhafnir bislang nur 1 mal gespielt. sonst nur als sweeper oder eben roarer.

Antwort #13, 15. Januar 2014 um 19:46 von Mighty_Rathalos

...ich sach doch nur~

"Hazer und roarer sind halt KO kriterium"

Not so gut :D

"schonmal nen skorgo auf doppelteam und blendpuder gehabt? wenn du zu spät reagierst ist nämlich brüller/wirbel früher fast nutzlos gewesen weil du nicht erwischt wurdest"

Evasion Clause. -> CP

"Schonmal von nem Uhafnir/aerodactyl mit erhohlung/schlafrede/brüller/wirbelwind"

...wasn das fürn Set? xDD
Ich kann mich nur noch an das Rest + Roar + Rückentzug + Eisenabwehr Bollterus aus der Kampfmetro erinnern... wo anders wirst du mit solchen Sets keinen großen Erfolg haben. Wenn doch hat der andere am Teambau versagt^^
Klingt hart, is aber leider so. Es gibt Dinge die braucht man nunmal in 90% der Fälle im CP und wenn mans nich hat geht man bewusst ein großes Risiko ein.

Aber wem erzähl ich das? Du weist das ja bestimmt alles.
Genauso wie ich jemand bin, dem du nix erklären musst :D

Tüdelü~

Antwort #14, 15. Januar 2014 um 20:06 von derschueler

was das fürn set ist, nen ziemlich fieses, Uhafnir ist schnell genug um fast garantiert vor dir zu sein, ähnlich wie aerodactyl. und da schlafrede die niedrige Prio von brüller nicht erkennt fliegst du raus ohne was gemacht zu haben. leidest an den stachlern/TS giftspitzen ist auch keine nette sache dann.
Klar, nen spiker team ist gleich wieder im arsch wenn man turbotempo hat. ist halt genauso KO konter

Und wie gesagt, weiß net wie viel du online matches machst aber sone aktion hab ich oft gehabt.
Wenn ich sehe dass gegner nen siker und uhafnir/aerodactyl hat ist mein erster gedanke... oh shit... go for Lucario, Washak, Tyra

Antwort #15, 15. Januar 2014 um 20:20 von Mighty_Rathalos

Wie gesagt... du musst mir sowas nich erklären :D

Ich spiel überwiegend PS.
Hab ne handvoll brauchbare Gegner in meiner Freundesliste...

Aber Showdown is halt einfach am praktischsten. Wenn man ma was testen will kann man das sofort tun und meistens auch gegen Gegner die wissen was sie tun.
Pokemon ONline auch... aber mir gefällt deren Tierlist nich so sonderlich...


Was ist ein Spiker Team? Spikes oder vielmehr Hazards an sich sin ein obligatorischer Bestandteil von jedem CP Team.^^
Team hat keine Tarnsteine? Warum kostenlosen Schaden herschenken?

Antwort #16, 15. Januar 2014 um 20:41 von derschueler

inmeiner FL hab ich leider kaum welche.
Showdown hat mir nen kumpel auch immer empfohlen aber,.. ganz erlich, nur testen ist net mein ding, klar wenn man zeit investiert und es scheiße wird steht man dumm da, aber ich stecke gernze zeit in zucht, traibning etc und DANN teste ichs.

und naja, in nem 3on3 seh ich spikes net so oft. in 6on6 ists fast pflicht ja. in nem 6on6 ist BP aber auch net sonderlich brauchbar.
lustig aber wenn du nen 3on3 anfragst, verbindung net klappt und du net merkst dass dein gegner dann 6on anfragt XD nen team voll mit sweepern steckst du mit nem BP team zu dritt auch weg^^

In nem 6on6 hab ich bisher aber kaum gespielt.

Antwort #17, 15. Januar 2014 um 21:00 von Mighty_Rathalos

Testen is das eine. Einfach Kämpfen das andere. Der Wettbewerb is besser.

Mich persönlich reizen 3on3 nicht. Ich nehm auch keine Einladung zu nem Doppel oder Multikampf an ohne mich groß überreden lassen zu müssen...^^

Meine Teams sind für ganz normale 6on6 Einzelkämpfe ausgelegt.
Mit drei Pokes blödl ich im Kampfhaus genug rum :D
Wenn ich mir ein Team mache dann will ich auch das ganze einsetzen können^^

PS haste auch das Problem mit der Bank nich^^
Oder ein Poke mit Eventattacke von vor zig Jahren aufzutreiben *hust* Wunschtraum-Chansey

Antwort #18, 15. Januar 2014 um 21:17 von derschueler

naja, ich sag mal so, ich hab genug events mitgemacht um nen paar wertvolle pokemon on stock zu haben um zur not das meiste zu ertauschen^^
ich teste ja auch in wifi.
btw der link mit den klauseln ist gut, ich hab zwar in gen 4 und etwas in 5 online gespielt, die meisten regeln kenn ich von inoffiziellen pokefans tunieren aber dass manche tuniere mit evasion clause kannte ich garnet,.. grml. dabei mochte ich mein sandschleier+blendpuder+doppelteam skorgro aus gen4
6on6 hab ich halt nie gemacht weil früher alle 3on3 gespielt haben und ich das kannte.
ansonsten mag ich halt den reihumkampf, ab ner bestimmten höhe ist das "predicten" der gegner auch annähernd annehmbar,... statt nur das gegen dich wirksamste einzutauschen nehmen sie auch manchmal resistenz oder erwarten nen tausch von dir. gegen echte spieler gehts aber viel mehr "rund" :3 da wir aber mehr und mehr off topic gehen denke ich besser weiter in PN wenn überhaupt

Antwort #19, 15. Januar 2014 um 22:07 von Mighty_Rathalos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)