SV Scirocco R Super Runde... (GT 6)

Hallo mich würde mal EUre Einstellungen interessieren...

möglichst leicht aber mehr Leistung oder schwerer und weniger Leistung, wo ist die "goldene Mitte"
Einstellungen fürs Fahrwerk wären TOP da ich NEULING in GT6 bin, habe zwar die Platin Trophäe aber die ist ja auch nicht wirklich schwer zu bekommen wenn man sich ein paar Tricks und Tips im Netz holt ;-)

Grüße und danke schon mal für Eure (hilfreichen) ANtworten
Ein Shcönes Wochenende noch ...

Frage gestellt am 17. Januar 2014 um 06:31 von godofodmino

25 Antworten

Aufhängung: Höhenverstellbares
Rennbremssatz
(da die Strecke sehr reich an Kurven ist): die Max Geschw. um etwa 20 runterdrehen
Liestungsbegrenzer: 50%
Motor Stufe 3
Sport Comp
Rennauspuff
Iso Krümmer
Kat Sport
Einlass Tuning
Turbo 3
Gewicht Stufe 3, Kohlefaser, Fenster-Red.
Damit du die Kiste KINDERSICHER durch die Kurven bringst:
Traktionskont.: auf 2, ASK: Ein, AKTIVLENKUNG: AUS, ABS: 3, Rutschstopp: Ein, LENKUNG: 7

Und für das NSX Rennen rate ich dir den: NSX Type S Zero ´99 (mit dem war ich locker 10 Sekunden schneller, als erforderlich)
(da die Strecke sehr reich an Kurven ist): die Max Geschw. so lassen wie sie ist
Liestungsbegrenzer: 58,6%
Motor Stufe 3
Sport Comp
Rennauspuff
Iso Krümmer
Kat Sport
Einlass Tuning
Gewicht Stufe 3, Kohlefaser, Fenster-Red.
Damit du die Kiste KINDERSICHER durch die Kurven bringst:
Traktionskont.: auf 3, ASK: Ein, AKTIVLENKUNG: AUS, ABS: 3, Rutschstopp: Ein, LENKUNG: 7
(das XBow Rennen ist ohnehin kinderleicht, das beschreibe ich dir nicht)

Antwort #1, 17. Januar 2014 um 07:44 von bangorrhea

Super...danke DIr...

NSX und XBow waren gar kein Problem aber Scirocco hat mich schon geärgert...

DANKE

Antwort #2, 17. Januar 2014 um 10:55 von godofodmino

XBOW war ich Online kurz mal 555. ;-) mal ne Schnapsrunde hingelegt ;-)

Antwort #3, 17. Januar 2014 um 10:56 von godofodmino

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?
Nimm den NSX Type R "92 dieser Wagen wiegt nur 1230Kg ein Sport Computer und ein verstellbares Getriebe reichen. Getriebe auf 240Km/h stellen. Ich würde die Tipps von bangorrhea sein lassen das übermässige Tuning ist weder notwendig noch Finanziell gut für dich. Mit dem NSX war ich übrigens 5 Sekunden unter der Zeit. Die Scirocco Herausforderung erfordert ebenfalls kein übermässiges Tuning...

Antwort #4, 17. Januar 2014 um 12:38 von ROAD_RUNNER

Meine Tipps sind hier von keinem auszureden..ich rate auch keinem hier..auf deine Ratschläge zu verzichten..denk mal darüber nach..jeder kann annehmen wozu er Lust hat..
Mittlerweile bin ich bei dem NSX Rennen unter 2 Minuten..also über eine halbe Minute schneller..als Gold erfordert..und das beim gerade mal 7. Versuch..zudem bringt einem das Tuning trotz runterdrehen der LP´s jede Menge..und ja..ich bin immer noch der sicheren Meinung..dass du keine 670km/h ohne Windschatten zusammenbringst @road_runner..ich schaffe es jetzt dank Patch auch nicht mehr *LOL*..zudem habe ich die beiden Fahrzeuge "NSX und Scirocco" schon länger als nur mal eben gekauft..ich bin damit ein paar Karriere-Rennen gefahren..

@axel..ich hab auch endlich die NSX-Kegel-Lizenz *LOL* (16.127)..irgendwie fand ich die X-Box Kegelrunde einfacher *LOL*..mal sehen..vielleicht kommt mit dem neuen Patch ja ein Kegelverein dazu.

Ps.: das Finanzielle (ja, jetzt schreibt man es wirklich groß) ist doch wirklich jedem selbst überlassen..

Antwort #5, 17. Januar 2014 um 13:08 von bangorrhea

Haha, stimmt, bangorrhea ( was für'n beknackter Nick im Übrigen ^^ ) hat nix auf der Pfanne. *LÖL*

Dem seine Tipps kannste getrost knicken. Der Vogel glaubt doch selbst nicht, was er da zusammenkritzelt. Hör nicht auf ihn! ^^ *LACH*


Ok..., im Ernst jetzt, bisher bin ich nur die Geschichte mit dem Wolfsburger gefahren. Zu mehr bin ich aktuell noch nicht gekommen, da zu wenig Zeit.
Ok, tuningtechnisch..., habe ich gar nicht sooo viel rumgemurkst. Von der "erst voll Aufbrezeln- und dann Abwürgen-Methode", halte ich nicht sonderlich viel. M.M.n. ist das eher kontraproduktiv. Naja, zumindest bei dieser gegebenen Konstellation, sprich Fahrzeug und Strecke.

Ok, genug rumgeschwafelt, meine besten Ergebnisse konnte ich durch folgende Massnahmen erzielen - schaust du:

Kategorie Karosserie:
- Gewichtsreduktion Stufe 3 einbauen
- Fenster- und Motorhauben-Gewichtsreduktion

Aufhängung (+ Einstellung):
- Höhenverstellbare, voll anp. Aufhängung
------------- Bodenfreiheit: Front: 80 - Hinten: 90
--------------Federweg: F: 4,90 - H: 6,26
--------------Stossdämpfer (Z): F: 3 - H: 4
-------------- " " " (A): F: 3 - H 4
---------------Stabis: F: 4 - H: 4
---------------Radsturz: F: 1,9 - H: 1,1
---------------Spur: F: +0,22 - H: unverändert

Antrieb:
- Carbonantrieswelle
- Zweischeiben-Kupplungssatz

Antrieb (Getriebe):
- 6 Gang

Leistung:
- Sportcomputer (Leistung muss anschließend etwas Abgewürgt werden, aber zum "Glück" nur minimal)


----------- Fahrhilfen ------------

Alles aus... ausser ABS:1 und Rutschstop (benötigt man leider, um vorne mitmischen zu können)




Sodele..., das waren meine Einstellungen, mit denen ich gefahren bin und ganz passable Resultaten erzielt habe. Jetzt liegt's an dir... ;)

Antwort #6, 17. Januar 2014 um 15:56 von _Axel_1

@bangorrhea

Oh ja..., mit der NSX-Kegellizenz tat ich mir auch etwas schwer (mit Pad). Das ist übrigens eine der ganz wenigen Lizenzen wo ich mich in meiner Buddy-Liste nicht auf Platz 1 befinde. Naja, ist aber iwo auch bumms, hauptsache geschafft... ^^

Antwort #7, 17. Januar 2014 um 16:13 von _Axel_1

Ich habe ja genug Credits..so dass ich jede Kiste mit allen Teilen..die frei im Spiel gegen Credits herum liegen..ausstatten und beliebig hantieren kann..daher sind meine Tipps auch nur was für die gefüllte virtuelle GT-Geldbörse..
Und dass ich über eine halbe Minute weniger lang für eine Strecke benötige als notwendig..sagt doch schon alles..*LOL*..die meisten sind es mit dem Type R gefahren und kamen höchstens auf 2:11 *LOL*..
Und ja..die Kegeldinger sind so richtig besch...n..aber man will auch dabei herausfinden..was man auf dem "Kasten" hat..
Egal..soll jeder machen wie er meint..mir doch Nüsse..
dann sollen sie sich aber auch zukünftig bitte sämtliche Fragen sonst´wohin kredenzen..*LOL*

Antwort #8, 17. Januar 2014 um 16:44 von bangorrhea

Mehr als Gold kann man nicht holen ausser du bist erster in der Rangliste was mit Pad unmöglich ist. Ob du ganz Knapp Gold Schaffst 5 Sekunden unter der zeit oder 20 Sekunden unter der Zeit die Belohnung bleibt die gleiche meine Methode erfordert weder viel Credits noch viel zeit. Natürlich kann man eine Kiste voll Aufmotzen ob es Relevant oder nötig ist dann die andere Frage. natürlich bist du gleich beim ersten Mal unter 2 Minuten gefahren gelle?

Antwort #9, 17. Januar 2014 um 17:04 von ROAD_RUNNER

Ach noch was die SV schafft man mit jedem NSX sogar mit dem welchen man gewinnt.

Antwort #10, 17. Januar 2014 um 17:18 von ROAD_RUNNER

RoadBunner..das hat auch niemals jemand bestritten. Ei ei ei...

Antwort #11, 17. Januar 2014 um 18:44 von bangorrhea

@Axel: Wenn du vorne noch etwas mehr Nachspur einstellst, hinten den Radsturz neutralisierst. also auf 0 stellst, statt dem 6 Gang Getriebe ein voll anpassbares Getriebe einbaust, um die Gänge etwas kürzer zu stellen und den Computer Chip ausbaust, um stattdessen "das Abwürgen" noch weiter zu minimieren, was als suboptimal zu betrachten ist (unterm Strich haste dann sogar ein paar Pferdchen mehr), ja dann, dann Freundchen, bekommste den Kübel noch flotter um den Kurv gezirkelt. Probiers unbedingt mal aus. Achja, die Rennbremsen hatteste vergessen gehabt, die sollteste jedenfalls noch einpflanzen.

Männer, weiter machen! Ihr macht mich stolz!

Antwort #12, 17. Januar 2014 um 21:18 von Mr__X

Heute ist sowieso Pokern angesagt..bis demnächst..bei subtropischen Rekordjagden..
Und ja..wie MR X schrieb..Getriebe so einstellen..dass du auf der längsten Geraden am Ende die Höchstgeschwindigkeit erreicht hast..nur dann ist das Getriebe vollends ausgenutzt..Traktion und Aktive Lenkung auf jeden Fall AUS..du fährst ja keinen Rollstuhl spazieren..ABS ist auch nicht wirklich nötig..sonst kommst ja nur gerade mal so auf Gold..tzä..*LOL*..da musst schon ein wenig das Driften beherrschen..bitte fangt jetzt nicht an in eurer Nachbarschaft DAS zu üben.. (-:

Antwort #13, 17. Januar 2014 um 22:04 von bangorrhea

Jetzt mal ernsthaft...ich weiß einfach nich was ich von Euren freiwillig geposteten Einstelltipps und Euren Tuningtipps zu halten habe ? Ein Beispiel: Axel möge mir bitte erklären wie er es geschafft hat eine Carbonkardanwelle zu verbauen ?

Antwort #14, 18. Januar 2014 um 01:11 von MadMaxV8

Sorry, was natürlich fehlt...ich meine die Scirocco Challenge !

Antwort #15, 18. Januar 2014 um 01:12 von MadMaxV8

Ich habe Axels Einstellungen ausprobiert und für sehr gut befunden. xD Gut, hier und dort musste ich das Fahrwerk etwas feinjustieren, damit es sich meiner (teils skurilen) Fahrweise besser anschmiegt, aber ansonsten merkt man schon, dass da jemand relativ viel Ahnung von der Materie hat und genau weiss, was er tut. Carbonantriebswelle, die es in diesem speziellen Fall nicht zu installieren gibt, hin oder her, das juckt kein Schwein. Zumal der Rest taugt, wie ich finde.
Rummonieren kann jeder, schön die Backen flach halten und besser machen, lautet hier die Devise. ;)

Antwort #16, 18. Januar 2014 um 02:57 von Mr__X

Acura NSX ´91 (weil den ja vermute ich mal eh alle haben):
Boxenservice: Ölwechsel
Anbauteile:
Aero Kit A
Flacher Unterboden A


Einstellbares Getriebe:
Erst müsst ihr den höchsten Gang auf 5500 hochdrehen, nur dann sind folgende Einstellungen zu den einzelnen Gängen möglich:
Max. Geschw.: 124mph
1. Gang: 2900
2. Gang: 1900
3. Gang: 1420
4. Gang: 1145
5. Gang: 975
Höchster Gang 4500

Leistung-/sbegrenzer:
95,9%

Höhenverstellbare voll anpassungsfähige Aufhängung:
95/95
8.0/10.0
3/3
5/4
3/3
2.2/1.8
-0.07/0.09
Renn Bremssatz
4/3
Antrieb:
Voll anpassbares mechanisches Sperrdifferenzial
10
11
18
Dreischeiben-Kupplungssatz
Karosserie
Ballastposition: -4
Gewichtsreduzierung Stufe 3
Kohlefasermotorhaube
Fenstergewichtsreduzierung

Antwort #17, 18. Januar 2014 um 10:19 von bangorrhea

Scirocco:
Aufhängung:
110/110
8.5/8.5
7/4
5/4
7/7
1.6/1.7
-0.20/-0.11
Rennbremssatz:
4/5
Antrieb:
10
25
20
Dreischeiben-Kupplungssatz
Getriebe: verstellbares:
höchster Gang 4769
max Höchstgeschw. 180mph
Gänge:
1-2511
2-1712
3-1259
4-971
5-784
6-663
Leistung, gar kein Tuning, lediglich der Leistungsbegrenzer ist auf 99,4% (460LP) runter zu drehen.
Karosserie:
Gewichtsred-Stufe 3
Kohlefasermotorhaube
Fenstergewichtsreduk.

Antwort #18, 18. Januar 2014 um 12:53 von bangorrhea

Und hier noch mal für alle _Axel_1 = Mr__X
Selbst Lob Stinkt und mit der Antriebswelle versuchst du dich mit MR__X rauszuboxen Axel.
http://www.spieletipps.de/ps3/gran-turismo-6/fr...

Antwort #19, 18. Januar 2014 um 13:28 von ROAD_RUNNER

Is klar ne...

Antwort #20, 18. Januar 2014 um 13:47 von _Axel_1

Selbstlob nennt sich im Idealfall "Eigenlob" und ist im selbigen (Fall) nur ein einziges untrennbares Wort..
Des weiteren schreibt sich "stinkt" klein..es sei denn du beziehst das auf deine persönlichen Skills@road_runner..
Rauszuboxen..das nächste Unwort..versuchst "du! hier den Weltrekord in irrelevanten Wortkreationen aufzustellen?

Antwort #21, 18. Januar 2014 um 13:56 von bangorrhea

Ach, ignoriere den Honk einfach, es ist doch zu offensichtlich, dass er mit seiner aufmüpfigen, besserwissenden, rotzfrechen Art, sein Aufmerksamkeits-Defizit zu kompensieren versucht. Wer's braucht... *gähn*

Antwort #22, 18. Januar 2014 um 17:59 von _Axel_1

Antriebswelle ich lach mich weg.
L1 ist übrigens Rückblick und nicht Fernlicht
http://www.spieletipps.de/ps3/gran-turismo-6/fr...
Falsche Antworten gibst du auch wer das Spiel hat sollte mindestens halbwegs die Steuerung kennen.
Sieht man wer der Noob ist vor kurzem hattest du nicht mal die Kegel Lizenz ich lach mich weg...

Antwort #23, 19. Januar 2014 um 10:22 von ROAD_RUNNER

War ja zu erwarten das sowas kommt.

Antwort #24, 19. Januar 2014 um 10:23 von ROAD_RUNNER

Schönen tag noch.

Antwort #25, 19. Januar 2014 um 10:24 von ROAD_RUNNER

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Mitten während der gamescom 2017, die vom 23. bis zum 26. August stattfindet, öffnet Activision die Türe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)