Welche Nahkampfwaffe empfehlt ihr ?! (Dark Souls)

Ich spiele zur Zeit mit der Schwarzritter-Hellebarde+5 und ich muss sagen das ist die einzigst vernüftige Waffe die ich bis jetze führe. Hab auch andere Waffen getestet aber die kamen nie an den Schaden der Schwarzritter-Hellebarde ran aber ich hätte schon gerne eine Alternative ;)

Jetze frag ich euch:

Mit Welcher Nahkampfwaffe kämpft ihr und könnt ihr empfehlen?

Frage gestellt am 18. Januar 2014 um 19:46 von Ophelia-sama

8 Antworten

Damit ich und sicher auch jeder andere sagen kann ob es eine stärkere Waffe gibt müsste ich wissen welche Werte (Stärke, Beweglichkeit, Intelligenz und Wille) du hast. Dann kann ich dir genaue Infos geben, ausserdem wäre interessant zu wissen welchen der Werte du weiter erhöhen möchtest.

Antwort #1, 20. Januar 2014 um 09:50 von Mioream

Wie Mioream bereits sagte ist alles build abhängig, solltest du auf ein stärke,Beweglichkeits Build gehen ist die Schwarzritter Hellebarde eine sehr gute Wahl da sie derzeit etwas 'sehr' Broken ist.
Das Problem an der Waffe ist ihr hoher schaden kombiniert mit ihrem vergleichsweise hohem Angriffstempo.

Antwort #2, 20. Januar 2014 um 18:27 von killermonster

Bin auf Lvl 101

Vitalität: 30
Zauberei: 10
Kondition: 51
Stärke: 39
Beweglichkeit: 20
Resistenz: 11
intelligenz: 10
Willenskraft: 12

Ich würde gerne Stärke weiterskillen damit ich z.B das Schwert tragen kann was man vom Steindrachen kriegt beim Aschesee.

Antwort #3, 20. Januar 2014 um 20:09 von Ophelia-sama

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Ein bisschen viel Kondition...
Das Problem an Ultra Greatswords ist das sie meist eine sehr Schlechte oder garkeine Skalierung haben(bsp Drachen Großschwert),Sehr langsam angreifen(ein Problem bei vielen späteren Gegnern durch hohe mobility) und der DPS meist relativ schwach ist im vergleich zu Waffen die wesentlich weniger Schaden haben.

Antwort #4, 20. Januar 2014 um 20:49 von killermonster

Nur viel Stärke ist immer sehr schwer, besonders wenn man eine schnelle Waffe braucht, mehr Schaden als deine würden mit deinen Werten aufjedenfall die Schwarzritter Großaxt und die Große Keule machen, etwa gleichviel aber schneller als die beiden davor müsste das Schwarzritter Schwert sein (also das kleine).

Bei solch einem hohen Stärke Build würde ich wohl die Schwarzritter Großaxt nehmen, wenn man das Glück hatte diese beim ersten Axtschwarzritter zu bekommen.

Antwort #5, 21. Januar 2014 um 08:40 von Mioream

Schaden ist nicht alles. Movepool ist immer ein Thema und natürlich auch persönliche Präferenzen.

Stärkewaffenmäßig mag ich z.B. das Schlangenschwert, den Zweihänder, die Streit- und die Großaxt.

...oder unser aller Lieblingswaffe, den Cestus :D

Antwort #6, 21. Januar 2014 um 09:40 von derschueler

ok danke für die Antworten ! Mit der Kondition hatte ich erst später bemerkt, dass man ab 40 keine Ausdauer mehr dazu bekommt ;D

Antwort #7, 21. Januar 2014 um 14:45 von Ophelia-sama

Halb so wild^^
Traglast erhöht sich ja trotzdem immer noch und da gibt's nun wirklich schlimmeres :D

Antwort #8, 21. Januar 2014 um 14:48 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)