Albtraum! (Diablo 3)

Ich weiß es ist ne dumme frage aber ich habe das spiel jetzt auf normal durch und wollte jetzt auf Albtraum weiter spielen aber wie mache ich das genau einfach auf "spiel fortsetzen" oder über quest auswählen und wie mache ich das dann genau und wenn man dann Albtraum ausgewählt hat was bringt dann noch was bringen dann die weiteren Schwierigkeiten wie meister I einfach usw.?

Frage gestellt am 23. Januar 2014 um 19:36 von Persona_Freak97

9 Antworten

Nach dem durchspielen vom Normalmodus Spiel fortsetzen wählen. Bei der Questanwahl kannst du nach der Wahl von Alptraum erst nur Kapitel 1 Mission 1 wählen. Danach wählßt du mit einfach, normal, schwer oder Meister 1 bis 5 die Gegnerstärke aus. Nach dieser Auswahl auf Spiel fortsetzen gehen.

Antwort #1, 23. Januar 2014 um 20:44 von marvmeese

Denk aber daran, dass das töten von Diablo alleine nicht reicht, um auf den nächsten Schwierigkeitsgrad zu kommen, du brauchst auch einen bestimmten Level, um den nächst höheren Grad beginnen zu dürfen.

Von Normal auf Alptraum: Level 25
Von Alptraum auf Hölle: Level 50
Von Hölle auf Inferno: Level 60

Antwort #2, 23. Januar 2014 um 20:47 von Lufia18

Ja danke, mit dem Level kommt das locker hin habe auch schon weitergespielt.
Ich hätte da noch eine frage ich habe gelesen das man für koop irgendwie ein zweiten benutzer in der playstation machen muss damit er speichert ist das so? wenn ja wie mache ich das alles da mit koop genau.

Antwort #3, 24. Januar 2014 um 18:53 von Persona_Freak97

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Es muss auf deiner Playstation 3 je nach Anzahl der Spieler ein Profil erstellt werden. Dazu im Home-Menü "Neuen Benutzer erstellen" wählen. Im Spiel auf dem zweiten Controller Start drücken, das zweite Profil wählen und dann die Figur, mit der man spielen möchte. Bei jedem weiteren Spieler das selbe. Dies gilt nur beim offline-Multiplayer. Online braucht man nur die Profile, der Spieler, die daran teilnehmen.

Antwort #4, 24. Januar 2014 um 19:06 von marvmeese

ok danke aber wie ist das mit dem automatischen speichern überschreibt er dann nicht die anderen Characktere bzw. Dateien?

Antwort #5, 25. Januar 2014 um 07:32 von Persona_Freak97

Beim Auto-Speichern wird jeder Character einzeln nur auf seinem Profil gespeichert, weswegen auch jeder Spieler ein eigenes Profil braucht. Dabei werden, wie beim normalen Speichern durch die Option Spiel beenden, die älteren Daten durch die aktuellen überschrieben.

Antwort #6, 25. Januar 2014 um 07:40 von marvmeese

Ja danke, gut das ich nochmal nachgefragt habe sonst hätte ich wahrscheinlich mein jetzigen cha gelöscht :).
Achja eine letzte frage noch wirklich:
Da ich ja noch relativ gesehen ein Neuling bin wollte ich mal fragen ob meine stats so zu dem Zeitpunkt wo ich bin so gut sind.

Also ich bin...
Hexendoktor lvl 37
Albtraum(schwer)
bei der quest Das zerbrchene schwert am überfluteten Tempel.
Angriff: 2087
Verteidigung: 818
Leben: 3176

Stärke: 129
Geschick: 131
Intelligenz: 884
Intelligenz mit Seelenernte und Grausiges Labsal beide je auf 5: 1845
Vitalität: 232

ja ich wollte nur fragen ob die stats so gut sind.

Antwort #7, 25. Januar 2014 um 10:07 von Persona_Freak97

Wenn du mit den Gegnern klar kommst, ist es in Ordnung. Da ich den Hexendoktor lange nicht mehr gespielt habe, kann ich zu ihm nicht viel sagen.

Antwort #8, 25. Januar 2014 um 10:35 von marvmeese

Bis zu Inferno ist es fast unmöglich, dass man zu schwach ist, was Equip angeht. Selbst am PC, wo man fast nur Müll bekommt, ist dies noch nie ein Problem gewesen.

Erst auf Inferno wirst du merken, dass dein Equip doch stark verbessert werden muss, erst recht, wenn du noch MS oder/und Meister nach oben stellst.

Bevor du also nicht auf Inferno spielst, solltest du dir bei deinem Equip und deiner Skillung keine Gedanken machen und das Spiel einfach nur genießen^^

Antwort #9, 25. Januar 2014 um 12:44 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)