Mal ne etwas andere Frage (GTA 5)

Weiß jemand ob demnächst mal ein Patch bzw. Update kommt, nachdem man wieder Spaß in gta online hat? Einer der jetzt wirklich mal die ganzen Bugs wegmacht z.B größeres Magazin Bug und diese Cornrows oder Hipsterfrisur? Oder dass man endlich Missionen, damit mein ich weder Deathmatch noch Rennen, erstellen kann? Oder Banküberfälle? Oder Häuser? Oder am besten das Geld welches man sich wirklich durch Jobs und Aktivitäten verdient hat geben? Oder neue Autos? Der Punkt ist, dass R* nichts macht, hab ich recht? Eigentlich sind die ja sogar Diebe. Die Leute die sich für 40 € Haikarten gekauft haben, haben das Geld doch auch nicht mehr oder? Also weiß jemand was davon? Die Säcke sind anscheinend auch zu faul dafür etwas anzukündigen.

Frage gestellt am 23. Januar 2014 um 20:47 von Itsyourfatcousin

7 Antworten

Was meinst du eigentlich wie soetwas abläuft?
Man kann nicht einfach etwas hinzufügen(sah man ja am25.12 als der Schnee kam)
Aber ja, trotzdem schade für die Leute die sich shark cards gekauft haben und etwas neues kann ruhig dazu kommen.
Ich spiele meist mit Frunden und wir erledigen allerlei dinge oder Peinigen die peiniger ;P

Antwort #1, 23. Januar 2014 um 21:04 von nfsmwfan

Bevor man sich beschwert sollte man erstmal nachdenken.
Ein Spiel wie GTA hat mehrere Millionen Zeilen Code und das schlimme an Bugs ist, dass sie einem nicht sagen, wo sie sich verstecken bzw. es oft nicht ersichtlich ist, warum etwas nicht funktioniert (vorallem dann nicht, wenn das Spiel dabei nicht abstürtzt und auch entsprechend saubere Logs erfasst werden).

Aber wenn es doch so einfach ist wie du sagst, dann bewirb dich am besten mal bei R* und zeig uns, dass du schneller bist als die faulen Säcke da ;)

Antwort #2, 23. Januar 2014 um 22:10 von MayaChan

Neue Updates brauchen seine Zeit. Man kann nicht einfach hingehen und einen Zahlen Code einfügen und Zack da ist das neue Update. Da müssen unzählige Codes, Verschlüsselungen und was weiß ich noch alles geändert oder verbessert werden. Die Codes müssen zusammen kooperieren damit das ganze am Ende auch perfekt über die Bühne läuft.

Immer Geduld die Updates werden schon noch kommen.

Antwort #3, 23. Januar 2014 um 22:28 von Rathalosritter

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Ich kann dich verstehen GTA online wird ab lv. 100 einfach LW aber dir fällt sicher was ein WS du noch so machen kannst und ich denk mal in den nexten update werden Mission editor dabei sein

Antwort #4, 24. Januar 2014 um 09:31 von gelöschter User

@nsmwfan
Ich weiß, mit Freunden ist es ja auch richtig geil bloß sind alle meine Freunde jetzt angepisst dass das Hackergeld weg ist und deswegen zocken die jetzt entweder MW3 oder SimCity am PC.
Geilen S***** wie etwa ein Jetski mit dem Cargobob aufheben während einer draufsitzt kann man da nicht machen, weil ja so viele nur töten im Sinn haben
@MayaChan und Rathalosritter
Das ist mir bewusst nur mir geht es auf den Sack dass die halt nur die Bugs die Harmlos und sogar einigermaßen lustig sind weggmachen, aber solche Textur, oder Speicher und sogar Verbindungsfehler machen sie nicht weg, dabei gehören diese schon verboten nacht fast 4 Monaten, ich mein irgendwie werde ich 2mal die Woche vom PSN abgemeldet laut GTA. Dabei bin ich aber noch on. Bescheuert
Das muss schon schwierig sein die blöden Bugs auszumerzen, aber R* ist doch keine Newcomer Firma die von nix Ahnung hat
Das wollte ich sagen :D

Antwort #5, 24. Januar 2014 um 09:44 von Itsyourfatcousin

kleine Anzeige- oder Zahlenbugs sind ja noch harmlos, gegen Textur-, Speicher und Verbindungs-Fehler wirkt das aber schon wie Kindergarten, weil gerade die letzteren beiden sind extrem kompliziert und es ist aus programmiertechnischer Sicht einfach besser, das System erstmal 4 Monate so zu lassen, als es komplett abzuschießen, weil genau das würde passieren, wenn sie sich zu sehr unter Druck setzen und dann womöglich den roten Faden verlieren und tonnenweise Bugs produzieren, was die Entwicklungszeit noch mehr zieht.
Und darüber hinaus haben solche Probleme auch viele andere Entwickler (bspw. League of Legends und Battlefield um nur mal einige zu nennen). Außerdem sollte man sich natürlich auch klar machen, dass es bisher nur wenige Open World-World spiele gibt, die überhaupt einen Onlinemodus hatten und dann auch noch in solch einem Umfang (und damit meine ich keine MMORPGs) und war Rockstar auch noch nie wirklich dafür bekannt, gute Online-Spiele zu entwickeln, wodurch sie natürlich durchaus Nachteile auf dem Gebiet haben, was Serverwartung und -optimierung in dem Umfang betrifft.

Antwort #6, 24. Januar 2014 um 15:25 von MayaChan

MayaChan,
aber gta 5 wurde 6 monate wegen des onlinemodus verschoben und R* hat sich dann nochmal 2 Wochen für den Onlinemodus genommen ich mein was haben die da denn gemacht? Die angeblich 700 missionen von denen ich als eigenverdienter lvl. 130er vielleicht 30 kenne? Werden TDMs und Rennen mitgezählt, okay aber die Missionen sind einfach viel zu wenige

Antwort #7, 24. Januar 2014 um 20:13 von Itsyourfatcousin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Im Rahmen der Pressekonferenz vor der Tokyo Games Show 2017 kündigte Square Enix heute mit einem Teaser ein brandn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)