Soraka (The Hidden OP) (LoL)

Mal eine Frage ich bin diese Season zur Zeit Gold III.
Und anstatt immer zu junglen dachte ich mal versuche ich mal was anderes.
Also habe ich angefangen Soraka zu spielen (Habe mit ihr auch meine Promos gemacht) aber irgendwie werde ich zumindest in der Champion Select geflamed da sie angeblich useless ist und der schlechteste champ sei.
Meiner Meinung nach ist sie ziemlich stark da sie mit ihrem sagenhaften 2,5 s Silence viele Champions alt aussehen lässt da sie nicht mal ihre Summoner spells einsetzn können ( Sehr lustig gegen Kassadin :) )
Auch kann man sein team helfen der Globalheal kann sehr schnell einen Towerdive schnell zu einem sehr guten Bait machen.
Außerdem kann man ewig auf der lane bleiben da der adc immer Fullife/mana ist.
Deshalb finde ich es eigentlich nicht als gerechtfertigt das sie als useless bezeichnet wird.
Also will ich wissen was ihr so darüber denkt.

mfg

Frage gestellt am 28. Januar 2014 um 20:23 von ImmortalGLory

7 Antworten

Hm ich weiß nicht ob ich dir Recht geben soll. Immerhin ist das hier Spieletipps und heute meinte schon einer man muss nur Cookies löschen und das bedeutet dann keine Viren.

Also bin ich mir bei Spieletipps Statements nicht so sicher :S

Antwort #1, 28. Januar 2014 um 21:43 von DerpsterReborn

Damit Soraka erfolgreich sein kann muss der ADC wissen, was er vorallem im Early zu tun hat, heißt also dass er zum einen einen Poke-Champ wie Jinx, Cait oder Ashe braucht und dann muss er die Skills natürlich auch ununterbrochen spammen.

In der praxis heißt das also, dass man möglichst mit nem ADC-Premade spielen sollte der weiß, was er tut und auch weiß, wie man aggressiv spielt ohne zu sterben, was man von Randoms nicht unbedingt erwarten sollte (zumindest nicht unter Platin).
Empfehlen würde ich also, dass man das nimmt, was am besten zum eigenen ADC passt bzw solltest du ihn halt nach seiner Spielweise ausfragen und ihm dann entsprechend etwas anbieten. Gut wäre hier natürlich auch, dass man ne etwas größere Auswahl hat von offensiven bis defensiven Supportern bzw auch Poke- oder Tank-Supporter, so hat man immer die passende Auswahl parat und kann sich perfekt aufs Match einstellen

Am besten natürlich geht man auch gleich mit nem Premade ins spiel, der besser ist als du, damit du last pick bist und dich dann so besser auf die teams abstimmen kannst (vorallem aber natürlich auf die botlane und das lategame) und speziell ein sorakapick ist sowieso nicht sinnvoll, wenn nicht schon alle anderen botlanechamps feststehen (weil sie ist ziemlich einfach, sie auszukontern und sie kann auch nciht jeden ADC gut supporten).

Von alldem mal ab finde ich sie aber ziemlich stark, zumal ich ende s3 mit meinem premade auch viele Cait+Soraka-Combos gespielt hab und so auf fast 70% winrate gekommen bin. Man muss sie halt nur beherschen, weil mit heilen allein und manaauffüllen ists ja nicht getan. Das sie so unterschätzt wird liegt aber denk ich auch daran, dass ihre Skills sehr einfach aussehen und viele dann von ihr enttäuscht sind, weil sie nicht so viel einfluss aufs spiel haben wie mit anderen Supportern, aber ich hab durchaus schon in einem Teamfight 2-3 Leute gerettet und dann gewonnen und sowas passiert mit ihr häufiger als man denkt^^ (gerade weil kaum ein anderer Supporter den ADC bzw generell glasscanons so gut am leben halten kann).

Antwort #2, 28. Januar 2014 um 22:44 von MayaChan

In meinen Augen ist Soraka kein schlechter Champ, sie hat genau das was ein Support ausmacht und ich kenne nen Livestreamer der sie Top spielt und das ziemlich gut, das heißt doch was

Wenn du geflamet wirst deswegen, hör einfach nicht drauf und spiele einfach Soraka, ich und mein premade wurden auch geflamet als wir mit unserer Jinx Support Nasus AP Carry Combo kammen, bis sie merkten das wir die gegnerische Botlane dominierten ^^

Antwort #3, 29. Januar 2014 um 06:44 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
In einem Normal game ist ja auch alles möglich ... Im ranked würde ich so einen müll mit Nasus of der botlane nicht machen was soll das den für ein schrott sein wenn Nasus nicht in ruhe seine Q's stacken kann was auf der Botlane sehr viel schwieriger ist ..

Antwort #4, 29. Januar 2014 um 13:54 von Cenkomatic

Die Sache war die das wir am Ende nen fed Nasus bot und nen fed Renek Top hatten und ich hab halt die gegnerische Botlane ununterbrochen gepoket so konnte Nasus ruhig farmen

Und wenn ich lvl 30 bin werde ich auch eventuell auf die Meta scheißen beim ranked, es sind so viele Sachen unerforscht meiner Meinung wer was spielen kann, zurzeit versuche ich Shen Support zu perfektionieren, natürlich im Normal bzw. Bot Game

Ich bin es nämlich satt immer das Standard Team wie Mundo Top, Lee Sin Jungle oder Halt Jinx AD Carry zu sehen, Meta breaken ist geil Haters gonna Hate :D

Antwort #5, 29. Januar 2014 um 14:36 von gelöschter User

Meta heißt doch nicht, dass du nur das Spielen darfst, was andere wollen sondern, dass ein gewisses Grundkonzept gilt, an dass sich die Allgemeinheit hält, wodurch die Siegchancen stark erhöht werden.
Im normalfall heißt das also, dass Top/Jungle mindestens ein Tank da ist, dass die Mitte einen AP-Champ nimmt und dass Bot aus ADC+Support besteht. So hat man alle Champs, die man später braucht und niemand beschwert sich (in der Regel), wenn die Rollen klar sind.
Und da das Team sich idR ADC-orientiert aufbaut (bzw es sollte) ist es recht einfach, funktionierende Taktiken ohne Absprache zu entwickeln, einfach weil klar ist, was man wann tun muss bzw wen man beschützt.
Wenn jetzt allerdings Nasus der Haupt-Champ in eurem Team ist, so gibt es tonnenweise Probleme, die die meisten nicht oder nur schwer bewältigen können:
- Das Team muss jetzt einen Meele-Champ beschützen und keinen Ranged-Champ, was um einiges schwerer ist
- Der DPS-Wert von Meele-Champs ist schon aus Prinzip geringer als der von Ranged Champs bei gleichen werten (weil man kann leichter flüchten) und da nasus keinen richtigen Gapcloser hat verstärkt sich der Effekt noch. Hier muss das Team also extra Champs nehmen, die ihm die möglichkeit zum aufschließen gibt, was entsprechend im champselect angesprochen werden muss und hier kommen wir zum wichtigsten Punkt:
- ein Team, welches nicht hinter einzelnen Teammitgliedern oder Premades steht hat eine deutlich geringere Siegchance und gerade bei derartigen Metabreaks ist die wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass solche Taktiken unnötige differenzen auslöst. Man kann im spiel zwar beweisen, dass man auch stark ist bzw gewinnen kann, aber bis dahin entsteht durch die geringe Motivation der anderen 3 Spieler gerne mal ein Nachteil, den man auch nicht mehr dann ausgleichen kann, wenn man die Lane dominiert.

Antwort #6, 29. Januar 2014 um 18:37 von MayaChan

shen supp hab ich auch schon probiert genauso wie zac supp, ich fand beides hamma, shen wegen dem heal und dem turnt bzw ult, zac wegen dem hohen cc

leider braucht shen ein paar lvl um als supp zu funktonieren, da der q kaum am anfang heilt und er durch den goldnachteil eher schwach wird finde ich :/


zu soraka

1. soraka ist eigentlich ziemlich heftig wenn man sie spielen kann gerade durch den heal, eine dauerhafte spam attacke und einer attack die silence oder mana back gibt, und NICHTS kostet

Antwort #7, 29. Januar 2014 um 21:26 von Potz_Blitz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Arena of Valor: Der Mobile-MOBA-Hit aus Asien jetzt auch bei uns

Arena of Valor: Der Mobile-MOBA-Hit aus Asien jetzt auch bei uns

Großartige Neuigkeiten für alle MOBA-Fans und die, die es werden wollen: Arena of Valor ist nun auch in Deut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)