Grafikfehler machen das Spiel 2014 unspielbar (Red Faction - Guerrilla)

Das Spiel lief auf dem selben Rechner (Win 7, Intel core i7, Nvidia Geforce GT 440) in den vergangenen Jahren ohne Probleme.

Nun weist es eine flackernde Grafik der Objekte auf bzw. Objekte und Gegner verschwinden völlig.

Im Internet wird vermutet, dass die Ursache ein Windows Update (KB2670838) oder Updates der Grafikkarten-Treiber sind. Nach meinen Beobachtungen sind es wohl eher die Grafikkarten-Treiber.

Mit Nvidia Treiber aus Dez 2013 lief es noch mit starkem Flackern einigermaßen spielbar, mit Treiber 332.21 aus Januar 2014 verschwinden Teile unseres Helden und der Objekte völlig und das Spiel ist unspielbar.

Auch die Theorie, das Spiel mit "-nod3d10" in den Startoptionen zu starten, um mit DX9 zu starten, ist für die Retail-Version (nicht die Steam-Version) nicht zielführend.

Dazu sind meines Erachtens die Updates 1.01 und 1.02 notwendig, die sich wegen "fehlender Datei" gar nicht erst installieren lassen. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Da Publisher THQ pleite gegangen ist, geht dieser Hilferuf auch an den Entwickler Volition und das übernehmene Unternehmen Nordic Games.

Eines der besten Spiele für den PC nicht mehr zocken zu können, das erst 2009 auf den Markt gekommen ist, wäre ein sehr herber Verlust für den Käufer.

Frage gestellt am 02. Februar 2014 um 11:25 von pbrandt01

3 Antworten

das gleiche Problem hab ich auch, habs mir bei Steam gekauft vor ein paar Monaten und noch keine Lösung finden können. Der Steam Support verweist auf den Hersteller aber den gibts ja nicht mehr...

Antwort #1, 02. Februar 2014 um 15:10 von eldiablo85

Vielen Dank an Phrix889 auf der Steam-Plattform seine Lösung den Patch KB2670838 zu entfernen, hat in der Steam Version nun funktioniert!
Der Patch ist in der Systemsteuerung - Programm deinstallieren - Updates anzeigen zu finden.
Nicht unter Internet Explorer sondern den normalen Windows 7 Updates suchen.
Bei mir wurde die Installation am 15.03.2013 durchgeführt.
Der Patch hat wohl IE 9 auf Version 10 oder 11 umgestellt. Wer auf IE ohnehin verzichten kann, ist hier gut bedient.
Aber was eine Blamage für Microsoft, die dieses Spiel unter dem Label "Games for Windows Live" verkaufen lassen und es dann durch einen Windows Patch selbst killen !
Was eine Blamage.

Antwort #2, 02. August 2014 um 17:03 von pbrandt01

oder viel einfacher einfach "-nod3d10" als Startoption festlegen und es wird mit DX9 gestartet und alles läuft ;)

Antwort #3, 10. September 2014 um 21:27 von BeachChief

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Faction - Guerrilla

Red Faction - Guerrilla

Red Faction - Guerrilla spieletipps meint: Die PC-Version bietet spektakuläre Zerstörungsorgien mit besserer Optik und Zusatzinhalt. Für die Erste Liga fehlen aber Abwechslung, Atmosphäre und Innovation. Artikel lesen
83
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: PC-Spieler werden wie "Bürger erster Klasse" behandelt

Destiny 2: PC-Spieler werden wie "Bürger erster Klasse" behandelt

Der größte Unterschied von Destiny zu Destiny 2? Der Nachfolger erscheint nicht nur für die Konsolen, s (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Faction - Guerrilla (Übersicht)