verstehs nicht :) (Dark Souls)

Also am anfang sagen sie ja das es vier flammen gegeben hat eine für gwyn eine für nito eine für die hexen vom izalith und eine für den zwerg. Meine frage wer ist der zwerg ?! Ist man das selber weil man soll ja im ofen der ersten flamme das feuer entzünden es wer ja logisch wenn man dafür selba irgendwie eine fürstenseele braucht . Was dem ganzen wiederspricht ist das die fürsten die flammen noch vor dem krieg gegen die drachen erhalten haben demnach müsste unser held schon sehr alt sein. Dann falls man es nicht so ist und der zwerg ist einfach irgendwer ( weil der erzaehler sagte ja auch dass der zwerg leicht zu uebersehen ist und dass er schwach ist ) warum braucht man dann nicht seine flamme ? Und wie hat es das chaoswesen geschaft der hexe die fürstenseele abzu nehmen ? Und ist eigentlich nicht nito schuld dass es dann so viele untote gibt weil er hat ja dass land verseucht außerdem versteh ich nicht wieso gwyn der ja ein mensch ist mit einem gigantischen skelett in den krieg zieht . Und noch was sie wollten ja alle drachen umgebracht haben oder? So wie ich das sehe haben sie das sehr ungenau gemacht denn es gibt ja dann noch kalamet, der drache im aschesee , die zwei hydras , der rote brücken drache und die ganzen drachen junge im drachentaal
Ich hoffe auf intelligente antworten und danke schon mal :)

Frage gestellt am 02. Februar 2014 um 14:34 von AT_Dynamite

13 Antworten

...der Zwerg ist entweder eine Metapher für die Gesamtheit der Menschen.
Raum für Spekulation ist es was das ganze so interessant macht.
Die 4. Herrscherseele, die Dark Soul ist demnach ein bestandteil der Menschlichen Seele und somit bereits im chosen Undead vorhanden.

Das Chaoswesen IST was aus der Hexe wurde. (Siehe Dialog von Quelana, etc)

Gift =/= Fluch der Untoten
Der Ursprung für den Fluch ist das Darksign das random auf menschen auftaucht und das dürfte nix mit Nito's Miasma whatsoever zu tun haben.

Kalameet sowie das ganze DLC spielt in der Vergangenheit, der Steindrache ist der letzte seiner Art, die Hydras zählen nicht und Hellkite ist kein Drache sondern nur ein großer Drake was im engeren Sinne auch kein wirklicher Drache ist (trifft auch auf die kleinen blauen zu).

Antwort #1, 02. Februar 2014 um 15:07 von derschueler

Edit:

"entweder" --> imo

Antwort #2, 02. Februar 2014 um 15:07 von derschueler

Oke danke schon mal hab jetzt nochn wenig nach gelesn und jetzt wirft sich noch ne frage auf denn seath hat ja die drachn verraten und in dem intro sieht man ja wie er den stein im späteren spiel auch kleinod genannt zerbricht damit sind die drachen nicht mehr unverwundbar das war ja auch sein sinn im kampf gegen die drachen weil er der einzige war der zugang zu dem stein hatte weil er ja immet noch zu ihnenn gehörte im später stellt er ja ein neues her dass aber nur auf ihn wirkt und nicht auf den anderen drachen im aschesee demnach müsste der drache dort ja auch nicht mehr unsterblich sein oder ?
Und warum darf seath überlebn er is ja trotzdem n drache und warum hatte er keine schuppen ?

Antwort #3, 02. Februar 2014 um 15:34 von AT_Dynamite

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Der Steindrache ist so oder so untsterblich. Von wegen Schuppen und so...
Seath hat keine und hatte nie welche, weswegen er im Punkto Unsterblichkeit auf den Kristall angewiesen ist/war.

Warum er lebt? Weil er seine Bros verraten hat und somit Gwyn half. Manche Plotpoint müssen nicht hinterfragt werden. Die eigentliche Antwort wäre "because Fromsoft said so".

Warum er keine Schuppen hat? Selber Grund warum es Albinos gibt. Evolution is ne B*tch und beschließt ab und an irgendjemanden mit zufälligen Mutationen zu trollen.

Antwort #4, 02. Februar 2014 um 15:43 von derschueler

Nein ich habs so gemeint im grunde genommen sind alle drachen everlasting dragons selbst seath, damit meine ich sie können durch natürliche ursachen nicht sterben wie zu hohes alter oder krankheit töten kann man sie schon wenn man den panzer vernichtet
Und in der einen szene sieht man ja seath wie er auf einen haufen toten drachen sitzt in der einen hand hat er einen stein den er dan einfach so zerbröselt dass is der auslösa das die drachn ebn nicht mehr unsterblich sind von selber können die das nicht demnach müsste der steindrache auch nicht mehr unsterblich sein bei seath versteh ichs ja der hat sich nen neuen stein gemacht aber der andere müsste schon längst dead sein

Antwort #5, 02. Februar 2014 um 16:01 von AT_Dynamite

Was Seath im Intro zerbricht ist NICHT der "Primordial Crystal" sondern schlicht und einfach eine der "Scales of Immortality". Eine der steinernen Schuppen der Drachen. Jeder dieser Drachen hat seine eigenen Schuppen (außer Seath natürlich) und somit hat das ganze auch nix mit dem Everlasting Dragon im Aschesee zu tun. Der war zu der Zeit halt einfach... Brötchen holen... keine Ahnung...

Antwort #6, 02. Februar 2014 um 16:14 von derschueler

"...sind alle drachen everlasting dragons selbst seath, damit meine ich sie können durch natürliche ursachen nicht sterben wie zu hohes alter oder krankheit"

"aber der andere müsste schon längst dead sein"

IN diesen Aussagen wiedersprichst du dir daher schon selbst^^
Spiel das Spiel, such das Lore und setz den Kram selbst zusammen. Is immerhin der halbe Spaß xD

Antwort #7, 02. Februar 2014 um 16:16 von derschueler

Hey AT,

es ist schön, dass du das Spiel so hinterfragst, aber sei bitte so nett und arbeite mit Satzzeichen. Diese Aneinanderreihung von Wörtern macht das Verstehen deiner Fragen viel schwieriger.

Danke!

Antwort #8, 02. Februar 2014 um 16:19 von Luigi_Gaming

Aber siehs mal so seath hat sie ja verraten was kann ein schuppenloser gebrechlicher flugunfähiger drache schon gegen sie ausrichten
Die ganze kristall kraft hat er ja erst im archiv erfunden falls du mir nicht glaubst frag spitzhut logan :D. Demnach meine theory dass er irgendwas getan hat was den verherenden schlag gegen die drachen verursacht hat . Das naheliegenste wäre dann das er ihre schwachstelle zerstört hat ebn den stein dass habn auch viele leute die lores gemacht habn gesagt. Dann hat seath versucht diesen stein wieder herzustelln dass hat er dann auch geschafft nur das der nu auf ihn wirkt.
PS: ich meinte mit meiner aussage dass ebn dieser stein eigentlich der grund ist dass du e drachn unsterblich waren da seath ihn zerstört hat darf der beim see auch nicht mehr lebn seath schon weil er ja seinen eigenen hat !

Antwort #9, 02. Februar 2014 um 16:28 von AT_Dynamite

Versteh bitte was ich schreibe^^ Stein gleich Schuppen und der im Aschesee hat seine eigenen.

Was Seath gegen die anderen ausrichten konnte? Keine Ahnung. War nich dabei. Das wirst du wohl oder übel als Gegebenheit hinnehmen müssen.
Dazu die Schuppen zu entfernen dienten gem. Intro Gwyn's Blitze.
Seath hat geholfen. In irgendeinem... ihm möglichen weg.

Antwort #10, 02. Februar 2014 um 16:35 von derschueler

Wenn ich das richtig verstehe dann sagst du dass er da eine schuppe eines drachen zerstört . Oke soweit so gut aber dass was ich sage ist dass das genau das selbe ist was seath in seinem bossraum hat
Das szenario : gwyn und seine ritter kämpfen gegen die drachen zerstören den panzer doch irgendwie können sie ihnen nichts anhaben (obwohl die schhppen wegg sind). Da kommt seath ins spiel er kann sich nun den unbewachten stein nehmen und zerstören genau das selbe wie im bosskampf gegn seath da kann man ihm ja anfangs auch nix anhabn . Der stein is sowas wie ein zweiter schutz wenns drauf ankommt für die drachn
Dass ist dann der schwere verrat von seath bildlich gesprochn steht er auf den leichen seiner brüda( heißt so viel wie er ist ein verräter ) was man ja auch im video sieht.
Habs am anfang vom chat ein wenig falsch ausgedrück sry für das ^^
Auf grund der tatsache kann man ja auch dem drachn am see den schwanz abschneidn weil er nicht mehr den schutz des steines genießt

Antwort #11, 02. Februar 2014 um 16:53 von AT_Dynamite

Hier hat ein User die Story (aus seiner Sicht) zusammen getragen.

Muss jeder selber für sich hinterfragen:)

Interessant ist es allemal zu lesen:

http://www.play3.de/forum/dark-souls/83485-2300...

Antwort #12, 02. Februar 2014 um 17:35 von gelöschter User

Denke wir sind jetz btw auf nem ansatzweise gemeinsamen Nenner^^

Und ich mach mir extra die Mühe selbst was zu behaupten :D

--> &list=PLWLedd0Zw3c5RCXboUsPwHsZJlXB2CzCz

Antwort #13, 02. Februar 2014 um 17:42 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Xbox One X geht in den Vorverkauf

Microsoft: Xbox One X geht in den Vorverkauf

Die gamescom 2017 hat noch nicht mal richtig begonnen, da haut Microsoft schon die erste Top-Meldung in die Menge. Im R (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)