Charakterwahl (Skyrim)

Hi Leute!

Ich habe mir neu Skyrim gekauft (habe also keine Ahnung), und bin am Überlegen, welche Rasse ich nehmen soll. Ich würde gerne in Richtung Magie gehen, aber mir gefallen die Kajiit vom Aussehen her so gut. Die sind doch aber eher für Diebe geeignet, oder? Ist die Wahl der Rasse wichtig für die Klasse, die man später mal sein möchte?


Liebe Grüße,

Shayla15

Frage gestellt am 10. Februar 2014 um 20:13 von Shayla15

7 Antworten

mojen
Nein, das ist nicht relevant. Die Rassen unterscheiden sich vom Aussehen mal abgesehen nur in Spezialfähigkeiten und den Skills, die man schon am Anfang hat. Beim Khajiit sind diese skills halt vor allem aufs Schleichen und stehlen ausgelegt. Allerdings sind die Klauen und die Nachtsicht eines Khajiit relativ nutzlos. Ich persönlich gebe nichts auf die Anfangsskills, da man, wenn man sie nicht hat, schneller hochlevelt und schneller ein level up bekommt. Wenn man sie hat, kann man halt schneller einen perk investieren.

Ich persönlich spiele am liebsten als Bosmer (Waldelf). Sich einen Troll oder Mammut einfach so zum Kollegen zu machen, ist manchmal schon verdammt Hilfreich und die Ressistenz macht einiges aus.

Für einen Magier ist der Hochelf relativ nützlich, da er Magicka schneller regeneriert und auch mit mehr Magicka und mehr Zaubersprüchen startet. Allerdings sind fast alle Hochelfen ziemliche Drechsäcke.

Hier ist noch ein Link mit den Anfangsskills jeder Rasse: http://elderscrolls.wikia.com/wiki/Races_%%%%28...

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Antwort #1, 10. Februar 2014 um 20:58 von xXxXxXxXxXxXxXxX

Ist alles völlig egal ;)
Da man später sowieso alles gleichzeitig haben kann ;)

Antwort #2, 10. Februar 2014 um 22:20 von AngeloistData2011

Stimmt später ist es egal. Trotzdem ist der Bretone für einen Anfänger nun wirklich die beste Wahl. Das etwas schlechte Aussehen hält die meisten aber davon ab,den zu nehmen, man kann den ja andere Haare/Haarfarbe usw verpassen, dann macht es keinen Unterschied. Ausserdem wird der Bretone nicht so oft von den Wachen angequakt wie zb Elfen.

Antwort #3, 10. Februar 2014 um 22:36 von Goldzwerg

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Hallo
XxX.. leider funktioniert dein Link nicht
Ich habe hier ein anderen (hoffe der geht)
http://www.tes-5-skyrim.de/uebersichten/rassen....

Antwort #4, 10. Februar 2014 um 22:54 von Goldzwerg

Danke für die vielen schnellen Antworten! :D Dann überleg ich mir mal, was ich mache... :)

Antwort #5, 10. Februar 2014 um 23:29 von Shayla15

Ich mag wegen ihres Aussehens am liebsten die Argonier. Allerdings bringen heilende Haut und Wasseratmung nicht wirklich viel.

Bei einem Nord ist die Resistenz gegen Eis und Kälte besonders bei ca der Hälfte aller Drachenkämpfe ziemlich hilfreich, da man bei deren Eisatem sehr viel weniger Schaden erleidet.

Antwort #6, 11. Februar 2014 um 10:18 von Saruman_XD

Also ich persönlich finde heilende Haut sehr praktisch selbst im kampf gegen Drachen scheint die Gesundheit nicht zu sinken, so schnell regeneriert die sich.

Antwort #7, 19. Februar 2014 um 22:49 von Orakulos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)