Battlefield 4 auf diesem PC? (BF 4)

Hallo.
Ich will mir einen neuen PC zulegen, da mein aktueller einfach keine Kraft für solche Spiele hat.
Meine Frage, ob folgende Komponenten BF4 auf Ultra packen würden:

Prozessor: AMD FX 8320 @ 4,2GHz
Grafikkarte: AMD Radeon R9-270X
RAM: 8GB DDR3-1866
Festplatte: 1TB SATA-III

Welche Grafikeinstellung würde mit dieser Hardware BF4 laufen, und wie lange wäre das ein guter PC für Spiele?

Bei dem Prozessor bin ich mir aber nicht sicher, ob ich nicht den AMD FX-8350 nehmen soll.
Was würded Ihr nehmen?
Würded Ihr eine andere Grafikkarte für spätere Spiele nehmen?

Bitte um schnelle Antwort, und Danke im Vorhinein,
Passi. :)

Frage gestellt am 11. Februar 2014 um 22:48 von Simulationsfreak

11 Antworten

gegen frage, wie hoch ist dein Budget für den Rechner?

welche teile hast du bereits die man weiter verwenden könnte?

eine AMD CPU über 100€ nimmt man nicht, das Feld gehört ganz allein Intel, aber welche CPU sinnvoll wäre für dich kann am erst aus dem Budget erschließen!

Antwort #1, 12. Februar 2014 um 02:13 von olyndria

Das ist ein fertiger PC um 800€.

Antwort #2, 12. Februar 2014 um 08:19 von Simulationsfreak

Und man kan halt einige sachen upgraden. :)
Und Teile aus meinem aktuellen PC wären:
ATI Radeon HD 6670 512MB
AMD Athlon II X4 640 3,0GHz
4 GB Ram
1,5 TB Festplatte
Samsung DVD Brenner

Antwort #3, 12. Februar 2014 um 08:24 von Simulationsfreak

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Ach ja,
Danke für die schnelle Antwort! :)

Antwort #4, 12. Februar 2014 um 08:25 von Simulationsfreak

Also eine einzelne Grafikkarte unter 3gb GDD5 Ram wird BF4 nicht auf maximalen Details schaffen, soviel kann ich garantieren, das sagen sogar die empfohlenen Anforderungen des Spiels, und die sind Erfahrungsgemäß bei EA eher noch zu niedrig.
Ich selber habe eine Geforce GTX 780 Amp!

Leider bin ich bei aktuellen AMD Grafikkarten nicht so sehr bewandert, dass ich mir da zutraue Empfehlungen für 400€+ Karten auszusprechen.

Wenn die CPU die du da benennst der Okta-Core ist, den ich dazu gefunden habe, würde ich erstmal sagen, der reicht völlig. Aber ich schließe mich ebenfalls der Meinung meines Vorredners an, dass das Feld der teuren Prozessoren eher von Intel dominiert wird.
Qualität und Preis-Leistung sind da (meiner Meinung einfach besser).

Aber jeder wieder er lustig ist und Kohle hat.

Wenn du einen Intel Chip nimmst, solltest du aber auch eine Geforce nehmen, die Teile arbeiten besser zusammen.

Antwort #5, 12. Februar 2014 um 09:09 von Damon

Ok danke für diese Ausführliche Antwort!
Glaubt ihr würde dieser fx 8320 Prozessor und diese amd r9-270x würden die nächsten paar jahre spiele gut und auf hohen einstellungen packen?

Antwort #6, 12. Februar 2014 um 11:31 von Simulationsfreak

Definiere "paar Jahre".

Prozessor ja, Grafikkarte wirst du noch dieses Jahr auf Schwierigkeiten stoßen, bei neuen AAA Titeln (wenn du auf Ultra spielen willst).

Antwort #7, 12. Februar 2014 um 15:30 von Damon

Ok, aber die graka kann ich ja in paar jahren austauschen.
Ich meinte ja nicht Ultra sondern Hoch.

Antwort #8, 12. Februar 2014 um 17:57 von Simulationsfreak

Damon ein gutes Zusammenarbeiten zwischen Hardware gibt es nicht, das ist nur ein Mythos, zudem verbraucht kein Normales Spiel 3GB VRAM und sagen auch nichts über die Leistung einer Grafikkarte aus, hinzu kommt das Systemanforderungen nie stimmen, die sind zu 99% immer höher als sie letztlich sind, das ist eine Rechtliche Absicherung für die...

ab einer R9 270 ist mit gut dabei und kann alle spiele locker 3 Jahre lang auf hoch-Ultra zocken wenn man übertaktet ist sogar mehr drinnen, wenn es um höhere Anforderungen bei spielen geht hängt es seit Jahren, daher wäre man selbst mit einer HD 7790 noch ziemlich gut dabei... ab einer R9 280X/GTX 770 ist bisher sowieso ende, alles was höher geht ist zu viel des guten und da geht es mehr um die Technik und andere Spielereien, wie Down und Supersampling, wer so was bei einer extremen Grafikkarte nicht ausnutzt schmeißt nur unnötig Geld raus, denn selbst eine GTX 780 würde nicht länger durchhalten als eine R9 270, das liegt daran das es kaum noch Sprünge in Sachen Leistung gibt, aber wenn mal einer kommt, dann ist er so stark, das das bisschen Mehrleistung einer 780 da auch nicht mehr viel hilft, daher kann man Grafikkarten nie über 5 Jahre vorausplanen, wobei es dabei auf die eigenen Anforderungen drauf ankommt, denn nach rund 5 Jahren läuft es höchsten noch auf Niedrig...

ich mach es seit Jahren schon so das ich nach 4 Jahren und übertakten meine Grafikkarte Verkauf, dafür noch locker 100€ rausbekomme und somit noch mal bei der neuen Grafikkarte eine Ersparnis habe, wobei selbst beim Grafikkartenkauf achte ich auf Aktionen oder besondere Preise, so habe ich meine HD 7950 für 200€ statt 260€ bekommen *gg*

Simulationsfreak ein fertig Rechner Kauft man sich nie, dafür ist es zu unflexible und zu Teuer auch wenn du bestimmte teile abändern kannst(one.de?) zudem ist für 800€ eine R9 280X drinnen keine R9 270X

du kannst diese Zusammenstellung 1 zu 1 übernehmen und kommst besser damit weg(viel bessere Hardware), Zusammenbau ist mit eingerechnet und auch als Link ganz unten mit bei!

http://www.spieletipps.de/pc/battlefield-4/frag...

Was besseres für den Preis wirst du so auch nicht bekommen!

Sachen wie Laufwerk, Festplatte kannst du ggf. weglassen da du diese ja scheinbar noch hast :)

Antwort #9, 12. Februar 2014 um 18:46 von olyndria

Vielen Dank für diese Antwort.
Auf diesen PC bin ich durch die Gamestar Zeitung gekommen. Der PC wird von Ultraforce inklusive BF4 angeboten, und man kann vor dem Kauf einige Sachen anpassen.
Und ich wollte mir nicht irgendwelche Hardware kaufen, da ich Angst hatte, dass diese nicht Zusammenpassen.
Weil für gewisse Grafikkarten braucht man ja auch gewisse Netzteile und so.

Antwort #10, 12. Februar 2014 um 19:59 von Simulationsfreak

deswegen stellen Leute so was zusammen die sich damit auskennen für Leute die nicht so die Ahnung von haben :)

BF4 bekommst du hinterher geschmissen wegen der AMD und Asus Aktion, einfach auf Ebay mitbieten, preis liegt bei 5 bis 20€...

ansonsten auch mal fragen ob Hardwareversand noch bei der "AMD never settle forever" aktion mitmacht, so wäre auch noch mal 2 oder 3 spiele umsonst drinnen!

Antwort #11, 12. Februar 2014 um 20:14 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation-Klassiker gratis abstauben

PlayStation-Klassiker gratis abstauben

Schnell sein lohnt sich: Bis morgen könnt ihr euch einen PlayStation-Klassiker gratis für euren PC sichern. D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)