Jedi schatten tipps (SWTOR)

hab mich nach langer zeit dazu entschieden, auch mal einen rep zu machen und zwar einen schatten (die einzige rep klasse die ich dem imp gegenstück vorziehe), daher wollte ich mal fragen ob ein paar erfahrene schatten / bzw Attentäter Tipps für mich haben. Ich werde ihn wahrscheinlich auf tank zocken (für Pve werde ich evtl auch die Infiltration skillung nutzen). Mit Tipps meine ich z.B. welche werte (Absorb. schild. etc...) ich wie hoch bringen sollte,evlt welche mods ich vorziehen sollte oder welcher Gefährte als tank / als dd praktischer ist

danke im vorraus

Frage gestellt am 16. Februar 2014 um 20:05 von ZeroSchatten

3 Antworten

Schau hier, da wird alles beschrieben. Werte etc

<<<<<http://starwars.gamona.de/swtor/guide/klassengu...

Antwort #1, 16. Februar 2014 um 20:24 von DarthJoscha

Also für den PVE Bereich ist es schwer mit einem Attentäter zu bestehen, weil sie einfach zu wenig Schaden machen und als Tanks zu wenig aushalten. Als Gefährten wären für einen DD Talos Tharan Cedrax (Heiler), Qyzen Fess ( Nahkampf Tank) oder halt Felix Iresso ( ebenfalls Tank) zu empfehlen. Für einen Tank könnte man ebenfalls Tharan Cedrax wählen oder halt Nadia Grell als DD oder Zenith halt als Fernkampf DD. Zu den Stats: Als DD natürlich Willenskraft, Angriffskraft, Präzision ein wenig Kritchance und Wogenwert. Als Tank: Ausdauer und eine Balance zwischen Absorbtions- und Schildwerten finden.

PVP hast du es dank deiner Tarnung natürlich einfacher und in Huttenball kannst du mit deinen Machtsprint natürlich einfach mal ins Ziel rennen.
Im PVP natürlich Kompetenzwert als Hauptstat ansehen, ansonsten auf das gleiche wie oben achten.

Antwort #2, 06. März 2014 um 20:43 von Lexual

danke, für die antworten (ich weiß das die jetzt über 2 wochen her sind, war die 2 wochen nicht zuhause), hab mich zwar jetzt doch für Attentäter entschieden (mag Sith einfach mehr als Jedi ;) ) und zocke den als Tank (derzeit Stufe 39), nutze Ashara als Gefährtin. Das Attentäter / Schatten schlecht im PvE ist muss ich verneinen, mir kam der Asa sogar etwas OP vor, ich ziehe zwar mehr schaden als ein Jugger/PT aber dafür ziehe ich, mit aktuellem EQ recht gut DMG. Danke nochmals für die Antworten (meine Hauptfrage war eigentlich so wie so nur ob, abso oder schild wichtiger ist^^)

Antwort #3, 22. März 2014 um 21:34 von ZeroSchatten

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars - The Old Republic

SWTOR

Star Wars - The Old Republic spieletipps meint: Eine ähnlich tolle Geschichte wie Mass Effect trifft das Spielprinzip von World of Warcraft. Dabei heraus gekommen ist ein faszinierendes Online-Rollenspiel. Artikel lesen
  • Genre: MMORPG
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 20.12.2011
Spieletipps-Award87
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

Copyright: CDU/Laurence Chaperon Ein Novum: Erstmals wird die gamescom von einer hochrangigen Politikerin eröffnet. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SWTOR (Übersicht)