Charakterklassen (Dragons Dogma)

Hi leute,

Also bin Level 28 und hab ein Assassine auf stufe 8 und jetzt wollte ich mal wissen was ich machen soll wenn er voll gelevlt ist und welche charakterklasse am besten ist da ich die 2. Stufe des kämpfers also krieger auch interesant finde.

Und kann ich die charakter kombinieren also von assassine fähigkeiten mit krieger usw.


Danke im Voraus xD


Lg
Mecury

Frage gestellt am 17. Februar 2014 um 19:40 von mecury17

4 Antworten

Kombinieren kannst du sie leider nicht aber wenn du mit einer bestimmten Klasse, die mehr Boni auf ein Attribut erhält, eine Weile skillst so kannst du sie für eine andere Hybridklasse leveln.

Welche Klasse am besten ist lässt sich nicht sagen, denn jede ist auf ihr Kampfgebiet sehr ausbalanicert worden. Wichtig wäre hier erstmal zu fragen in welche Richtung du gehen willst. Also mehr Heimlichkeit mit Schnelligkeit, robustheit mit Schlagkraft oder auch Magie.

Antwort #1, 17. Februar 2014 um 20:08 von watchmen

Also eher in schaden und robustheit aber schnelligkeit ist auch gut der assassine ist ja an für sich eine sehr gute klasse aber myst ritter oder krieger sond so die klassen die mich auch reizen würden danke für die antwort xD ja der krieger ist halt bisl langsam aber dafür sehr stark ind robust oder nicht ? Der myst ritter wäre auch cool mit magie und nahkampf kannst du mir da ein rat geben ?



Lg
Mecury

Antwort #2, 18. Februar 2014 um 12:25 von mecury17

Also wenn es dir auf Schnelligkeit und reine Waffenstärke ankommt dann level den Assassinen. Er bekommt die höchsten Levelabhängigen Boni auf den normalen Angriff(+6 pro Level) und ist bei größeren Gegner prädestiniert zum klettern.
Willst du viel Schaden anrichten und gleichzeitig viel aushalten können dann musst du unter Level 100 genau aufteilen was dir wichtiger von beiden ist. Der Krieger erhält hier die besten Boni auf viel Gesundheit (+ 40 HP pro Level) und wenn du als Damage Class den mystischen Ritter haben willst dann musst du unbedingt, was ich dir raten würde, den Erzmagier nehmen. Dieser bekommt aufgrund der Ausrichtung auf Magie die besten Werte auf den mag. Angriff( +5 pro Level) UND! die mag. Verteidigung(auch + 5 pro Level).
Bist du dann soweit auf Level 100+ zu sein wäre es klug auf den mystischen Ritter zu wechseln. Dieser erhält dann zwar nur noch minimale Boni auf Magie aber kann mit + 15 auf HP immer noch ordentlich Gesundheit gutmachen.

Antwort #3, 18. Februar 2014 um 18:32 von watchmen

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
Ahhh ok danke

Antwort #4, 23. Februar 2014 um 15:34 von mecury17

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)