Was ist besser (Pokemon Y)

Was ist besser ein Mäßges Guardevoir oder ein Scheues? bin mir da unsicher

Frage gestellt am 23. Februar 2014 um 17:55 von GaKiDo

4 Antworten

Je nachdem ob du auf Schaden oder auf Init setzt^^

Antwort #1, 23. Februar 2014 um 17:57 von JokerYT

schaden naja bzw ist der base init von guardevoir ja nicht so dolle und die mega entwicklung machts nicht besser aber vlt gg andere guardevoir's bzw pokis mit einem nicht so hohen init wert aber trotzdem weiß ich jetzt nit was besser is T.T ich mein ich will es mit Gedankengut hoch boosten were dann init besser oder sp.ang für einmaliges boosten und starken angriff oder besser 2-3mal boosten moah ich komm durcheinander >.<

Antwort #2, 23. Februar 2014 um 18:32 von GaKiDo

Wenn du mit Guardevoir sweepen willst und es sich eh auf Angriff boosten soll, dann würde ich auf jeden Fall das scheue nehmen.

Antwort #3, 23. Februar 2014 um 18:41 von MrMonster

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
ok 2die für scheu stimmen danke ^-^ weiß vlt einer ob man i-wie an schallwelle rankommen kann ohne desch mit der S2/W2 zumachen so mit züchten?T.T

Antwort #4, 23. Februar 2014 um 19:00 von GaKiDo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)