Zu doof zum Angeln (Harvest Moon)

Wie man die Angel benutzt, ist nicht das Problem, aber ich check einfach nich, wo ich mich hinstellen muss, damit auch mal irgendwas anbeißt.
Bin kein Fan vom Angeln, aber wenn ich dann die Erntewichtel hab, muss ich mich darum ja nicht mehr kümmern ;)

Also, wo stellt man sich hin, damit das mit dem Angeln auch klappt und nich ne Stunde an einer Stelle steht und nix passiert?

Frage gestellt am 23. Februar 2014 um 18:52 von Sorbet

1 Antwort

Angel einmal in deinem Wasserloch, einmal im Ententeich und einmal in jeder heissen Quelle. Sind schon 4 blaue EW. Dann noch die beiden für die gesegnete und die Mystril-Angel macht 6 die für dich angeln und dir helfen die andren freizuschalten.
Ok, zur eigentlichen Frage, das ist eine Frage der Zeit. Angel nur bis ca 9 Uhr morgens und dann erst wieder ab 18 Uhr, dazwischen lohnt es sich nirgends. Ansonsten kommt es drauf an was du fangen willst, ich mag den Schildkrötenteich, da beissen sie abends recht gut und es sind auch mal grössre dabei.

Antwort #1, 23. Februar 2014 um 19:00 von Cyara

Dieses Video zu Harvest Moon schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon

Harvest Moon

Harvest Moon spieletipps meint: Auf dem NDS fehlen der Bauernhofsimulation die Neuerungen, aber das Spiel macht einfach Spaß
76
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon (Übersicht)