Priester (WoW)

Hay :)
Welcher Priester ist besser für inis/raids und so was? Heilig oder Disziplin?

Frage gestellt am 25. Februar 2014 um 15:55 von Radi0activeMuffin

3 Antworten

Ich bin kein Pro was Priester angeht, aber ich habe mal aus Neugier damals unseren Priestern ein wenig im TS deswegen zugehört.

Soweit ich verstanden habe, ist keiner der beiden besser, da es darum geht, unter welchen Umständen der Raid gerade kämpft und natürlich auch, wer von den beiden wieder mal durch einen Patch gestärkt oder geschwächt wurde.

Primär scheint der Diszi aber bei einem fixen Ziel wie dem Tank ein wenig besser zu sein, da er durch seine Spezialisierung Schaden verringern/vermeiden kann.

Heilig heilt halt einfach dagegen.


Im Grunde ist es also egal, welchen der beiden du nimmst,(sollte sich nach über einem Jahr derweil nichts geändert haben).

Man sieht hier http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/7257017... gut, wie die ganzen Priester darüber diskutieren, wer von den beiden wann und warum besser ist oder eben auch nicht.

Nimm also die Skillung, die dir mehr Spaß macht, denn besser ist keiner im allgemeinen :)

Antwort #1, 25. Februar 2014 um 16:02 von Lufia18

Danke für die schnelle und gute antwort, kannst du mir zufällig sagen welcher char gut zum tanken ist? Er muss nicht einfach zu spielen sein, weil ich schon viele mmos gespielt hab, aber ich kenn mich mit den wow Klassen nicht aus ^^

Antwort #2, 25. Februar 2014 um 18:31 von Radi0activeMuffin

Eigentlich kann man mit jeder Klasse gut tanken, die Unterschiede sind im Gegensatz zu früher nicht ansatzweise mehr so stark, wie sie es heute sind.

Gibt
Krieger
Todesritter
Druide
Paladin

Such dir einfach den aus, der dir am besten liegt, alle Tanks werden gerne genommen, da sie sowieso Mangelware sind. Nur vom Todesritter und Paladin würde ich eher abraten, ich war bis jetzt auf 4 Server und es stand sehr oft im Chat zb.:
Wir suchen für unseren Raid in XXX noch X tank, X healer und rest DDs, bitte keine DKs (deahtknight =Todesritter) und Palas (Paladin) mehr.

Die gibt es wohl auf vielen Server im Überflüss, also am besten Krieger oder Druide, überleg dir am besten dabei, ob du lieber mit Rüstung und Schild+Waffe spielen willst oder lieber in verschiedenen Tierformen, beim Druiden ist es als Tank eben der Bär.

Druide hat halt einen kleinen Vorteil, er kann fast alles sein:
Caster (Magischer Fernkampfschaden)
Nahkämpfer
Tank
Heiler

und der Krieger kann nur Nahkämpfer oder Tank sein.

Antwort #3, 25. Februar 2014 um 19:24 von Lufia18

Dieses Video zu WoW schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)