Flunderdrachen Problemchen^^ (Lightning Returns - FF 13)

Oje oje, nun habe ich mich mal an den "kleinen" ran gewagt, aber der haut dauernd ab, gehe ich offensiver vor, bin ich platt XD. Habe auch schon das eine oder andere Video auf Youtube gesehen und bin eigentlich öfters nen tick besser ausgerüstet, dennoch fail ich vor mich hin^^. Also entweder bin ich langsam zu alt für solche schweren Sachen in Spielen (wobei ich vor 2 Jahren auch jeden DLC Boss gelegt habe in 13-2) oder ich mache was falsch. Ich habe mich eben mal so ausgerüstet wie der in dem Video hier (am Ende vom Video sieht man genau was er alles an hat)



lediglich was ich nicht habe ist:

Azurfalke, habe ich gegen das Odin Teil da getauscht dafür und habe auch nur Aerora 3

Dämmerungs -Fäustlinge habe ich auch nicht (ka warum) und habe dafür einfach eis resis 25% genommen.

Sonst eigentlich alles gleich wie der Typ, wobei ich Waffen und Schilde höher habe in den Werten.

Aber die Unterschiede können den Bock doch jetzt nicht fett machen oder? Könnte noch so 10 Nebenaufgaben machen die ich noch offen habe und nen paar von dem Täfelchen, aber eigentlich müsste ich den doch jetzt packen können... ?

Frage gestellt am 01. März 2014 um 14:57 von CloudAC

10 Antworten

Ab Minute 6:35

Antwort #1, 01. März 2014 um 17:29 von bangorrhea

Problem ist: Du kannst im ersten Durchlauf des Spieles kaum Schaden an dem Gegner anrichten..wenn du es daher dennoch schaffst..wäre es glatt ein Wunder..frühestens beim zweiten Durchlauf reell machbar.. (-:

Antwort #2, 01. März 2014 um 17:37 von bangorrhea

bin bei normal+

Antwort #3, 01. März 2014 um 18:10 von CloudAC

Dieses Video zu Lightning Returns - FF 13 schon gesehen?
Dann auf jeden Fall in erster Linie absolut schwächen und bei Gegenangriffen Blocken und ins richtige Kostüm schlüpfen..nur so kannst du das ganze sauber überleben..
Angriff und Magie wie Verteidigung des Aeroniten schwächen..du brauchst auf jeden Fall "Chaos Klinge" (wegen Schockzustand)..daher das Kostüm in dem sich Chaos Klinge befindet nur auf Physik konzentrieren..in einer andere Rüstung auf Schutz und Verteidigungszauber..in einer anderen beschäftigst du dich mit der Schwächung des Gegners..damit solltest du es hinbekommen..und ja..es kann dauern..das bislang schnellstmögliche war weniger als eine Minute..aber auch erst beim 4. Durchlauf des Spiels..ansonsten habe ich gute..einmal 15 und einmal 7 Minuten gebraucht um ihn zu besiegen..

Antwort #4, 01. März 2014 um 18:15 von bangorrhea

hmhmhm. Ja, schade das nirgends jemand wirklich schreibt was er benutzt an Ausrüstungen.
So was bei welchem Kostüm welche Waffe und welcher Schmuck. Oder welche Werte man haben sollte auf den Sachen und auf sich durch Nebenaufgaben. Denke das ich alles hab was man brauch, nur die Zusammenstellung wird es noch nicht so richtig sein was ich so versucht habe.

Ich mein in dem Video sieht man es ja, aber irgend wie will das bei mir auf die art nicht^^

Weil jetzt habe ich noch das eine Schmuck Teil aus dem Video wo ich gepostet hatte besorgt und noch paar Missis abgeschlossen. hatte beim ersten Lauf alle gemacht wo man machen konnt und jetzt eigentllich auch, habe jetzt 57 wieder gemacht und 23 tafel.

Habe selber diese Werte wenn ich auf Missionen gehe:
Max TP +9945
angr. +1011
angr.m. +993
max atb +40
max ep wert +4
heilg. +6

Antwort #5, 01. März 2014 um 18:59 von CloudAC

Also max TP hatte ich seiner Zeit 9331 Angriffskraft 1497, Magie 1585, ATB 90, EP 4, HG 6..
Jetzt liege ich bei: 17.350, 4800, 4800, 200, 4, 6.
..
Dschungeljägerin.. Chaos Klinge.. Falkenamulett.. Wüstenkämpferhandschuhe...
zu den beiden vorinstallierten: Krafthieb St. 3 u. Sturmschneise St 3

Aqulibrium+..Izanami.. Gottesmord.. Samurai-Kamm.. Tempostachel...
Decouragega, Degenerga..Deprotes oder eben Desaster (wenn du das schon hast)..vielleicht auch Morbiga..(am besten wäre trotzdem: Desaster, Gemachga, Bannga)..

Miqo´te..Morgaine.. Orichalkum-Kette.. Mutstachel...
Zu Vitalsphäre und Magieschlag..Starkblocken, Schutzsphäre..

Vielleicht klappt das ja..ich garantiere es nicht..aber es könnte..

Antwort #6, 01. März 2014 um 19:57 von bangorrhea

oh, du hast ja nochmal geantwortet, habe das vieh jetzt endlich platt, am ende war es nur daran gelegen das ich nicht genug phönix federn hatte die ganze zeit und wind wind ruin auf unterschiedlichen tasten bei den sets hatte wodurch ich mich auch mal oft verdrückt hatte -.-

aber dennoch danke für die antwort ! dann weiter bis ich beim nächsten bob bin xD

Antwort #7, 01. März 2014 um 20:57 von CloudAC

Freut mich..dass du ihn erlegt hast *LOL*..

Antwort #8, 01. März 2014 um 21:21 von bangorrhea

Hey Leute also ich versuch mich auch grad an diesem Riesenmistvieh und ich bin grad beim 2.ten Durchgang (also jetzt mein 1. Neues Spiel+) hab die bonusstats von knapp 10000 TP+ und um die 1000 bei Magie und physischer Angriffskraft.
Mein Problem liegt dabei dass ich es nicht mal schaffe ihn in den ersten Schock zu kriegen weil ich mit dem permanenten Blocken seiner Magieattacken beschäftigt bin.
Zusätzlich dazu spiele ich grad nicht auf Normal sondern auf Schwer wo das Vieh unglaublichen 38,5 Mio TP hat!
Glaubt ihr es ist jetzt überhaupt zu schaffen ihn im zweiten Durchlauf auf diesem Schwierigkeitsgrad zu eliminieren?
Außerdem frage ich mich ob ich die Nebenquest "Die letzten" (also alle Monsterarten ausrotten) überhaupt machen kann wenn ich den Flunderdrachen nicht töte.
Wär mal nett wenn ihr mir eure Meinung dazu sagen könntet.
MfG

Antwort #9, 12. März 2014 um 23:42 von Killerdomdom

Also generell spielen die eigenen Blockfertigkeiten eine größere Rolle als ein paar Stats von Quests :)

Ich hatte bis auf die Schwer + Chaos-Variante eigentlich keine große Probleme mit dem Vieh, natürlich hat es anfangs einige Versuche gekostet bis ich den Ablauf kapiert hatte.

1. Garnitur: Quiet Guardian (wg. +15% Phys./Mag. Resi) / Femme Fatale (wg. +XX% neg. Status Dauer) / Ein Schild mit hohem Blockvermögen oder Warning Sign wg. mag. Resi. Als Accessoires nehme ich Preta Hood, die gibt +75% auf mag. Resi, dass Angriff und Magie auf 0 sinken ist irrelevant da die Garnitur nur Blocken und Schocken soll. Es empfiehlt sich den White Strap mit 100% Resi gegen Nebel, dies kann entscheidend sein da wenn ihr den Nebel abbekommt, nicht mehr casten könnt, was ein Verlust der Schockwelle heißt. Die Garnitur hat Starkblocken was so passt, ich lege hier noch Deprotes/Morbid und Aerora drauf.

2. Garnitur: Habe hier beim ersten Durchlauf Black Mage, später dann Ultima genommen. Als Waffe die Chaos Rache wg. Schnellschocker, Schild mit Bonus auf ATB. Als Accessoire hab ich Dämmerungs-Fäustlinge und den Runenring für zusätzliche Resi. Wichtig sind hier 2 -ra Zauber,  wie Aerora und Blitzra. Diese abwechselnd benutzen um Endmanöver zu verhindern.

3. Garnitur: Äquilibrium+ wg. ATB Recovery, als Waffe hatte ich beim ersten Durchgang Fleischwolf, später habe ich trotz Schockverlust Zwillingsgott genommen. Als Accessoire Jägermaske und Wüstenkämpfer-Handsch. für die 20% Phys. Bonus. Diese Garnitur spielt ab Schock 4 eine Rolle, da damit die TP des Drachen auf 0 gebracht werden sollen :) Ich baue dennoch immer ein Aerora zum Distanz-Schocken mit ein, da ich kein Freund von Sprung bin. (IMHO ein Zeitverlust ständig von Fern- auf Nahkampf zu wechseln) Dann nehme ich noch Krafthieb und Sturmschneise mit.

Ab Beginn des Kampfes an in allen Garnituren abwechselnd mit Aerora resp. Blitzra spammen, wobei man für das Blocken auf Wächter switcht. Sobald Drako Ramme im Anmarsch ist, Zeit Dilatation und auf Garnitur 2 wechseln und Aerora reindonnern, dank Chaos Rache unterbricht das evtl. Schocken dann die Ramme. Mit Starkblocken sollten alle -ra und -ga Zauber sowie das Gebrüll keinen Schaden mehr verursachen. Lediglich die Drako-Ramme und der Höllenatem können noch ein Problem sein, da das Präzisionsblocken hier gar nicht so einfach ist.

Ab Schock 4 dann Morbid und Deprotes, einen Ad-Aero Trank einschmeißen und mit Sturmschneise und Zeit-Dilatation die restlichen TP des Drachen runterbrezeln. Wer geübter im Blocken ist kann statt Stiller Wächter auch Admiral wählen um Courage bei Wechsel auszulösen. Auch in Schock 4 lässt der Drache noch einige mächtige Zauber los, wg. der kurzen Distanz und dem relativ hohen Schaden sollte effizient geblockt werden.

Das wars auch schon im Groben, wer keinen Wert auf Kampfwertung legt kann nach Aufbrauchen der EP einfach ein paar Äther einwerfen und das Ganze dann so lange weitertreiben bis er down ist.

Antwort #10, 20. März 2014 um 11:52 von Duncanlance

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lightning Returns - Final Fantasy 13

Lightning Returns - FF 13

Lightning Returns - Final Fantasy 13
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lightning Returns - FF 13 (Übersicht)