wie dishonored? (Thief 4)

ist es wie dishonored also killen und so oder wird es langweilig, also man schleicht nur rum und klaut und kämpft kaum/man kann nur wenig kämpfen und killen?

Frage gestellt am 02. März 2014 um 23:01 von gelöschter User

4 Antworten

Bei Thief ist das Ziel so viel zu stehlen zu möglich. Und da der Hauptcharackter Garett (wenn man ihn so schreibt) auch nur ein Dieb ist, ist kämpfen ne schlechte idee.

Antwort #1, 03. März 2014 um 00:05 von MultiDarkDragon

Die Qualität von spielen und deren Handlung sollte nicht nur am "killen" angemessen werden. Ich spiele beide Spiele sehr gern und jeder hat seine eigene Spielweise,aber thief ist ein sehr gutes Spiel auch oder gerade weil die herrausvorderung nicht darin liegt alles umzulegen was nicht bei drei auf dem virtuellen Baum ist..
Ich bin froh,das es mit thief ein reines Diebespiel auf den Markt geschafft,oder besser gesagt zurück gefunden hat :)

Antwort #2, 04. März 2014 um 22:54 von NetWire

Stimme ich zu :), bisher versteh ich auch die ganzen schlechten reviews nicht.

Antwort #3, 05. März 2014 um 00:40 von MultiDarkDragon

Dieses Video zu Thief 4 schon gesehen?
Ganz ehrlich ich auch nicht
das spiel ist super

Antwort #4, 06. März 2014 um 20:56 von Wa2kk45um

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Thief

Thief 4

Thief spieletipps meint: Atmosphärisches Schleich-Abenteuer mit vielen spielerischen Freiheiten. Technische Probleme schmälern die Freude allerdings. Artikel lesen
81
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Thief 4 (Übersicht)