Ohne sterben? (Dark Souls 2)

laut entwickler soll das spiel ohne zu sterben schaffbar sein, es gibt sogar einen nicht ganz uninteressanten ring dafür, könnt ihr euch vorstellen das das machbar sein soll, also realistisch? ich meine in dem spiel kann selbst wenn man alles kennt, nur ein unglückliches ereignis stattfinden und man ist kaputt, bei dem ring handelt es sich um den ring des eroberers der die rechte waffe unsichtbar macht, das ist schön und gut aber wer zum teufel soll so krank sein und den bekommen?... chuck norris?... gott?
ich halte es für unmenschlch schwer, es macht natürlich fun und man schafft das spiel sicher auch, aber ohne sterben?! das hab ich nicht mal bei dark souls 1 geschafft obwohl ich es über 80x durchgespielt habe und das unter anderem mit einem lv1 char (selbst wenn ich den tot bei eath jedesmal abzieh, bleiben noch weitaus genug übrig xD).
also glaubt ihr das man das teil bekommen kann, oder ist das vielleicht sogar nur ein schwindel ähnlich mit dem angeblich besondeeren effekt des amulettes aus dem ersten teil, im wiki ist der ring jedenfalls gelistet aber ist er auch wirklich erhältlich und dann auf einem so morbiden wege?

Frage gestellt am 14. März 2014 um 21:46 von Kryos

16 Antworten

Warum nicht? Klar ist es machbar. Soll auch Leute geben die Mario durchspielen, ohne ein Leben zu verlieren - im Prinzip sind beide Spiele ähnlich: schwer, aber nicht unfair. Man stirbt eben wirklich nur aus eigener Dummheit. So muss man das halt einfach sagen. Wenn du einen Fehler machst, wars das. Aber sicher gibt es genug Leute, die das schaffen. :)

Antwort #1, 14. März 2014 um 21:50 von Crystogiga

das soll mir erst jemand zeigen -.-

Antwort #2, 14. März 2014 um 21:53 von Kryos

Speedrunner machen das iwann sicher. Die spielen auch Dark Souls 1 in unter zwei Stunden ohne Tod durch, mit dem zweiten Teil wirds nicht anders sein.

Ich als Normalsterblicher werds trotzdem nie machen.

Antwort #3, 14. März 2014 um 22:10 von DerMitoseSong

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Wenn du mal sehen willst was Asiaten mit "unmöglichen spielen" so alles machen geh mal auf YouTube und gib speedrun und dann ein beliebiges Spiel ein... Morrowind in 15 Minuten... Kaizo Mario ohne sterben... Dark souls 2,16 Stunden... Da fällt einem Alles aus dem Gesicht... Aber beim ersten mal anspielen ohne sterben durch halte ich für schon sehr sehr sehr sehr schwer...

Antwort #4, 15. März 2014 um 08:06 von Gsus

beim ersten mal ohne sterben ist unmöglich, versprochen. das kriegt keiner hin, außer er lässt sich 50 jahre zeit, hat ne menge glück und skill. allein die ein oder andere falle womit du nicht rechnen kannst, sorgt beim ersten mal schon für den sicheren tot, da man erkunden muss um herauszufinden wo es das zeug gibt was man später braucht um zu überleben und solche safaris in der regel mit tod und verderben belohnt werden... ich denke das geht wirklich nicht. und ja, ich kenn die speedrunner aber die spielen das spiel auch weniger als es systematisch wie ein programm abzuspielen, viele benutzen zudem glitches was man nicht wirklich zuzählen darf aber es stimmt. diese leute studieren solche spiele auf den letzten befehl genau und kalkulieren jede variable ein, damit ein flüsiger weg daraus entsteht. und wenn es dann so aussieht, dann pfeif ich auf den ring, ich spiel das spiel lieber als es unter totale kontrolle zu bringen.

Antwort #5, 15. März 2014 um 16:28 von Kryos

challenge accepted.

Antwort #6, 20. März 2014 um 09:11 von moep123

sehr schön, ich habs bis zum "das loch geschafft" ohne zu sterben (dabei riese, drachenreiter, dehnwache, ruinenwächter, sünderin (mit hilfe), gerippefürst, habsuchtdämon, mythia, schmelzdämon (mit hilfe), eisendämon, najiarra skorpionkönigin, magus und versammlung und freja gekillt) dann bin ich runtergefallen -..-

Antwort #7, 20. März 2014 um 12:57 von Kryos

Runtwrgefallen? Looool Hehe ja auch das ist Dark souls ;-) muhahaha... Zu geil

Antwort #8, 20. März 2014 um 13:40 von Gsus

traurig oder? man natzt die härtesten bosse weg und stirbt weil man über einen stein stolpert, welch ironie -.-

Antwort #9, 20. März 2014 um 13:49 von Kryos

Hehe ja ach das passiert mir ständig... Ohhhhhhhhhhh da ist das leuchtender jetzt aber schnell Rüber... Fast gesxhaaaaaa... Scheiss Loch ;-)

Antwort #10, 20. März 2014 um 14:09 von Gsus

Ich mach mich erstmal an den Ring mit dem Bonfire,
da dieser die Rechte Hand unsichtbar macht, was mMn etwas nützlicher ist,
als der Ring mit der linken Hand.

Taktik ist: Erstmal versuchen den Ring zu beschaffen, womit man nur auf maximal 80% des
Lebens nach einigen Toden herabsinken kann.

Nach einem Tod, sollten die Flasks wieder gefüllt sein, infolge dessen, stürze ich
mich einfach in den Tod, damit meine Flasks wieder vollkommen sind.

Denn bei dem anderen Ring, zählt nur das Rasten, was einem verboten ist... bis zum Ende des Spiels.
Den Heimkehrknochen zu nutzen und nach dem Ableben dort aufzuerstehen ist kein Problem.

Doofe Sache ist natürlich auch, dass man deswegen nicht reisen kann/darf.

Aber das sollte das kleinste Problem sein.

Antwort #11, 20. März 2014 um 15:37 von moep123

noch blöder ist das man zauber vollkommen vergessen kann^^ aber stimmt, der ring ist einfacher und praktischer

Antwort #12, 22. März 2014 um 14:30 von Kryos

Wieso kann man Zauber vollkommen vergessen? Du kannst doch deine Zauber mit einem bestimmten Kraut wieder aufladen. ^^

Antwort #13, 04. April 2014 um 15:12 von moep123

ok, wenn du versuchst den ring im NG+ zu kriegen, ansonsten kannst ja keine zauber einstimmen, das meinte ich damit. ich fand es im ersten durchlauf auch einfacher, hab das teil nämlich jetzt, war aber grade zum schluß hin sehr aufwändig weil heimkehrknochen nicht mehr funktioniert nachdem man den 4ten großen boss gekillt hat und zu drancleins schloss aufbrechen soll.

Antwort #14, 05. April 2014 um 15:40 von Kryos

Ich spiele schon mit einem Level 54 char im ersten Anlauf in Dark Souls 2, bin noch keinmalgestorben und habe an keinem leuchtfeuer gerastet..ich will diese ringe 0.0

Antwort #15, 27. Mai 2014 um 16:25 von Alex0ne

und wie weit bist du bzw. wie viele endbosse hast du bisher fertig, bi zu einem gewissen punkt ist es nämlich recht leicht, und die größte schwierigkeit ist die vorsichtig über das ganze spiel bei zu behalten. ich wünsche dir viel glück, wirst du nämlich im verlauf immer mehr von gebrauchen können.

Antwort #16, 28. Mai 2014 um 00:12 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)