Corvus2 bringt mich wortwörtlich um... (Dragon Quest 9)

Diese miese, kleine Ratte macht mich ein ums andere Mal fertig. Würde ich nicht nach jedem verlorenem Kampf ausmachen, wären schon so gut wie alle meine Items futsch.
Vielleicht erstmal mein Team:

Barde (Held) Lvl. 49 mit Falkenklinge, Spiegelrüstung, Mythrilhelm, Herzoginnenhandschuhen, Drachenkriegerhose, Drachenkriegerstiefeln, Dunkler Schild und Flinkheitsring

Kampfkünstler Lvl. 50 mit Sternenfächer, Schleimkrone, Mantel des Meidens, Einhänder, Grobianhose, Gummistiefeln und Mächtiger Armschiene

Zauberer Lvl. 47 mit Zauberstreitkolben, Energieschild, Zauberbann-Reif, Zauberrobe, Ultramarin-Fäustlingen, Blauer Jeans, Clogs und Abrakadabra-Armschiene

Priester Lvl. 39 (hierbei möchte ich anmerken, dass ich gestern und heute mindestens fünf Stunden Training mit Flüssigmetallschleimen in diesen ehemaligen Dieb gesteckt hab xD) mit Himmlischer Speer, Zauberschild, Katzenohren, Zauberrüstung, Einhänder, Roter Strumpfhose, Stahlsandalen und goldenem Gebetskranz

~

ich weiß, dass die Ausrüstung nicht so toll ist, aber das ist das beste was mir zur Verfügung steht da ich mich im Moment noch nicht mit Missionen befasst habe. Die Berufungen werde ich auch vor beenden der Hauptstory nicht mehr ändern, das tue ich mir nicht mehr an...

Nun gut. Ich habe verdammt lange trainiert um mein Team so zu bekommen (zu mehr fehlt mir im Moment einfach jeder Nerv, vor allem da ich gelesen habe dass es Leute gibt die Corvus viel niedriger besiegt haben.)
Dass es meistens glück ist welche Attacken er einsetzt habe ich auch gelesen, allerdings hilft mir das im Moment nicht weiter da er nach x-versuchen immer noch unaufhaltsam heilt, Magieexplosion spammt usw. Das frustriert echt xD
Vor allem, ich bin so mit heilen und aufwecken der anderen beschäftigt, dass alle meine drei die heilen können überfordert sind. Und nur der KK reicht wohl nicht aus um ihm genug Damage zu machen. Aber ich lebe immer in Angst dass er gleich eine magieexplosion loslässt, da will ich nichts riskieren und heile immer mehr...

Gibt es vielleicht irgendetwas was ich noch tun kann? Irgendwelche Tipps, was Ausrüstung angeht (bitte nichts was nur sehr schwer zu erreichen ist), welche Taktik ich verwenden soll oder so?

Hoffentlich liest sich jemand das hier durch und kann mir auch helfen, auch wenn ich bezweifle dass es da viel zu helfen gibt... xD'

Frage gestellt am 19. März 2014 um 17:50 von Mizore

3 Antworten

Das mit der Magieexülosion kannst du gut einschätzen. Corvus macht die immer nach einer Meditation. Heißt für dich, alle auf Verteidigung setzen in der anschließenden Runde. Dann heilt der Priester in der nächsten Runde alle und es kann weitergehen. Dann sollte es normalerweise ausreichen, dass nur der Priester heilt und die anderen 3 angreifen. Die Falkenklinge könntest du noch in eine Überfalkenklinge ändern, ist einfach viel besser. Den Kampfkünstler mit Klauen ausstatten und mit Tigerkralle angreifen lassen, falls du 58 Talentpunkte bei Kralle hast.

Den KK könntest du mit Aufputscher und Konzentration puschen, Zauberer gibt noch Energieschub. Dann sollte der KK Corvus ordentlich zusetzen.

Zauberspiegel (ab 40 Talentpunkte) reflektiert Angriffszauber.

Das sind auf die Schnelle ein paar Tipps.

Ich hatte ordentlich Yggdrasiltau und -Blätter dabei, weil ich nur den Barden als Heiler hatte. Das war Mist.

Antwort #1, 19. März 2014 um 18:52 von Launig

Danke erstmal für die Antwort ^^

Wie kann ich die Falkenklinge in die Überfalkenklinge ändern? Alle Wege die ich bis jetzt gesehen habe, um sie zu bekommen, waren mir noch nicht möglich (wegen fehlenden Materialien zum alchimieren usw.)
Immer wenn ich den KK gepuscht habe (mache ich eigentlich immer bei Bosskämpfen), lässt Corvus ihn einschlafen, was mir nach einer Weile so auf die Nerven gegangen ist dass ich es gelassen habe. Mal schauen ob ich beim nächsten Versuch mehr glück habe.
Ich habe ihn auf Fächer geskillt, das jetzt noch zu ändern würde mir denke ich einfach zu lange dauern (auch habe ich keine ordentlichen Krallen).

Das mit der Meditation war ein sehr guter Tipp, ich versuche mal drauf zu achten~ (in meiner Heilhektik vergesse ich das mal gern gleich nach der Runde...)

Antwort #2, 19. März 2014 um 19:19 von Mizore

Bei späteren Bosskämpfen bringt das Pushen der Konzentration sowieso nicht mehr viel da sie oft Störwelle einsetzen und so alle magischen Einflüsse entfernen( Alle Buffs, etc zählen als magische Einflüsse). Ich würde mir das sowieso abgewöhnen und lieber jede Runde angreifen :). Fächer ist eig. gar nicht so schlecht. Mach doch deinen KK zu einem Gladi, level den auf lvl 20 oder so und tu die gesammelten Talentpunkte auf Mumm beim Gladi. Nun hast du die Verbesserungen wie z.B. bei 16 Punkte + 10 Natürliche Stärke. Danach kannst du wieder zum KK wechseln und du behältst diese Stärke für immer :).

Antwort #3, 20. März 2014 um 17:18 von rayquazaisgeil

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)