zinnoberdrache (Dragon Quest 8)

wie soll ich denn schafen ihr schreibt lles lv 45 reicht aus von wegen jeder meiner chars hat mettalkönigsschleimrüstung
sind mehr als lv 70 trozdem verlir ich immer -.-
der drache macht IMMER verzweiflungangrif +segende flammen

angelo hat multiheilung eingesetzt und keiner wurde geheilt (sie waren geschwächt (es war sogar diese grünes dingens da(und es war der erste zauber in dem match)))

Frage gestellt am 21. März 2014 um 13:31 von PokemonBen10

4 Antworten

habe nochmal gegen ihn gekämpft und alles hatten dank megaheilung volle lebe der macht verzweiflungsangrif zieht mir 450 und ich sterbe (hatte mehr als 600 lp)-.-

Antwort #1, 21. März 2014 um 13:51 von PokemonBen10

Zu Beginn des Kampfes (gegen den Zinnoberdrachen, NICHT gegen den FÜrsten) rufst du beide Monsterteams, damit ziehst du ihm schon einige LP ab.

Wenn du Stufe 70+ bist, beherrscht dein Held ja schon die Drachenseele.
Lass ihn sich in der 1. Runde nach den Monsterteams konzentrieren, und lass Angelo und Yangus ein Fokustamburin benutzen. In der nächsten Runde benutzt du nochmal das Fokustamburin von Angelo.
Wenn's gut läuft hat dein Held jetzt 100 Konzentration, und dann haust du eine Drachenseele rein.
Dann eine Heilungsrunde und das Ganze nochmal.

MfG Jonas414

Antwort #2, 21. März 2014 um 15:12 von Jonas414

ja danke nur komme ich dazu nicht weil der immer verzweiflungangrif macht und mir fast alles abzieht
aber habe ihn jetzt trozdem endlich geschaft
danke

Antwort #3, 21. März 2014 um 15:57 von PokemonBen10

Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?
Die Mettalkönigsschleimrüstung bietet zwar die stärkste Verteidigung, dennoch ist das nicht umbedingt die beste Rüstung. Angelo sollte eher die Drachenrobe tragen und Jessika das göttliche Bustier. Das erhöht auch ihre Chance auszuweichen. Wenn der Held den Drachentöter benutzt und dazu noch den Drachenhieb, dann verursacht man auch viel Schaden. Man kann die Drachen auch mit geringeren Leveln schaffen aber in jedem Fall ist die Strategie entscheidend. ;)
Als wichtiger Tip sei noch erwähnt, dass Verzweiflungsagriffe die Verteidigung der Rüstung komplett umgehen. Die wirken wie kritische Treffer, da ist es praktischer auszuweichen. Wenn der Held die Rüstung von Prinzessin Minnie trägt, die ihn stetig heilt, ist das auch sehr nützlich. Auch die Stachelrüstung kann hilfreich sein, wenn der Drache ihn ständig physisch angreift.

Antwort #4, 21. März 2014 um 21:39 von Plasmoid

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 8

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Auch auf dem 3DS ein gutes, klassisches Japan-Rollenspiel, das viel Zeit frisst. Hat sinnvolle Neuerungen, aber auch verpasste Gelegenheiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)