Kann kein neues Spiel starten. Kennt jemand eine Lösung? (Skyrim)

Habe schon einige Spielstunden in Skyrim investiert. Mehrere Charaktere ausprobiert und dementsprechend viele Savegames angelegt...
Allerdings verlor das epische Standartspiel irgendwann doch seinen Reiz und ich hab mir ein paar Mods installiert (wer nicht? ;) )
Wie das mal passieren kann hab ich meine Savegames allesamt über den Jordan geschickt und total zermoddet sodass nichts mehr ging außer ein Neues Spiel zu starten. Keiner meiner Savegames lief also mehr auch nach stundenlangem Durchforsten einiger Foren und Anwenden von Problemlösungen kam ich zu dem Schluss: Die Saves kann ich vergessen...
Nun hab ich Skyrim + Steam komplett neu installiert und meine nicht mehr funktionstüchtigen Savegames gelöscht.. Also ist mein Skyrim momentan in dem Zustand als hätte ich es eben erst gekauft.
Jetzt zu meinem eigentlichen Problem: Wenn ich auf "Neu" klicke um ein neues Spiel zu beginnen und die Auswahl mit Enter bestätige verschwindet der Text (Neu, Laden, Mitwirkende und Spiel verlassen). Zurück bleibt der Hintergrund mit dem Skyrim-Logo und dem Nebel. Der Sound düdelt auch noch weiter vor sich hin. Das Spiel arbeitet aber nicht weiter. Habe es auch schon einfach mal eine Stunde so gelassen in der Hoffnung vielleicht rührt sich ja doch noch was.
Der PC hängt sich nicht auf, ich komme per "Alt" + "Tab" auf den Desktop und auch wieder zurück ins Spiel und bis auf das Spiel läuft auch alles noch wie sonst. Das Spiel muss ich allerdings über den Taskmanager beenden da wie gesagt der Menütext verschwunden ist.
Habe es auch schon mit niedrigen Grafikeinstellungen versucht und die Soundqualität ist auch auf 48kHz. Ich würde schon gern dieses hammergeile Game noch ein Weilchen zocken also hier endlich meine Frage: Kann mir jemand weiterhelfen? Und mit GidF braucht ihr mir nicht kommen.. habe das Freundchen schon durchsucht... Die meisten die dieses Problem haben haben das Spiel gerade zum ersten Mal installiert und Lösungsvorschläge waren dann zB. die Treiber zu aktualisieren.. Grafiktreiber habe ich erst vor 4 Tagen aktualisiert und mein Soundtreiber hält sich automatisch aktuell. Und es ist wie oben beschrieben das rohe Spiel komplett Mod-frei.

Frage gestellt am 29. März 2014 um 02:06 von Fox666

5 Antworten

Sind auch alle mods draußen? Im workshop abbonierte mods kommen (bis zum deabbonieren) immer wieder.
Check mal ob evtl Virenscanner und/oder Firewall faxen machen. Sollten sie zwar nicht, aber wer weiß...
Im Zweifel check mal die Integrität der Spieledateien (Rechtsklick auf Skyrim, Eigenschaften, local files, verify integrity of game cache).
Vlt kann im Zweifel der Support weiterhelfen.
Wenns dann trotz keines offensichtlichen Fehlers immer noch nicht geht... installiers einfach nochmal.

Antwort #1, 29. März 2014 um 07:45 von picblick

Übrigens ist Skyrim auch ohne Mods ein herausragendes Spiel. Ich habe es bis jetzt jedenfalls nicht bereut mir keine Mods zu installieren. Somit macht das Spiel auch überhaupt keine Probleme..

Antwort #2, 29. März 2014 um 12:20 von Danonym

@picblick: Danke für die Antwort und die Lösungsvorschläge. Habe im Workshop bereits alles deabonniert bevor ich das Game deinstalliert habe.
Virenscanner und Firewall möchte ich mal ausschließen denn ich hab erst am Donnerstag ein neues Spiel begonnen und da lief schließlich noch alles prima.
Lade es eben gerade nochmal neu runter und mal sehen ob es was gebracht hat.. Ich wills hoffen..
@Danonym: Natürlich ist es auch ohne Mods ein fantastisches Spiel und die ersten 130 Spielstunden kam ich auch ganz gut ohne solche aus. Allerdings helfen einige Mods einfach ungemein dabei dieses Meisterwerk noch weiter zu verbessern. Ich mache mir kaum etwas aus Waffen- oder Rüstungsmods was mich eher interessiert sind Umgebungsmods die zB. das Wasser realistischer aussehen lassen. Oder die Enhanced Blood Textures, einmal mit ihnen und nie wieder ohne sie :D Und auch solche Mods die den Sternenhimmel überarbeiten und diesen eben noch wundervoller machen oder das zufällige Auftreten des Polarlichts, realistischeres Verhalten der Fauna und solche Sachen eben. ;)

Antwort #3, 29. März 2014 um 13:58 von Fox666

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Übrigens ist Skyrim auch ohne Mods ein herausragendes Spiel. Ich habe es bis jetzt jedenfalls nicht bereut mir keine Mods zu installieren. Somit macht das Spiel auch überhaupt keine Probleme.."

Da hast Du schon Recht, aber ich würde meine Mods nicht mehr missen wollen :)

Antwort #4, 29. März 2014 um 16:17 von The_Dahaka

Ihr habt natürlich recht, allerdings beherbergen Mods nunmal leider die Gefahr, dass teilweise schwere Fehler/Probleme auftreten können. Abgesehen davon spricht auch von meiner Seite nichts gegen Mods.

Antwort #5, 30. März 2014 um 13:01 von Danonym

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)