infernale maschinen (Diablo 3)

wie läuft das denn nun mit denen ? hab jetzt in akt 2 den bauplan für die maschienen bekommen und brauche nun diese neuen schlüssel, und zwar 4 stück. ich gehe mal davon aus das es jetzt in akt 5 auch einen schlüsselhüter gibt ? weis wer wo der ist ?

Frage gestellt am 01. April 2014 um 17:50 von KingPlayer99

22 Antworten

Es gibt soweit mir bekannt ist, noch keinen Guide oder sonstigen Hinweis, wie und ob so ein Key zu ergattern ist. Gehe mal davon aus, dass man bis jetzt nur den Plan bekommen kann.

Wenn die Entwickler klug sind, bauen sie diesen Ring erst etwas später ein, damit man nicht gleich einen solch starken Boost bekommt.

Antwort #1, 01. April 2014 um 18:16 von Lufia18

dann bin ich im moment garnicht in der lage nen höllenfeuerring nehme ich an ?

Antwort #2, 01. April 2014 um 18:22 von KingPlayer99

Ja, momentan ist das erhalten der Keys nicht möglich und somit kann man auch keinen Ring schmieden.

Momentan wäre es eh etwas schwer, wenn die Chance auf zb t1 genauso niedrig ist, wie vor RoS, dann würde man wohl selbst nach 10 Versuchen kein einziges Material von den Überbossen bekommen, zudem gibt es momentan kaum Leute, die höher als t1/t2 kommen und selbst da ist die Chance noch minimal.

Antwort #3, 01. April 2014 um 18:25 von Lufia18

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Ich habe mich mal im Forum umgesehen.

Laut einigen Leuten funktioniert das nun so:
a) Um das Rezept zu bekommen, musst du einen der Schlüsselhüter Akt 1-4 töten und mit etwas Glück, droppt der Plan.
b) Alle 4 Hüter droppen einen eigenen Schlüssel.
c) In Akt 5 gibt es keinen Hüter.

Allerdings versuchen es viele gar nicht erst richtig, weil die Chance auf einen Schlüssel angeblich mehr als gering ist.

Diese Infos habe ich von anderen Leuten, übernehme also keine Garantie dafür, dass dies auch so 100%ig stimmt^^

Antwort #4, 02. April 2014 um 13:15 von Lufia18

also ich hatte gestern in einem forum gelesen gehabt das bei q1 die chance auf nen schlüssel 25% beträgt und bis q6 sich die chance auf 50% erhöht.
das mit dem plan stimmt auf jeden fall, hab bei q1 in akt 2 den plan für die maschienen bekommen
wenn ich mal iwann nen schlüssel finde melde ich mich ^^
spiele momentan q1/q2, bin ich da also gut dabei ?
hier nochmal der link zu meinem char : http://eu.battle.net/d3/de/profile/KingPlayer99...

Antwort #5, 02. April 2014 um 18:21 von KingPlayer99

naja 180 k paper dmg is eigentlich extrem wenig unbuffed... mach momentan 570 k paper dmg und spiele q1. Zähigkeit geht schon mal in die richtige Richtung aber wie gesagt für q1 fehlt der schaden

lg

JJooee

Antwort #6, 02. April 2014 um 22:20 von JJooee

ja das mir der schaden fehlt merk ich auch, finde nur nicht gerade besonders viele sachen bzw. waffen die meinen schaden wirklich erhöhen. muss ich wohl weiter suchen ^^

Antwort #7, 02. April 2014 um 23:20 von KingPlayer99

Die Schlüsselhüter die man ab und an auch im Abenteuermodus findet droppen die Dinger auch, ich habe bisher aber nur den Schlüssel des Kriegers erhalten, Problem ist halt das die extrem stark sind und man eine Ordentliche Gruppe dafür braucht, ansonsten haut das einen ständig um...

mehr dazu gibt es auch mittlerweile hier zu Lesen:
http://diablo3.mmozone.de/diablo-3-key-farmen-g...

Antwort #8, 03. April 2014 um 14:26 von olyndria

Naja, es geht, so schlimm sind sie auch wieder nicht.

Auf t1 bekomme ich bei 10 kills, etwa 3-4 Schlüssel.
Einzige der etwas schlimm ist, ist der aus Act 4, da er einen ständig kickt und noch dazu, die eigene Heilung stark senkt.

Antwort #9, 03. April 2014 um 18:40 von Lufia18

ich verstehe sowieso nicht so ganz wozu die gut sind, irgendein Ring soll man damit dann glaub schmieden können, aber so wirklich mitbekommen habe ich es jetzt nicht, für mich lohnt sich die Suche nicht, da ich den aufwand zu groß finde.

Antwort #10, 03. April 2014 um 18:46 von olyndria

Naja, der alte Ring war auch sehr stark und gab zudem 35% EP.

Der neue Ring ist wohl auch sehr stark, hat die Chance auf einen Feuerball der 200% Waffenschaden verursacht und er erhöht die verdienten EP um 45%.

Antwort #11, 03. April 2014 um 20:21 von Lufia18

du findest bei q1 bei 10 kills 3-4 schlüssel und ich find bei 15 kills nur einmal den bauplan, ich muss echt glück haben xD nee ich weis schon, ist halt glückssache, ich werde dann wohl weiter schön vor mich hin killen ^^

Antwort #12, 03. April 2014 um 21:02 von KingPlayer99

steigert sich eig die magische droprate mit dem schwierigkeitgrad ? in der beschreibung steht ja nur das der goldfundbonus und ep bonus steigt

Antwort #13, 05. April 2014 um 00:38 von KingPlayer99

um so höher der Schwierigkeitsgrad um so höher die Droprate für Epic und Legends, also wenn man vor dem kleinen Patch mit den Kisten aus dem Abenteuer Modus diese auf q6 aufgemacht hat, erhielt man eigentlich so gut wie immer ein legend und auch mal gleich 2 Stück.

das steht aber auch etwas weiter unten im Text des Schwierigkeitsgrades :D

die höheren, also ab q3 lohnen sich aber nicht, die Zeit die man mehr zum töten von Elite braucht rechnet sich nicht mit der höheren Dropchance.

der neue Ring gibt es hier zu sehen:
http://eu.battle.net/d3/de/artisan/jeweler/reci...

die 45% Höhere Erfahrung und der Feuerring mit 200% Schaden ist ganz nett, aber durch die 5 Zufälligen Eigenschaften ist mir das zu doof, da man was bekommen kann was man ggf. nicht bräuchte.

Antwort #14, 05. April 2014 um 01:22 von olyndria

Naja, ein Wert ist ja der Mainstat, also bleiben noch 4, zudem kam mir es so vor (habe etwa 8 alte Ringe dieser Version gecrafted), dass die Chance auf DPS-Stats dabei höher ist.
Man kann also sagen, dass man nur bei 3 Stats Glück haben muss.

Ich habe bald genug Material zusammen, um ein paar RUns zu veranstalten, habe nebebei ordetlich EP, Gold und auch Leg Material gesammelt, da ich bei der Jagd nach den Wächtern die Elite erledigt habe, die einzigartigen und Champs + Kopfgeld sollte es schnell gehen.
Noch dazu bekommt man die Schlüssel auf t1 relativ schnell zusammen, dass lohnt sich in meinen Augen also sogar sehr und das in mehrere Hinsicht ;)

Antwort #15, 05. April 2014 um 02:34 von Lufia18

also für einen Kreuzritter der ein reiner Tank ist wird das wohl eher nichts, da grade auch wegen dem schadenseffekt, für eine reine DPS klasse dürfte der Ring ordentlich krass sein.

was mich Leider derzeit extrem Stört ist das sie min 1 extra Tasche hätten rein machen müssen, es geht auf den Keks und stört den Spielfluss wenn man in Neph Rifts herumläuft und 1 bis 3 mal zurück porten muss wegen einer vollen Tasche -.-*

und auch max. 500 Blutsplitter viel zu wenig, die habe ich in ein paar runs zusammen und muss sie ausgeben...

Antwort #16, 05. April 2014 um 05:01 von olyndria

ich schätze mal die chance auf nen schlüssel wird nicht durch die anzahl der spieler beeinflusst, oder ?

Antwort #17, 05. April 2014 um 12:49 von KingPlayer99

hm, man bekommt ein Buff wenn mehr Mitspieler in der Nähe sind, ob die Chance dabei letztlich viel höher ist, ist fraglich.

Antwort #18, 05. April 2014 um 19:11 von olyndria

Ich würde mal sagen, dass es keinen Sinn macht, sich mehr Leute zu suchen.

Ich habe mal 10 Runden mit einen Spieler wegen dem key gespielt und die es droppten dennoch nicht öfter welche, auch wenn ich oft zufällig einen der Wächter in einer 4er Gruppe erledigt habe, bleib die Chance gleich.

Außerdem gibt es auch einige Guides, wo nie erwähnt wird, dass die Chance für Schlüssel steigt, wenn man in einer Gruppe ist.

Zudem fallen die Schlüssel in keine wirkliche Qualität wie leg, set, rare, etc...
Sie haben zwar eine orangene Schrift wie legs, fallen aber soweit mir bekannt ist, nicht in die gleiche Qualität.

ALso nein, mehr Leute erhöht die Chance nicht. Sollte die Chance gleich geblieben sein, also wie auf 60, beträgt sie auf t1 etwa 23%, egal ob du alleine oder mit 3 Mitspielern auf der Jagd bist.

Antwort #19, 06. April 2014 um 18:55 von Lufia18

Also ich habe die Überbosse jetzt ein paar mal mit 2 anderen Leuten auf t4 gelegt, die sind nicht annähernd so stark, wie der Abenteuermodus oder die Kampagne auf t4.

Ich konnte mir einen Ring craften und der ist wirklich ziemlich stark, besonders bei dem Feuerballeffekt, zudem habe ich mich bei dessen Wirkung geirrt.

Beim alten wurde ein Feuerball abgefeuert, hier wird relativ oft ein großes Lavafeld gespawnt und jeder Gegner der darin steht, bekommt pro Sekunde 200% Waffenschaden, dass Feld selbst hält 6 sek.

Rein vom DPS, kann da kaum bis kein Ring mithalten, da aber auch Werte darauf erscheinen können, die für tanks interessant sind, sollten sich auch tanks auf die Jagd danach machen ;)

Antwort #20, 11. April 2014 um 19:32 von Lufia18

habe ein wenig gestern schlüsselhüter gekillt, aber die dropchance ist echt doof, habe nur ein weiteren schlüssel des kriegers bekommen xD

da muss man dann echt extrem farmen um mal genug zusammen zu haben :S

Antwort #21, 11. April 2014 um 20:46 von olyndria

hab mir eben auch nen ring hergestellt, leider hats mir die werte ziehmlich zerwurstelt ^^ muss mich wieder ranhalten und schlüssel farmen, immerhin bekomm ich dabei schön gold, exp und gelegentlich auch legs

Antwort #22, 11. April 2014 um 22:01 von KingPlayer99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)