flammenschneise? (Dark Souls 2)

durch das neuste update wurdecder schaden von flammenschneise drstisch gedrückt oder kommt es mir nur so vor? was für änderung sind eigentlich durch den neusten patch entstanden?

Frage gestellt am 14. April 2014 um 10:17 von Kryos

11 Antworten

http://www.gameranx.com/updates/id/21342/articl...

...wow... >.<
Hauptsächlich Boss, Waffen und Zauber Nerfs...

Antwort #1, 14. April 2014 um 10:31 von derschueler

super, danke fr die info

Antwort #2, 14. April 2014 um 10:43 von Kryos

is aber heftig generft, pyromantie von total OP auf total unbrauchbar runterzustufen ist heftig, ich mach mit explosiver wucht teils 500 schaden und flammenschneise schaft grademal 400 (WTF!?), dabei war die pyromantieflamme schon auf +7 und der feind hatte ne durchschnittliche feuerresistenz, die haben den schaden einfach mal gedrittelt statt halbiert, so macht flammenschneise mit lächerlichen 2 anwendungen kaum noch sinn und ist durch großer feuerball einfach abzulösen, echt schade. trotzdem werde ich sie behalten weil sie cool ist aber es ist trurig das sie so völlig den nutzen verloren hat, das sie zu stark war sehe ich ein, aber jetzt ist sie zu schwach.
trotzdem gibt es jetzt ein paar neuerungen die auch fröhlich stimmen, die NPCs zum beispiel sind immer viel zu schnell verreckt und sollen jetzt mehr aushalten, außerdem sollen sünderin und dehnwache im NG+ leichter zu schaffen sein weil die verbündeten dort nicht mehr ganz so krass reinhauen und leichter umfallen.

Antwort #3, 14. April 2014 um 10:57 von Kryos

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Joa... hab Lucatiel letztens auch endlich mal durchs Spiel gekriegt... (vor der Kalibrierung wohlgemerkt^^)
Dehnwache war easy, Rotten auch und bei Schmelzer hab ich einfach solange gewartet bis ich 50Fth, die Drachenglocke +5 und meinen Großen Seelenspeer hatte... Kleidung is cool... aber das Schwert saugt... stark...

Die NPCs haben höhere Abwehr... toll... dumm wie Brot sind sie nach wie vor anscheinend.^^
Nur yz mit dickerer Kruste... hmmmm :D

Solang sich niemand an meinen Blitzen zu schaffen macht können sie nerfen was se wollen. Für Seelengaysier hatte ich noch nie die Int und das Seelenspeer yz endlich das tun kann was er soll, nämlich feinde durchdringen, is super.
Amana wurde entschärft, toll...

Viele Leute haben langsam eh gelernt das man abhaut wenn jemand ne Feuerkugel vor einem erscheinen lässt. Great Combustion FTW :D

Antwort #4, 14. April 2014 um 11:08 von derschueler

exakt, das amana entschärft wurde find ich ok, grade der mittlere abschnitt war die hölle, besonders als nahkämpfer alz, absnipern kann ja jeder.

Antwort #5, 14. April 2014 um 11:20 von Kryos

Als reiner Nahkämpfer isses ein Trip zur Hölle...ja. Die exorbitant riesige Aggrorange hilft da auch nich wirklich... die Dinger schießen sofort auf alles was sich bewegt...richtig paranoid...

Antwort #6, 14. April 2014 um 11:37 von derschueler

genau

Antwort #7, 14. April 2014 um 11:44 von Kryos

aber das wichtigste haben die immer noch nicht gepatcht, gegner treffen ein selbst offline wenn zauber und waffen drei meter neben ein einschlagen. und man selbst trifft teil nichtmal wenn das schwert direkt im monster drin steckt, das suckt am meisten.

Antwort #8, 14. April 2014 um 12:16 von Kryos

Seltsame Hitboxen sind ein Thema, ja...
Ganz so drastisch fällts mir yz nich auf, aber wenn ich da an die Königsschwertkämpfer denke... oh Gott...deren schwerter sind deutlich länger als es den anschein hat.

Gestern auch das erste mal richtigen Lag im Onlineplay festgestellt... wobei das wahrscheinlich sogar an meiner Verbindung lag...
Erster Lagstab^^
...der nichmal mit 25% zu Buche schlug... Bemitleidenswerter schaden... keine Ahnung was da schief lief :DD

Antwort #9, 14. April 2014 um 12:32 von derschueler

mit gowers ring kann backstab ja extrem reduziert werden.

Antwort #10, 14. April 2014 um 20:59 von Kryos

Habisch net^^

Antwort #11, 14. April 2014 um 21:39 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)