Charakterklasse? (South Park - Stab der Wahrheit)

Was ist die beste Charakterklasse im Spiel:
Krieger, Magier, Dieb oder Jude?

Frage gestellt am 18. April 2014 um 15:03 von martinko

3 Antworten

Dieb.
Er hat zwar keine Spezial - Attacken, die mehrere Gegner treffen,
aber dafür kann er einzelne Ziele auseinander nehmen. Schmerzhaft.

Antwort #1, 19. April 2014 um 13:32 von Tuempan3

Also in meinen Augen der Jude.

Er teilt extrem viel aus, und je mehr Schaden er frisst, umso gefährlicher wird er.

Am Schluss kombinierst du die Ägyptischen Plagen mit dem Pfeilregen von Kyle, damit zerlegst du so ziemlich jeden Gegner, auf AoE-DMG bezogen.

Im Einzelkampf ist die Beschneidungssense mit dem Rüstungsentfernen und dem Bluten-Debuff ebenso gefährlich wie das Juden-Jitsu.

Einzig den Dreidel fand ich nutzlos, das ist aber sicher Geschmackssache.

Antwort #2, 23. April 2014 um 14:24 von Blackwargreymon1

Das kommt darauf an, was dir liegt.
Der KRIEGER spielt hauptsächlich auf normalen Schaden. Auch seine Fähigkeiten KNOCHENBRECHER, RAMBOLEN, STIERDINGSBUMS, HORN DES ZORNS und AUFSTAMPFEN sind darauf ausgelegt, den Gegner kurzzeitig zu betäuben und ihm möglich viel Schaden zuzufügen. Der Krieger hat im Schnitt wenig MP und ist leicht zu spielen.
Der JUDE spielt auf Fähigkeiten, Leben und darauf, aus Schaden und Debuffs seinen Nutzen zu ziehen. Dazu passt auch die Startfähigkeit DAVID'S SCHLEUDER, bei der man evtl selbst Schadn erhält. Die anderen Fähigkeiten JUDEN-JITSU, BESCHNEIDUNGSSENSE, WIRBELNDES VERHÄNGNIS und die ÄGYPTISCHEN PLAGEN reduzieren die Statuswerte, die Sense entfernt Schilde und/oder Rüstungen und einige debuffen den Gegner etwas, da man selbst wenig normalen Schaden verursacht. Der Jude hat mittelviele MP, ist aber schwer zu spielen.
Der MAGIER spielt auf Fähigkeiten und sehr stark auf debuffing (v. A. Feuerschaden). Sch mit dem DRACHENATEM kann man Gegner brennen lassen und Rüstung entfernen, was im späteren Spiel nützlich ist. Auch das SCHALFSAND, die BLITZKRAFT, FROSTTRICHTER und die FEUERKUGEL fügen meist Extraschaden hinzu, weswegen der Zauberer auch bei starken Gegnern guten Schaden verursacht. Der Zauberer hat viele MP und ist mittelschwer zu spielen.
Der DIEB spielt auf Angriff und etwas auf debuffing (v. A. Bluten). Seine Fähigkeiten MEUCHELN, ABZIEHEN, EXEKUTIEREN, STINKBOMBEN und TOD DER TAUSEND SCHNITTE treffen meist nur einen Gegner, durchdringen aber häufig Rüstung/Schild und verursachen sehr großen Einzelschaden. Der Dieb ist stärker gegen Bosse, da die oft ganz hinten stehen, und er sie z. B. MEUCHELN oder ABZIEHEN kann. Der Dieb hat mittelviele MP und ist mittelschwer zu spielen.

Antwort #3, 07. Juli 2014 um 18:55 von procra

Dieses Video zu South Park - Stab der Wahrheit schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: South Park - Der Stab der Wahrheit

South Park - Stab der Wahrheit

South Park - Der Stab der Wahrheit spieletipps meint: South Park - Der Stab der Wahrheit ist eine gelungene Videospiel-Umsetzung der TV-Serie. Das Rollenspiel bietet kurzweiligen Spielspaß ohne große Neuerungen. Artikel lesen
80
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

South Park - Stab der Wahrheit (Übersicht)