level 70 (Diablo 3)

Hey leute ich bin level 43 und wollte mal wissen ob man für level 70 die erweiterung reaper of souls braucht wenn ja find ich das ne ziemliche frecheit

Frage gestellt am 25. April 2014 um 23:28 von florianb1990

9 Antworten

a) Ja, braucht man.
b) Frechheit? Sollen sie es dir schenken? Der ganze Markt bei Spielen ist so aufgebaut...

Antwort #1, 25. April 2014 um 23:29 von Lufia18

für einen dlc 40 euro zu verlangen ! ja das find ich schon ne frechheit ich weiß ja nicht wie viel geld du hast um das normal zu finden ?

Antwort #2, 25. April 2014 um 23:58 von florianb1990

Hast du dir schon mal den Markt was DLCs angeht, angesehen?

DLCs die nicht mal 5h dauernd für 10-20 €, Kartenmaps mit langweiligen Karten und nur ein paar Stück um 15 €, etc...
Gibt sogar Vollversionen um 60 €, die man in einen Bruchteil der Zeit des DLCs RoS durchspielt und/oder allen Extras.

Da beschwerst du dich über eine Erweiterung die dir genug Material bietet, um hunderte von Stunden damit zu verbringen und das für diesen Preis? Wenn du das unfair findest und es dir nicht wert ist, dann frage ich mich ernsthaft, was ein Spiel/DLC enthalten muss, damit es für dich das Geld wert ist.
Wenn es dir aber sowieso nur um die Story/Kampagne geht, dann bist du bei einem Spiel wie D3 komplett falsch, da ist es kein Wunder das dir das DLC zu teuer ist ;)

PS: Es kostet nur noch 35 €.

Antwort #3, 26. April 2014 um 00:16 von Lufia18

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
bei 40 euro kommts auf 5 euro auch nicht mehr an. ich meine nur eine sache die ich nervig finde wenn ich im hauptspiel sachen drin habe wo steht du benötigst reaper of souls die nicht gerade wenig sind. deswegen kauf ich mir kaum noch spiele heutzutage ist nur noch alles auf das geld ausgelegt wie in einem free to play spiel...

Antwort #4, 26. April 2014 um 00:35 von florianb1990

Zum einen sind 5 € auch viel Geld und zum anderen ist dein Vergleich schon etwas übertrieben.

Das man für eine Erweiterung Geld sehen will, ist völlig verständlich und logisch. Die Kosten, der Aufwand und die Zeit die darin investiert werden, wollen natürlich bezahlt werden, außerdem kaufst du dir diese Erweiterung 1x und dann hast du alle was es gibt. Dazu hast du bei D3 auch ein Spiel mit ordentlicher Qualität.
Würdest du etwa zig Stunden in deiner Arbeit verbringen und das alles gratis machen? Eher nicht.

Bei einem F2P ist das Problem, dass zum einen die Qualität nicht stimmt und du zu Mirkotransaktionen fast schon gezwungen wirst. Da ist der Unterschied von D3 zu RoS nicht mal annähernd so groß und unfair und bei F2P kommst du auf Dauer auf viel höhere Kosten als bei RoS.

Soll jetzt nicht gemein klingen oder so, aber mir scheint es fast so, als hättest du gesehen, dass RoS 40 € bzw 35 € kostet und gleich mal vor Wut gekocht hast, ohne auch nur einen weiteren Gedanken an Logik, Marktwirtschaft und Vergleichen zu verschwenden.

35 € für ein Spiel, dass dir hunderte bzw tausende Stunden voller Spielspaß garantiert und wo es keinerlei verstecke Kosten oder sonstiges gibt. Wo darin die Abzocke ist, die in deinen Augen eine "Frechheit" ist, sehe ich nicht, sry.

Antwort #5, 26. April 2014 um 00:47 von Lufia18

jaja ich gebe dir schon recht und der vegleich mit free to play war auch nicht an D3 sondern an spiele wie cod gedacht xD jedenfalls im großen und ganzen gebe ich dir recht ich hab mich die ganze zeit nochmal schlau gemacht was da alles enthalten ist. natürlich sind 35 euro viel geld aber ich würde es lieber da rein investieren als in ein cod. jedenfalls danke nochmal für die "aufklärung" (höhö xD) und die antworten.

Antwort #6, 26. April 2014 um 01:14 von florianb1990

Man kriegt es jetzt schon vor allem für 23,99-26,99€ und nicht 40€ aber auch egal. ;)

Antwort #7, 26. April 2014 um 01:15 von Extr3mZock3r

Extr3mZock3r aber nicht im handel ;) aber auch egal

Antwort #8, 26. April 2014 um 01:22 von florianb1990

Du hättest dir auch auf Amazon Diablo 3+ RoS für nur 44 Euro kaufen können!
Also 4 Euro für ein DLC mit so einem großem Außmaß.
Und wie gesagt es ist ja ein DLC, bevor RoS rauskam war das maximal Level für alle 60.
Und bezogen auf Call of Duty, bietet das Spiel viel mehr, denn es gibt mehr als 20 neue " Maps "
und immer kleine Nebenräume die auch immer anders sind.
Und ganz viele neue Items, in CoD gibt es ja nur Waffen.

Antwort #9, 26. April 2014 um 18:34 von Refuse

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)