Tipp für ein gutes großschwert? (Dark Souls 2)

Hi, also ich bin auf der suche nach einem guten großschwert, NICHT Ultragroßschwert sondern ein normales großschwert, momentan benutze ich das drangleic großschwert +3.
Hat jemand ein besseres gefunden als das drangleic? Also sowohl vom damage her als auch mit der gleichen oder ähnlicher Geschwindigkeit? Das großschwert des schwarzen ritters hab ich auch ausprobiert is aber schlechter als das drangleic!
Und bitte keine unnötigen kommentare von wegen das beste is das womit du am besten umgehen kannst-.-
Ich komm mit großschwertern sehr gut zurecht sonst würd ich nich nach einem besseren als dem drangleic fragen;)
Thx im voraus
Alex
Ps bin stufe 130 und hab alle gebiete offen also das erreichen der locations dürfte kein problem sein;)

Frage gestellt am 27. April 2014 um 09:24 von Alex0896

6 Antworten

SCHMELZER DÄMON Grossschwert-hab ich zusätzlich zum Drangleic verwendet,hatte ich sehr gute Erfahrungen gemacht!

Antwort #1, 27. April 2014 um 10:58 von Immortalitas

Mastodon Großschwert.

Antwort #2, 27. April 2014 um 13:26 von Hyozanryu

Schmelzer dämon isn ultragroßschwert...
Aber danke für das mastodon ma gucken wie das so is:)

Antwort #3, 27. April 2014 um 15:28 von Alex0896

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
drangleic gs ist kacke 25str und 20dex ist das schwert nicht wert viel zu hohe ansprüche für nur 280 dmg auf +5 und man hat bis zum ende des spiels nicht genug funkeltitanit um es auf +5 zu bringen

nimm einfach ein Bastard schwert auf +10 macht das den gleichen schaden und man braucht nicht so viel Dex und kein Funkeltitanit.

Da du ja ein STR und DEX hybrid bist nimm das curved dragon sword hat einen schadenswert von 400 auf +5 und B un S skalierung auf str und Dex wenn du nun 40str und 40dex hast hat das einen schadenswert von 600 und eine spezial attacke auf zweihändig RT.

Antwort #4, 27. April 2014 um 18:45 von KoAmann

Da "unnötige" (die einzig richtigen Antworten) Kommentare hier unerwünscht sind...

http://darksouls2.wiki.fextralife.com/Greatswor...

Da du mit Großschwertern allgemein sehr gut zurecht kommst dürfte es kein Problem für dich sein selbst nen Vergleich zu ziehen.

Findest du nichts das dir besser gefällt, dann bleib bei dem ollen Ding <.<
Schaden is oke und es is schnell... durchspielen is damit problemlos möglich.


Ich persönlich mag die Claymore. Sieht gut aus, gutes Moveset und ziemlich schnell.
Spielst du mit Wille ist das Verteidiger Großschwert die beste Wahl...

...btw... wo wird erwähnt das er nen Qualitybuild fährt?
Nur weil er die Requirements fürs Drangleic erfüllt heißt noch lange nichts...
13 STR und 20 Dex sind ausreichend ums beidhändig zu führen...
Da es am überwiegend ne Dex-Waffe ist könnte der Build auch eher auf diese Seite schlagen.

Mastodon hingegen is auf STR ausgerichtet...
Und das Geschwungene Drachengroßsschwert... is zwar ganz nett, aber meiner Meinung nach zu plump und bisschen kurz...

Antwort #5, 27. April 2014 um 19:37 von derschueler

es kommt einfach tatsächlich dennoch darauf an, mit was du umgehen kannst, da die waffen unterschiedliche reichweiten, unterschiedliche effekte
(z.B. bei schwerem angriff oder parieren) haben,
ich z. B. fahr total auf die blauflammen ab, ein schwert mit dem man zauber wirkt statt einen schweren angriff auszuführen, im dualwield werden damit ganz neue fenster geöffnet, so könnte es auch mit den großschwertern sein, schonmal über dualwield nachgedacht? oder versteckst du dich lieber hinter einem schild?
was steht dir? (nicht im sinne von klamottten aber das word style finde ich passend)

aber mal rein vom schaden her würde ich sagen... mirrah großschwert hat ne sehr gute skalierung auf DEX, das mastodon großschwert auf STR, herrscherschwert hat eine extreme skalierung wenn man nicht ständig seine seelen ausgibt und/oder verliert keines der schwerter hat einen besonderen effekt, falls dich sowas interessiert... also immernoch variablen...

Antwort #6, 29. April 2014 um 10:04 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)