Im Laden kaufen - CD (Watch Dogs)

Guten Tag,

Ich hätte eine Frage zum Kauf von Watch Dogs CD Version.

Da ich enorme Probleme mit Uplay habe (downloads extrem langsam, sogar bis über 100 Std.)
möchte Ich Watch Dogs evtl. als CD Version im Laden kaufen.

Doch jetzt ist die Frage, ist da wirklich die CD drinnen, wo ich einfach installieren muss bzw. die Daten auf der CD sind, oder leitet mich dann die CD oder Code dann zu Uplay weiter, wo Ich dann das Spiel dennoch vom Internet (Uplay) downloaden muss ?

Auf eine Antwort würde Ich mich sehr freuen :)

Frage gestellt am 04. Mai 2014 um 23:36 von XboxGamerChamp

10 Antworten

Auf dem Datenträger ist das Spiel natürlich drauf, dennoch meist wie es ist wird ein oder ein paar Tage später oft Patches folgen die du so oder so dann laden musst.

Antwort #1, 05. Mai 2014 um 02:21 von olyndria

Und Uplay musst du leider trotzdem nutzen um es zu spielen.

Antwort #2, 05. Mai 2014 um 05:33 von Waterbottle

Uplay müsste Ich eig nutzen können. Habe 2 Spiele Gifts bekommen AC 4, SC Black List, und konnte keins von denen runterladen da es 200 Std dauert :/.

Komischerweise ist das Problem nur bei Uplay O.o. Origin & Steam laden angemessen gut.

Werde mir wohl oder übel die CD Version für den Vollpreis holen müssen :/ anstatt für 25 - 30 :(.
Hat eig jemand schonmal solche Probleme bei Uplay gehabt ?

mfg

Antwort #3, 05. Mai 2014 um 10:17 von XboxGamerChamp

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?
Ich sage es mal so: Ich kaufe mir keine Spiele mehr, die Uplay voraussetzen.

Antwort #4, 05. Mai 2014 um 11:02 von Waterbottle

Man liest zwar nur über Probleme bei Uplay,
Aber was will man machen...

Antwort #5, 05. Mai 2014 um 11:08 von XboxGamerChamp

Die Spiele nicht kaufen. Wenn's den meisten aber egal ist, braucht man sich nicht wundern, dass Uplay nicht ausstirbt. Mit EA's Online-Pässen hats geklappt, man muss eben standhaft bleiben.

Antwort #6, 05. Mai 2014 um 12:41 von Waterbottle

ob Origin oder Uplay, die haben das nur gemacht um nicht von Steam abhängig zu sein und haben daher ihre eigene Plattformen aufgebaut, das wird so schnell auch gar nicht verschwinden, da die meisten Leute es dennoch auf Steam kaufen und Aktivieren, man aber zu Origin/Upay weitergeleitet wird, wobei Origin so gut wie gar nicht bei Steam vertreten ist.

letztlich muss man sich damit abfinden oder keine Games mehr Kaufen, denn letztlich sind die Käufer immer die Dummen und werden mit diversen "Schutzmaßnahmen" vom Spielen abgehalten oder es wird einem schwer gemacht, was die Publisher aber nicht merken das die gecrackten spiele denoch wie so oft vor Release zu haben sind ohne den ganzen Kopierschutzkram und das stört bis heute die meisten, daher werden die meisten Indie Games als auch Kickstarter spiele DRM Free raus gebracht und das wird nach und nach auch immer mehr :)

von EA als auch Ubisoft kauf ich sowieso nichts mehr, die Recyceln nur noch und tun alles das was die Gamer nicht haben wollen.

Antwort #7, 05. Mai 2014 um 20:07 von olyndria

Wobei man wissen muss, dass die Verkaufszahlen der PC-Spiele, trotz vieler (und mehr als auf Konsolen) gecrackter Versionen, die der Konsolen mittlerweile übersteigen. So viele Schutzmaßnahmen und trotzdem sind die Verkaufszahlen grandios. Da fragt man sich echt, wer da im Entscheidungsgremium mancher Publisher sitzt, um den Spielspaß der Kunden noch weiter zuzuschnüren.

Antwort #8, 05. Mai 2014 um 20:48 von Waterbottle

Edit: Ich wollte damit sagen, trotz UNNÖTIGER Schutzmaßnahmen, befinden sich noch die gleiche Anzahl, wenn nicht sogar mehr gecrackte Spiele im Umlauf und trotzdem sind die Verkaufszahlen hoch.

Antwort #9, 05. Mai 2014 um 20:51 von Waterbottle

PC Spiele Kosten dafür auch nur die Hälfte, aber auch nur weil sie dafür keine Lizenzen für Kaufen müssen... ansonsten sind das im Vorstand ja alles nur Teilhaber der Aktien die nur Kohle haben wollen und da kommt es ihnen recht wenn immer mehr Schutzmaßnahmen getroffen werden, natürlich haben die aber wiederum kein Plan wie es in der Realität aussieht, das ist aber oft so.

Letztlich Kostet denen das viele Kunden und mir kann es grade bei EA nur recht sein das sie irgendwann mal pleite gehen!

Antwort #10, 05. Mai 2014 um 21:02 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Watch Dogs

Watch Dogs

Watch Dogs spieletipps meint: Mit Watch Dogs liefert Ubisoft ein ambitioniertes Hacker-Abenteuer in einer offenen Spielwelt. Nur fehlt am Ende Abwechslung trotz spannender Missionen. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Watch Dogs (Übersicht)