Nur 1 schillernde Brut pro Spielstand? (Pokemon Platin)

Auf der englischen Version von Pokewiki hab ich im Trivia-Bereich was gelesen, was irgendwie den Anschein erweckt, als ob seit/ab der 3. generation per zucht nur ein einziges schillerndes Pokemon pro Spielstand möglich ist.
Da mein Englisch nicht perfekt ist, Übersetzer oft nur Grütze übersetzen und die deutsche Seite ja besonders "ausführlich" ist, wollte ich gerne mal fragen, ob es mir mal jemand erklären kann, was und wie das nun genau gemeint ist.

(Dank Spieletipps ist es mir natürlich wiedermal nicht möglich einen Link einzufügen. "... überschreitet die maximal erlaubten 50 Zeichen.")

Frage gestellt am 09. Mai 2014 um 00:17 von Chibi-Lina

10 Antworten

Ne, da dürftest du was falsch verstanden/übersetzt haben, da gibts keine Begrenzung dafür.

Antwort #1, 09. Mai 2014 um 07:40 von SeriousDave

dann ist ja gut.
hast du denn schon erfolgreich schillernde Pokemon gebrütet und auch mehrmals?

Antwort #2, 09. Mai 2014 um 11:22 von Chibi-Lina

Extra auf Schillernde gezüchtet hab ich nie aber bin so einigen wilden begegnet.
In Gen4 was schillerndes auszubrüten ist etwas zäh das die Chance nur 1:8192 und mit Masuda auch nur 1:2048 ist.
Mit dem Poke-Radar gehts etwas schneller an was buntes zu kommen aber da gibts halt wieder nur die Wilden im Gras.

Antwort #3, 09. Mai 2014 um 11:40 von SeriousDave

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
ja, in der wildnis bin ich auch schon welchen begegnet. in Platin war mein "schillerndstes" jahr 2012 mit gleich 3 in relativ kurzem abstand. 2 der 3 waren sogar nur 1 Monat auseinander.
Aber es ging ja nicht darum, schillernde in freier wildbahn zu finden, sondern tatsächlich um die brut und die englische version von pokewiki behauptet halt, soweit ich es verstanden habe, dass nur 1 schillerndes pro spielstand möglich ist und bezieht sich dabei auf die geheime ID.

http://bulbapedia.bulbagarden.net/wiki/Shiny_Po...
(Musst diese %C3... kombination bei bedarf in ein é umschreiben)

------

Wenn du daraus schlau wirst, kannst du ja versuchen, mir zu erklären, was genau die meinen,

Antwort #4, 09. Mai 2014 um 16:28 von Chibi-Lina

Okay, hab den Teil im Trivia unten gelesen.
Da werden tiefgehende Berechnungsmechaniken für die Schiny-Cance erklärt.
Grob zusammengefasst steht da dass Eier die du durch Tausch erhälts, die beim ürsprünglichen Besitzer als Shiny geschlüpft wären bei dir dann zwar bei der Schlüfp-Animation shiny sind aber sobald das Pokemon dann "deins" vom Spiel registriert wird wieder die normale Farbe bekommt. Und umgekehrt kanns auch der Fall sein nur halt wieder mit 1 : achttausendirgendwas.

Antwort #5, 09. Mai 2014 um 17:54 von SeriousDave

okay danke. hat mich halt alles irgendwie verwirrt.
Genau wie die aussage weiter unten, dass pokemon mit einer geschlechterverteilung, wie man's von startern oder evoli kennt (87,5m/12,5w) als schillernde aufgrund der berechnung niemals weiblich sein können. was ist denn da dran? oder habe ich das auch wieder falsch verstanden?
(ach ne, ich seh gerade, das scheint sich nur auf die 2.generation zu beziehen, richtig?)

aber das waäre echt mies, wenn scheinbar ein schillerndes pokemon schlüpft und dann ist es doch nicht schillernd. aber nur zur sicherstellung: wenn es meine eigenen Eier sind und dann ein schillerndes schlüpft, dann ist es doch sofort in der schlüpfsequenz schon schillernd und nicht erst, wenn ich den bericht abrufe oder?

Antwort #6, 13. Mai 2014 um 11:54 von Chibi-Lina

Das mit dem Farbwechesl nach dem schlüfen ist nur bei den getauschten Eiern, wenn dein eigenes als Shiny schlüpft dann bleibt es auch so.

Antwort #7, 13. Mai 2014 um 16:55 von SeriousDave

und ist auch gleich in der schlüpfsequenz als solches zu sehen? weil ich hatte noch nie das glück und versuche es schon ne weile. wäre echt ärgerlich, wenn doch schon eines dazwischen war und ich das nicht gemerkt habe.

Antwort #8, 13. Mai 2014 um 23:26 von Chibi-Lina

Ja, ist in der gleich Schlüpfsequenz zu sehen obs shiny ist oder nicht. Am besten gehts mit nen ausländischen Ditto als Zuchtpartner, das erhöht die Chance gewaltig.

Antwort #9, 14. Mai 2014 um 09:26 von SeriousDave

mach ich, mach ich. ich kenne die masuda-methode, aber nur weil sie die chance erhöht, ist sie noch immer keine garantie auf ein schillerndes. das schillernde ei bleibt auch mit dieser methode ein lottogewinn. nicht mal in X und Y hab ich je ein schillerndes bekommen, obwohl die masuda-shiny-rate dort bei 1:6xx liegt

Antwort #10, 14. Mai 2014 um 22:18 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)