suche Purmel (Pokemon Y)

Ich suche ein ausländisches purmel. Ich sammle nämlich Vivillon-Muster. Diese Muster hab ich schon: Blumenmeer(pink), kontinental(gelb), sandsturm(orange), Innovation (rot) und Prunk (violett).
Ganz cool wär natürlich ein Ozean-Muster aber andere gehen auch.
Zu Bieten habe ich:
Ein Blumenmeer-Purmel, ein Igastarnish (w) mit Kugelsicher, ein Pinsir (w) mit Pokerus oder ein Hydropi

Frage gestellt am 12. Mai 2014 um 13:38 von gelöschter User

8 Antworten

Hast du Event-Pokémons?

Antwort #1, 12. Mai 2014 um 13:45 von dlieb

Ich vertausche keine Legis oder Events. Gerade hier bei Purmel wird man oft betrogen und manbekommt nicht das Muster das man sucht.

Antwort #2, 12. Mai 2014 um 13:59 von gelöschter User

Purmel kann ich dir nicht bieten, sorry, aber alle Vivillons shiny und normal

Antwort #3, 12. Mai 2014 um 14:03 von dlieb

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
Haben die Spitznamen? Wenn nicht, hätte ich gern die Ozeanform (m). Dafür kann ich dir ein Latios geben

Antwort #4, 12. Mai 2014 um 14:10 von gelöschter User

Schreibe mir mal eine PN

Antwort #5, 12. Mai 2014 um 14:16 von dlieb

Vivillon verfügt über eine Eigenschaft, durch die es sich von allen anderen Pokémon abhebt: Die Farben und Muster seiner Flügel ändern sich abhängig von der Region, auf der das Nintendo 3DS-System registriert ist, sodass es insgesamt zu 18 unterschiedlichen Formen kommt. So erhält man zum Beispiel in Nord- und Mitteldeutschland ein Vivillon mit Kontinentalmuster, in Bayern und Österreich ein Vivillon mit Aquamarinmuster und in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, dem Saarland und der Schweiz ein Vivillon mit einem Blumenmeermuster. Die geografischen Habitate sind sehr genau angepasst, so hat der nordamerikanische Kontinent viele verschiedene Formen, aber auch kleinere Länder wie Schweden können verschiedene besitzen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Flügelmuster nicht weitervererbt wird. Das geschlüpfte Purmel wird bei seiner finalen Entwicklung das regionale Muster annehmen, egal welche Flügelfarben seine Eltern hatten.

Ebenso haben schillernde Vivillon kein anderes Flügelmuster, sondern lediglich einen weißen Körper.


Quelle: Poke Wiki

Antwort #6, 12. Mai 2014 um 14:37 von Exodia

Das gilt nur für gezüchtete Purmel wenn das Purmel selbst ausländisch ist, wird es bei der entwicklung auch die farbe des herkunftslandes annehmen.
Habs selbst ausprobiert :P

Antwort #7, 12. Mai 2014 um 14:41 von gelöschter User

Nee Sorry mein Fehler...falsche Homepage...bin ziemlich durcheinander...

Antwort #8, 12. Mai 2014 um 17:13 von Exodia

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)