Ein paar Fragen :) (One Piece - Unlimited World Red)

Hallo zusammen,
ich habe hier mal ein paar Fragen.
1. Wie ist die Spielwelt aufgeteilt? Es heisst in einigen Artikeln, dass es ein OpenWorld Game ist, aber heisst das, dass es so ist wie bei OPUC 1&2 oder ist diese Welt wirklich komplett offen und zu Anfang zugänlich?
2. Wie groß soll die Spielwelt sein? Sprich gibt es viele Inseln/Städte etc.
3. Segelt man selber zu den Inseln wie bei Assassins Creed Black Flag?
4. Gibt es viele Item? - Ich war damals ein riesen Fan von OPUC 1&2, da es auch reichlich Items gab und man mit den viel anstellen konnte ( Lysop, Chopper, Sanji)
5. Ich habe auch gelesen, dass es ein Dorf gibt das man selber aufbauen kann. Ich verstehe, dass nicht ganz. Wie kann man da sein eigenes Dorf aufbauen, muss man diese Personen in das Dorf schicken oder oder oder ^^ wäre nett wenn mir das einer erklären könnte & vielleicht welchen Sinn und Zweck, dass Dorf letztendlich hat. Missionen etc?
Entschuldigung für die vielen und komischen Fragen ^^ aber konnte mich im Internet irgendwie nicht richtig schlau machen. :D
Danke lg Yohoho

Frage gestellt am 20. Mai 2014 um 20:39 von Yohohoho

2 Antworten

Gute Fragen :D Ich habe auch schon nach einigen Infos fürs Spiel gesucht und bin bisher wenig fündig geworden (z.b. Spielzeit).
Auch kann ich dir nicht alle deine Fragen beantworten... Aber immerhin Frage 3 sollte ich korrekt beantworten können.
Die Antwort ist: Gar nicht
Soweit ich es richtig verstanden habe, dann spielt man die ganze Zeit auf einer einzigen Insel. Auf dieser Insel kann man dann alles machen (Story, Nebenaktivitäten und natürlich die Entwicklung der Stadt.)
Es wäre daher sehr interessant zu wissen, wie groß´ diese Insel ist und vor allem, wie genau kann sich die Stadt entwickeln?

Antwort #1, 24. Mai 2014 um 22:13 von Neowikinger

Dieses Video zu One Piece - Unlimited World Red schon gesehen?
Ich werfe meine Vermutung auch mal in den Ring.
Ich hatte selber schon das eine oder andere Spiel, wo man eine eigene Stadt aufbauen konnte, zb in RPGs.
Dort vergrößerte oder entwickelte man die Städte, indem man entweder die Quests der Leute erledigte oder/und ihnen bestimmte Rohstoffe brachte, die man von Gegner erbeutete oder die man in der Wildnis abbauen/sammeln konnte.
Eventuell funktioniert das hier auch so.

Antwort #2, 25. Mai 2014 um 14:05 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: One Piece - Unlimited World Red

One Piece - Unlimited World Red

One Piece - Unlimited World Red
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

One Piece - Unlimited World Red (Übersicht)