Unendlicher Knochen?! Minecraft (Minecraft)

Hallo meine frage wäre:
,,Ist es möglich einen Knochen zu erstellen der beim Rechtsklick auf einen Wolf, um ihn zu zähmen NICHT verschwindet?"
Ps: Der Effekt unzerstörbar und haltbarkein hat darauf KEINEN einfluss!

Frage gestellt am 26. Mai 2014 um 21:23 von MrHiruko

10 Antworten

Das geht nur mit Mods wie z.B. TMI oder NEI, die einem einen unendlichen Stack geben könne. Das wird in der Vanilla Version allerdings nicht supported, soweit ich weiss.

Antwort #1, 26. Mai 2014 um 23:12 von Ealendril

Ok! Ist zwar schade aber dann muss ich mir was Anderes einfallen lassen. :D
Danke aber trotzdem ^^
mfg MrHiruko

Antwort #2, 26. Mai 2014 um 23:14 von MrHiruko

Man kann ja immerhin 64 auf einmal haben, das sollte ja auch schon ziemlich weit reichen.

Antwort #3, 26. Mai 2014 um 23:16 von Ealendril

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Ja das schon wollte nur so ein Vanilla rpg zusammenbekommen :/
sollte eine Beschwörerklasse odersoetwas werden^^
aber Ich find entweder eine andere Klasse oder wie du schon sagst mit nem stack Knochen :D

Antwort #4, 26. Mai 2014 um 23:23 von MrHiruko

Moin moin :D
Ich äußere einfach mal meine Vermutung dazu. Vielleicht klappt es.
Ich meine man könnte es einrichten, dass, wenn man einen Knochen benutzt, einen neuen Knochen bekommt. Ist vielleicht nicht ästhetisch, aber erfüllt diesen Zweck (hoffentlich).
Zuerst wird ein Scoreboard eingerichtet:
/scoreboard objectives add Knochen stat.useItem.bone
Dann wird eine Clock eingerichtet, die dauerhaft testet, ob ein Knochen benutzt wurde. An dieser Clock wird dann folgender Kommandoblock benötigt:
/testfor @a[score_Knochen_min=1]
Wenn das erfüllt wird - ihr also einen Knochen benutzt habt - dann sollte ein angeschlossener Komperator angehen, der einen weiteren Kommandoblock betreibt, in dem steht:
/give @a[score_Knochen_min=1] minecraft:bone 1 0
Zuletzt schließt ihr an diesen Kommandoblock einen REPEATER an, der in einen letzten Kommandoblock geht, in dem steht:
/scoreboard players set @a[score_Knochen_min=1] Knochen 0
Damit erhaltet ihr einen Knochen. Ich weiß, das der Testfor-Kommandoblock leicht unnötig ist, aber das gibt mehr Sicherheit (finde ich).
Vielleicht kannst du was damit anfangen. Einziges Problem: Ich weiß nicht, ob das tamen von Hunden mit Knochen als "Benutzen des Knochens" zählt, aber sonst dürfte das so funktionieren.
MFG
HimmDawg q:D

Antwort #5, 27. Mai 2014 um 15:18 von HimmDawg

Aus dem Wiki:
The value, however, does not increment when items are used on mobs, whether to name, tame, feed, breed, saddle, leash, shear, milk, or gather stew from; when armor is put on directly; when leather armor is washed in a cauldron; and all instances mentioned above.
Tja, sonst aber eine gute Idee, auch wenn du den ersten CMD-Block wirklich hätest weglassen können.

Antwort #6, 27. Mai 2014 um 15:38 von Ealendril

Danke für die zahlreichen Antworten wenn das alles nicht hilft werde ich mich mit der momentanen situation zufrieden stellen ;)
mfg MrHiruko

Antwort #7, 27. Mai 2014 um 17:13 von MrHiruko

Ich hätte da uach noch eine Möglichkeit.
Dazu brauchst du den /testfor Befehl.
Damit testest du, ob der Spieler einen Knochen im Inventar hat.
Das geht mit diesem Befehl: "/testfor @p {Inventory:[{Slot:0b,Count:1b,id:minecraft:bone, tag:{display:{Name:Beschwörunsknochen, Lore:["Beschwöre Hunde"]}}}]}"
Die Leerzeichen vor tag: und Lore: weglassen. Musste ich wegen Zeichenlimit reinmachen.
Name und Lore sind optional aber sinnvoll.
Dieser Befehl wird ständig von einer Clock ausgeführt. Hinter den CB mit diesem Befehl ist ein Inverter, der zu einenm zweiten CB führt mit diesem Befehl:
"/give @p bone 1 0 {display:{Name:Beschwörunsknochen,Lore:["Beschwöre Hunde"]}}"
Dadurch bekommt man immer einen Knochen, wenn man keinen mehr in Slot 1 der Inventarleiste hat.
Der Nachteil daran ist, dass man den Knochen immer in Slot eins haben muss, da sonst das ganze eventuell nicht mehr funktionieren würde.

Antwort #8, 28. Mai 2014 um 03:37 von markus_1992

du kannst slot, damage, count etc weglassen, in den Snapshots kann man auch z.B. nur auf die ID testen. Problem dabei ist: Jeder, der aus irgendeinem Grund keinen Knochen hat, und das sind alle SPieler auf der Map, bekommt einen. Das will man ja nicht. Also vorher am besten ein Scoreboard "wolf" anlegen und das für jeden Spieler in dieser Klasse auf 1 setzen. Dann hinter dem Selektor einfach auf das Scoreboard mit dem Wert 1 prüfen. Außerdem: Du benutzt @p, somit wird immer nur der nächste Spieler angewählt, nicht alle. Also entweder @a oder @r und dann jeden einzeln durchparsen. Ich baue gerade an einem System, dass dies ermöglicht.
Tl;DR: Dein Vorschlag funktioniert so nicht.

Antwort #9, 28. Mai 2014 um 11:32 von Ealendril

Kleiner Nachtrag: Ich habe soeben ein Multiplayerfähiges System dafür fertiggestellt. Der Download der Welt ist hier zu finden:
http://www.mediafire.com/download/p1o5ug1a8ccb8...
Das System ist ein Prototyp und natürlich noch nicht vollständig ausgebaut, funktioniert so aber schon sowohl im Single- als aich im Multiplayer. Das Ganze regelt sich über eine Klassenselektion am Anfang, damit auch nur diese Leute Knochen bekommen. Um das Testverfahren zu erklären haben wir hier leider zu wenig Platz, ihr könnt ja mal versuchen, es selbst herauszufinden ;)
Tip: Es funktioniert über den @r Selektor.

Antwort #10, 28. Mai 2014 um 12:22 von Ealendril

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)