mehrere Fragen (Minecraft)

1:reicht 2gb Arbeitsspeicher für Minecraft(auf youtube braucht es immer ein wenig bis die videotexturen gut werden,aber nach 2 min kan ich auf HD stellen)
2:ist es nach einmaligem bezahlen kostenlos oder muss man monatlich wie bei wow zahlen?
3:ist der offiziele onlineserver kostenlos (habe gehört so einen gibt es mitlerweile)
4:stimmt es das der com überhitzt wen man zu viel dynamid auf einmal zündet?
5sind die inofizielen server kostenlos und legal?
6:wenn ich das spiel mal deinstalliere,kann ich es wenn ich den aktivierungscode noch habe es erneut installieren ohne es neu zu kaufen?(irgendweann wenn ich den speicher zb brauche)
7:werden updates für mc auto gedownloadet wenn sie verfügbar sind?
8:ist der majongaccount den man machen muss um mc zu spielen kostenlos?

Frage gestellt am 27. Mai 2014 um 14:44 von Simsala11a

2 Antworten

Moin moin :D
1.) 2 GB reichen eigentlich vollkommen aus.
2.) Es müssen nur EINMALIG 20€ bezahlt werden.
3.) Von einem offiziellen Onlineserver hab ich noch nie etwas gehört. Es gibt viele Server im MC-Universum. Da erkundigst du dich besser auf irgendwelchen Serverlisten, wie mcserver.de oder so.
4.) Zuviel Dynamit... Ne, überhitzen ist vielleicht n bisschen übertrieben. Fakt ist, das MC ziemlich ackern muss, um das alles zu verarbeiten. Also bei 10000 TnT weißte Bescheid: Standbild; und im schlimmsten Falle: Crash.
5.) Inoffizielle Server? Das sind dann mehr oder weniger Privatserver..(?). Da kommste eh nicht drauf. Du kommst nur auf offizielle Server, wo du meist auf deren Seite die IP zum verbinden findest.
6.) Naja... deinstallieren ist so eine Sache. Bei mir ist das ein Ordner, der gelöscht wird und dann Ende xD. Jedenfalls, wenn du den Ordner dann löschst, ist es möglich diesen erneut runterzuladen. Dazu gehst du auf den Launcher drückst "Play" und der Launcher lädt alle nötigen Dateien runter. Bei Deinstallation via Systemsteuerung, kannst du auf minecraft.net alles nocheinmal runterladen. Du musst nur deine Anmeldedaten noch kennen und musst dann nichts weiter bezahlen. Wenn du dich nicht kennst bzw. keine hast, musst du bezahlen.
7.) Ich weiß das jetz nicht genau, aber ich glaube im Launcher gab es eine Schaltfläche mit: "Update Minecraft" oder "Patch Minecraft". Automatisch eher nicht.
8.) Nope. Um mit den Anmeldedaten, die du brauchst zu spielen, ist es notwendig, diesen Account auf Premium zu stellen, und das kostet einmalig 20€, kein Abo oder so.
Hoffe, ich konnte dir etwas helfen.
MFG
HimmDawg d:D

Antwort #1, 27. Mai 2014 um 15:01 von HimmDawg

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Ich füge einfach noch etwas hinzu:
1.) Ja, im Grunde schon. Minecraft im Vanilla-Modus benötigt eigentlich so ca. 256MB RAM. Solltest du jedoch Mods, Texturepacks o.ä. nutzen wollen, wird der speicher recht schnell knapp. Von daher damit etwas vorsichtig sein. Außerdem: Nicht zu viel RAM zuweisen, maximal 50% des verfügbaren, sonst hat das System selbst nichts mehr. Entgegen der landläufigen Meinung wird durch mehr RAM Minecraft nicht schneller.
3.) Was du meinst, ist Minecraft Realms. Das kostet 10€ pro Monat. Zu finden hier:
https://minecraft.net/realms
4.) Das kommt darauf an, wie gut deine Kühlung und wie stark dein Prozessor ist. Durch zu viel TNT muss Minecraft mehr Rechnen, das resultiert dann in höerem Stromverbrauch und folglich mehr Abwärme, das kann aber auch durch andere Sachen hervorgerufen werden wie z.B. eine hohe Sichtweite oder viele Mobs.
5.) Falls du damit Cracked-Server meinst: Ja, die sind ebenfalls legal, Mojang würde die Option ja nciht extra einbauen, wenn es nicht so wäre.
6.) Du benötigst keinen Aktivierungscode. Das Spiel ist auf deinen Account, also deine Email mit zugehörigem Passwort, registriert. Du kannst dich also praktisch an jedem Computer mit deinen Daten einloggen, und spielen, nur nicht auf mehreren gleichzeitig.
7.) In den Standardeinstellungen des neuen Launchers ist das der Fall, ja. Sofern du kein neues Profil erstellst, indem du dieses Feature deaktiviert hast, updatet Minecraft automatisch auf die neueste Offizielle Version.
8.) Ja, das ist er. Du kannst dir diesen Account kostenlos anlegen, allerdings kannst du damit noch nciht Minecraft spielen. Dazu musst du erst das Spiel für diesen Account kaufen. Erst danach kannst du Minecraft außerhalb des Demo Modus starten.

Antwort #2, 27. Mai 2014 um 15:47 von Ealendril

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)