Wieviel Zeit braucht man, um Skyrim zu 100% durchzuspielen? (Skyrim)

Frage gestellt am 30. Mai 2014 um 18:15 von LocoBrutalo

4 Antworten

Ich würde mal glatt behaupten, dass es in dem Spiel keine "100%" gibt. Davon mal abgesehen, wirst du vermutlich nicht mal alle Quests abschließen können, weil dich diverse Bugs davon abhalten. Und das sagt dir übrigens jemand, die Skyrim seit über zwei Jahren spielt und das sowohl auf der Xbox 360 als auch auf dem PC.~

Antwort #1, 30. Mai 2014 um 19:49 von Miyavi666

"dass es in dem Spiel keine "100%" gibt" - Yep! Skyrim ist eben ein typisches Sandbox Game ohne Prozentleistung, eben wie die Vorgänger.
Richtige 100% müssten von eigenem Spieltrieb hinzukommen und es sollten inoffiziele erstellt z.B. Sammle eines von jeder Pflanzenart.
"keine "100%" gibt" - Wieso nochmal? ;)
Deine Bughinweisen sind ein wichtiger Punkt für diesen Faktor, bekam mit JC II keine 100%, weil es mehrere Bugs zum Ende hin gibt. Das sieht mit 99.65 extrem blöd aus, da hätte ich mir den Respawnbug gewünscht, der Dinge erneut zählen liess. :(
Aber ich schweife ab. Wenn man z.B. das Lösungsbuch als Statistik der 100% genutzt, können die Fehler des Spiels den Fortschritt sehr schnell ausbremsen, "Blut auf dem Eis" wäre z.B. ein fatales Beispiel die LB-Statistik der 100% nicht zu erreichen.
Nun kommen wir wieder zur eigentlichen Frage:
"Wieviel Zeit braucht man, um Skyrim zu 100% durchzuspielen?" - Sprich die inofficial 100% via LB ohne Patches und DLCs (Vanilla Skyrim) ca. 1 1/2 Jahre > Ohne fatale Bugs zu erhalten die einen ausbremsen, ständigem sichern & neu laden, offener Erkundung sowie 1x jeden Radiant Quest erledigen. Mit den Patches sitzt man (leider) länger daran, ab den DLC deren Bugs auf die Vanilla des Games überspringen so ca. 3 Monate mehr (Hearthfire), ab der Legendary...
Die Bugs der Legendary Fassung bremsen nach Resett bestimmter Skills das Spiel aus, so wäre die 100% nicht erreichbar, die Akademie von Winterfeste könntest du z.B. nicht mehr abschliessen.
"Xbox 360 als auch auf dem PC" - Die PS3 Fassung darf hier nicht fehlen, auch wenn du diese nicht angespielt (;P), denn auf der Konsole buggt es immens herum, die 100% wären selbst nach LB Vorgaben nicht erreichbar. ^^

Antwort #2, 30. Mai 2014 um 22:51 von paper007

Außerdem kann man auch nicht alle quests abschließen. Bei dem krieg kannst du ja entweder den kauserlichen oder den sturmmänteln anschließen aber nicht beiden. Und bei gilden (z.B. Gefährten) hören die aufträge ja auch nie auf!

Antwort #3, 03. Juni 2014 um 20:08 von knalltuete1209

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Bei dem krieg kannst du ja entweder den kauserlichen oder den sturmmänteln anschließen aber nicht beiden."
Eben. Und egal, wem man sich anschließt, wenn man den Bürgerkrieg beendet hat, ist er vorbei und somit ist diese Questline abgehakt. Zudem sind solche "Entscheide dich für eine Seite"-Questlines immer fast identisch. Was die Endlosquests angeht, gebe ich dir allerdings recht, sollte man sich seine eigenen "100%" erstellen, kann man diese dann aber einfach getrost ignorieren.

Antwort #4, 04. Juni 2014 um 10:38 von Miyavi666

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox One: Der Original Controller der Xbox kehrt zurück

Xbox One: Der Original Controller der Xbox kehrt zurück

Er war groß, unhandlich und hat später den Spitznamen "The Duke" erhalten: Der erste Controller für die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)