Empfehlung? (NfS - Rivals)

Hallo Leute, ich stelle die Frage hier da ich bald auch meine PS4 endlich bekommen werde (Wurde auch mal Zeit. ^^) und ich von daher noch ein Spiel brauche. Leider geht nur eines von beiden und ich habe mich für Watch Dogs und Need For Speed: Rivals entschieden.
Vorneweg muss ich sagen, dass mir die letzten Teile wie Most Wanted etc. überhaupt nicht gefallen haben. Denn diese waren seltsamerweise ja ohne großartige Handlung und die Steuerung war auch zum Kot*en. Großartig was zum Freischalten gabs ja auch nicht. Vielleicht ist es bei Rivals ja dieses mal etwas anders. Denn was ich bisher aus Videos gesehen habe, sah bisher ganz witzig aus. Ist es das auch auf Dauer? Bin eigentlich absoluter Renn-Spiel Fan, aber diese Spiele sollten auch dementsprechend gute Grafik haben und auch ziemlich realistisch wirken. Außerdem soll man lange dran Spaß haben. In etwa wie bei dem alten Most Wanted.
Also wie siehts diesmal bei Rivals aus? Kann man Tunen, oder überhaupt was freischalten oder ist es eher ein schlechterer Abklatsch vom neuen Most Wanted wo man langweiliger weise Autos suchen, statt freischalten muss?

Frage gestellt am 08. Juni 2014 um 23:09 von RuddiLove

1 Antwort

Zum Freischalten gibt's nur die Autos sowie "Fähigkeiten", mit denen du deine Verfolger oder Racer ausschalten kannst (ähnlich wie in Hot Pursuite). Diese musst du auch für jedes Auto neu kaufen - wenn du ein neues Auto gekauft/freigeschaltet hast. Tunen an sich geht hier aber leider nicht :/
Also was Grafik etc. angeht, kann ich dich beruhigen, es ist der Hammer :D.
Handlung wirst du hier zwar wieder etwas mehr haben, aber es hält sich schon etwas in grenzen ..., aber bei Most Wanted (das alte) gabs ja auch nicht sooo viele Sequenzen od. ähnliches, von daher würde ich mal aus meiner Sicht behaupten, dass es bei den beiden Spielen etwa gleich viel Handlun gibt.
Was ich gut finde, dass wenn du Online bist, sind auf deiner Map immer andere Spieler, du kannst sie ignorieren, ihnen helfen, oder sie ärgern, indem du sie z.B. verhaftest/ausschaltest. Wenn du lieber offline oder nur mit Freunden auf Einladung spielen willst, musst du im Menü ein paar Dinge umstellen.
Hoffe ich konnte ein bisschen weiter helfen :)

Antwort #1, 09. Juni 2014 um 10:21 von blacktora

Dieses Video zu NfS - Rivals schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Need for Speed - Rivals

NfS - Rivals

Need for Speed - Rivals spieletipps meint: Rivals kombiniert offenes Streckennetz mit brachialen Verfolgungsjagden und nahtloser Online-Anbindung. Würdig, aber nicht überragend. Artikel lesen
80
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS - Rivals (Übersicht)