Wifi-Dqvc und ausgestelltes onlinedings von Nintendo (Dragon Quest 9)

Hallo Leute : )
Also ich hab das Spiel durch, Circus besiegt ud so und war beim Turm des Schläfers. Den kann man anscheinend nur irgednwie mit wifi besiegen, aber geht das noch? Nintendo hat doch am 20 Mai die online Dienste oder so abgestellt
Und da wären meine fragen
Kann man sich noch wifi holen?
Wie geht das?
Kostet das was?
Und kann ich dann den Gegner im Turm des Schläfers besiegen?
Ich hoffe ihr könnt mir Antworten, vielen Dank im voraus : )
Lg, CrazyGirl21

Frage gestellt am 11. Juni 2014 um 22:14 von CrazyGirl21

6 Antworten

Der Onlinesupport ist eingestellt. Bei Dragons Den wird gegen Bares angeboten, die Sachen nach den eigenen Wünschen auf das eigene Spiel zu laden. Dazu muss das Spiel eingesandt werden. Halte ich für völlig überzogen.
Dann verabrede ich mich lieber mit jemanden, der die Sondermissionen hat, wir verbinden beide Spiele und schon habe ich die Sondermissionen. Nur die speziellen Sachen aus dem DQVC-Shop kann man da nicht mehr erhalten. Ein Tausch über das Spiel ist nicht möglich.
Den Schläfer kann man nur über eine der Sondermissionen wecken.

Antwort #1, 13. Juni 2014 um 19:17 von Launig

ich kenn leider keinen der die sondermissionen hat : (
Kann irgendwas schlimmes passieren wenn ich das einsende?
Vielen lieben dank für deine Antwort : )

Antwort #2, 13. Juni 2014 um 19:49 von CrazyGirl21

Das Modul ist weg und Geld auch. Das wäre das worstcasescenario. Denke nicht, dass das passieren wird, aber es kostet 40 Dollar, Versand in die Staaten. Das ist es niemals wert. Es wäre einfacher, wenn die Großstädter (denke da an Köln und Umgebung mit der Gamescom), ihre Spiele und DS zu großen Spieleevents mitnehmen und auf dem Weg die Sondermissionen austauschen.
Ich fand es auch doof, dass nicht alles von vornherein auf dem Modul ist. Das waren die Vorläufer der heute oft kostenpflichtigen DLC's. Es wird versucht, den Gamern mit allen Mitteln das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zum kotzen.
Grundsätzlich braucht man den Rest nicht. Man hat nicht alle Monster, es fehlen ein paar Ausrüstungsgegenstände und es kann nicht alles hergestellt werden. Die Story selbst entwickelt sich mittels der Sondermissionen nicht großartig weiter. Ich habe anfangs ohne die Sondermissionen viele Stunden gespielt, weil es einfach Spaß gemacht hat. Erst 2 Jahre nachdem ich alles mögliche schon erreicht hatte, konnte ich die Sondermissionen downloaden und habe dann nochmals etliche Stunden mit dem Spiel verbracht.

Antwort #3, 13. Juni 2014 um 22:22 von Launig

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
Oh Achso- ja das ist es echt nicht Wert...
Wirklich zum Kotzen...
Ich auch, ich Spiel immer mit meinem Bruder (der hat die aber auch nicht)
Wie und wo kannst/konntest du das denn downloaden?
Und noch ne frage: weißt du vielleicht warum hinter Mission 46 auch Story steht? Bei 39 war das ja so dass man mit der fygge und leviatran und so- aber warum steht das denn da?

Antwort #4, 13. Juni 2014 um 23:27 von CrazyGirl21

Ich hatte mir dann einen Router gekauft, der AOSS hatte. Mit dem war die Verbindung zur Nintendo WIFi-Connection möglich.
Bei den Sondermissionen kommt eine Storymission, in der es um eine Platinspitzhacke geht. Hier ist die Verknüpfung zur Mission 46, in der es um lauter Platinsachen geht. Nach Logik muss man da lange suchen. insgesamt sind die Missionen eher einfach gestrickt. Mach dies, hol das, tue dies.

Antwort #5, 14. Juni 2014 um 04:59 von Launig

Und damit klappt das dann das man die Sonderemissionen kriegt?
Ach so, danke schon : )
Ja stimmt schon

Antwort #6, 15. Juni 2014 um 00:41 von CrazyGirl21

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Mitten während der gamescom 2017, die vom 23. bis zum 26. August stattfindet, öffnet Activision die Türe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)