Seltsame Probleme! (Skyrim)

Ich besitze eine AMD Grafikkarte. Bei der letzten Treiber Aktualisierung wurde ein Programm namens AMD Gamig Envolved automatisch mit heruntergeladen. Seitdem spinnt mein Computer herum, auch bei Skyrim hatte ich seitdem vermehrt ein "Back to Desktop" Problem. Dann funktionierte plötzlich meine Maus nicht mehr (keine Reaktion) etc. etc. Ist es möglich, dass dieses gegen meinen Willen installierte Programm, welches sich enorm lästig, ständig in den Vordergrund drängt, etwas damit zu tun hat? Eigentlich sollte es ja nichts mit Skyrim zu tun haben. Der einzige Grund das Programm zu verdächtigen, liegt im zeitlichen Zusammenhang, zwischen meinen Problemen und der Installation des Programms. Falls es nicht daran liegt, müsste ich meine Mods überprüfen, obwohl ich dort seit längerem nichts mehr geändert hatte (seit Weihnachten spiele ich mit den gleichen Mods). Weiss jemand, ob meine Probleme mit dem obenerwähnten Program zu tun haben?

Frage gestellt am 12. Juni 2014 um 10:20 von Astaroth1967

5 Antworten

Moin Astaroth,
Hast Du das Programm mal versucht zu deinstallieren? tritt es danach auch noch auf? vermutlich ist es das gleiche wie "Nvidia's GeForce Experience" welches ich auch nicht installieren wollte.

Antwort #1, 12. Juni 2014 um 18:00 von The_Dahaka

Ja, ich habe es inzwischen auch endlich geschafft. Das Programm ist tatsächlich das Gegenstück zum Experience Programm von Nvidia. Das Problem war nur die Datei zu finden. Das Programm hatte sich ständig aufs übelste in alles was ich auf dem Computer machte reingehängt, aber es war kaum aufzuspüren, da die Datei, welches das Programm enthielt, verschleiert wurde. Es kam als "getarnte" Microsoft Datei rüber. Erst nachdem ich rausgefunden hatte, dass dieses Programm unter der Bezeichnung Raptr zu finden war, konnte ich es endlich deinstallieren. Da ich heute zur Abwechslung wieder einmal Dishonored gespielt hatte, kann ich noch nicht beurteilen, ob meine Skyrim Probleme, durch das AMD Gaming Envolved Programm verursacht wurden. Was ich aber schon Mal sagen kann, ist dass die anderen Probleme, die ich nur angedeutet hatte, da sie nichts mit Skyrim zu tun hatten, seitdem nicht mehr aufgetaucht sind. Ich konnte das Ganze zwar nur einige Stunden testen, nachdem ich das Programm endlich losgeworden war, aber zumindest das Problem ständiger Fehlermeldungen beim Herunterfahren meines Computers, die auf das Gaming Envolved Programm verwiesen, bin ich endlich los geworden.

Antwort #2, 12. Juni 2014 um 21:56 von Astaroth1967

Na immerhin, Glückwunsch. ;)

Antwort #3, 12. Juni 2014 um 23:20 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Kleiner Tipp, bevor du irgendwas neu installierst, immer einen WHP (Wiederherstellungspunkt) erstellen. Erspart einem viel Ärger und Suchen in den unergründlichen Tiefen von Windows.

Antwort #4, 17. Juni 2014 um 00:07 von doktorbroesel

Mache ich normalerweise, aber da ich nie Betatreiber für meine Grafikkarte verwende, dachte ich in dem Fall nicht daran (gehört für mich in die selbe Kategorie, wie meine Microsoft Updates, welche sich sogar unbemerkt im Hintergrund installieren können). Ich war dann selbst überrascht, dass ich gezwungen war, dieses Gaming Envolved Programm mit dem Treiber zusammen zu installieren. Inzwischen habe ich im Netz recherchiert, ich werde wohl in Zukunft neue Grafiktreiber Updates nur noch "Benutzerdefiniert" installieren dürfen. Dann kann man wohl verhindern, dass man gezwungen wird, dieses neue "Feature" gleich mit zu installieren.

Antwort #5, 17. Juni 2014 um 09:14 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

Auf Reddit startete der Creative Director von PlayerUnknown's Battlegrounds vor Kurzem ein kleine Frage-Antwort-Runde. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)