Elementarstärke (MH 3 - Ultimate)

Ich wollte mal wissen wie man den Elementarschaden in den normalen schaden umrechnet
z.B. ob mein Bernstein Bogenlawine bogen mit 264 schaden und 230 Eiselementar stärker ist als der Rafalga Sandräuber mit 324 schaden und ohne Elementarschaden macht (gegen ein Monster das nicht gegen eis resistent ist)

Frage gestellt am 14. Juni 2014 um 12:55 von nirpw

4 Antworten

Falls das Monster eine Schwäche gegen Eis hat dann ist die Bernstein Bogenlawine besser.

Antwort #1, 14. Juni 2014 um 14:53 von MysticDX

Grundsätzlich ist natürlich der Eis-Bogen gegen Monster mit Eisschwäche besser
Bogen:
Rohschaden+Elementschaden = Kompletter Schaden
Beide werden getrennt von einander berechnet.
Rohschaden:
Rohschaden = [ATP x AUFLAD. x PFEIL x ENTF. x HITZONE] / KLASSE
ATP: Der Angriffswert
AUFLAD.: Der Aufladungswert von deinem Bogen, abhängig von der Aufladung. Dieser Wert hat sich immer mal wieder geändert, aber grundsätzlich ist es so, dass level 1 weniger Rohschaden verursacht, Level 2 verursacht normalen Schaden und Level 3 verursacht Extraschaden. Level 4 erhöht ihn noch mehr.
HITZONE: Unterschiedliche Monster haben unterschiedliche Hitzones. Darunter unterscheidet man nochmal Schneiden, Schlagen und Schuss (Bogen fällt in den Schuss). Hitzones-Werte werden immer mit 0,XX angegeben, also wenn du beispielsweise bei Monster Hunter Wikia die Hitzone 50 siehst. Meint das eigentlich 50/100 = 0,50.
ENTF.: Der Entfernungs-Wert. Um den meisten Schaden zu machen darf man weder zu weit, noch zu nah dranne am Monster stehen. Wenn du "R" gedrückt hältst siehst du eine Kurve. Wenn der Pfeil das Monster an der Spitze dieser Kurve trifft, verursacht dieser am meisten Schaden. Das trifft nicht auf den Schaden vom Aufladungsangriff ab Stufe 3 zu.
KLASSE: Jeder Waffentyp hat einen eigenen Wert dafür, beim Bogen ist es 1,2
PFEIL: Es gibt 3 Arten von Pfeilen: Schnell, Streu und Pierce.
SCHNELL: Schießt mehrere Pfeile, der Pfeil ganz vorne verursacht den meisten Schaden, mit jeder weitere Pfeil dahinter verursacht weniger. Mit höherem Level, werden mehr Pfeile abgeschossen.
STREU: Feuert mehrere Pfeile in einer vertikalen Linie. Der zentrale Pfeil verursacht den meisten Schaden, die anderen Pfeile weniger, je weiter sie vom Zentrum entfernt sind. Mit höherem Level, werden mehr Pfeile geschossen.
PIERCE: Feuert einen Pfeil, der durch das Monster geht und dieses mehrmals trifft. Bei jedem Treffer, wird mehr Schaden verursacht. Je höher das Level, desto öfter kann der Pfeil treffen.
Elementschaden:
Elementschaden = [ELEMENT X EHITZONE X EAUFLAD.]
ELEMENT: Der Elementwert, der Waffe
EAUFLAD.: Wie beim Rohschaden, hat sich dieser Wert mit der Zeit immer weider geändert, aber grundlegend ist es so, dass Aufladungsstufe 1 und 2 den Elementschaden schwächen, Stufe 3 normalen Schaden und Stufe 4 einen Bonus auf den Elementschaden gibt.
EHITZONE: Gleiche wie beim Rohschaden nur für Elemente, wieder von Monster zu Monster unterschiedlich. Wenn ein Monster an einer Stelle einen Wert von 0 hat, verursachst du an dieser Stelle 0 Elementschaden (Kommt eigentlich nur vor, wenn du ein Element nimmst, wogegen das Monster resistent ist.)
Soo, kleiner Exkurs über den Bogenschaden. Wie du siehst hängt es von sooooo vielen Kleinigkeiten ab, wie du Schaden machst. Beispielsweise ist Pierce nur bei großen Monster von Vorteil. Schnell bei kleineren und Streu bei breiten, die du besser nicht von vorne angreifen solltest (nur ein Beispiel).

Antwort #2, 14. Juni 2014 um 15:10 von TriforceShadow777

Streu: Ne horizontale Linie... keine vertikale.

Antwort #3, 14. Juni 2014 um 15:12 von TriforceShadow777

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
Danke Leute das war sehr hilfreich ^^

Antwort #4, 15. Juni 2014 um 17:35 von nirpw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)