Vampirismus heilen (noch relativ weit am Anfang) (Skyrim)

Hi ich zock erst seit ein paar Tagen Skyrim (Stufe 9 bin bei der Mission wo ich zum Tempel der Himmelszuflucht muss) und hab mir jetzt schon irgendwie Vampirismus eingefangen (denke ich zumindest, da immer wenn es dunkel wird etwas von Blutdurst steht und wenn es hell wird dass ich schwächer werde). Das Problem ist, dass ich keine Ahnung hab wie ich das wieder loswerde. Ich habe gelesen, dass man nach Morthal oder so muss um das zu heilen und dann in noch eine Stadt, aber ich war in noch keiner von beiden. Bin noch Anfänger und kenne mich nicht so gut aus, aber dieser Vampirismus, falls es das sein sollte, nervt echt.
Thx im Vorraus

Frage gestellt am 19. Juni 2014 um 16:27 von Drobot-Freak

12 Antworten

Wenn du Vampir bist, siehst du das im Magie-Menü unter aktive Effekte. Aber das klingt sehr danach.
Solange du nur infiziert bist (erste 3 Tage nach Ansteckung), kannst du dich an jedem Schrein heilen, ist die Krankheit bereits ausgebrochen, ist es zu spät für sowas einfaches.
Sieh zu, dass du irgendwo einen schlafenden Menschen findest, von dem du dich nähren kannst, bevor du Vampir Stufe 4 bist, dann greifen dich nämlich alle an. Benutze Unsichtbarkeit oder die Umarmung der Schatten-Fähigkeit um nicht erwischt zu werden, oder saug vlt. einen Begleiter aus. Achte darauf, dass es keine Zeugen gibt.
Geh in eine Bar und red mit dem Wirt über Neuigkeiten, bis er/sie dir was von Falion erzählt, oder mach dich direkt auf nach Morthal zu Falion. Er kann dir bei der Heilung helfen. Du kannst von jeder Haupstadt aus mit dem Wagen vor dem Tor nach Morthal fahren.

Antwort #1, 19. Juni 2014 um 17:01 von Cyara

Bist du schon ein Vampir, oder hast du erst die Krankheit Sanguinares Vampiris. Eigentlich müsstest du, sobald du dir die Krankheit eingegangen hast, eine Meldung erhalten. Danach hast du drei Ingame Tage Zeit einen "Trank der Krankheitsheilung" zu trinken, oder einen Schrein der neun Göttlichen aufzusuchen und seinen Segen zu aktivieren. Dadurch wirst du ebenfalls geheilt (Deshalb ist es für alle, die kein Vampir werden wollen, wichtig, nach jedem Kampf gegen Vampire kurz bei den aktiven Effekten nachzuschauen um festzustellen, ob man sich mit "Sanguinares Vampiris" angesteckt hat). Man hat dann immer noch genug Zeit zu einem der Götterschreine zu reisen und den Segen zu aktivieren. Den Schrein in Weisslauf, in der Nähe von Jorrvaskr ist ja schon sehr früh per Schnellreise erreichbar. Vorher könnte man den Talos Schrein zwischen Flusswald und Haus Seeblick (naja zu diesem Zeitpunkt noch dem Bauplatz, wo später Haus Seeblick entsteht nutzen). Obwohl es unwahrscheinlich ist schon auf Vampire zu treffen, bevor man Weisslauf erreicht hat. Es kann aber vorkommen, wenn du zB. die Gegend erkundest und von Helgen aus das Dungeon "Haemars Schande" erreichst und es erkundest. Sobald du mit einem rötlichen Vampirzauber attackiert wirst, besteht eine gewisse Möglichkeit, das du dich infizierst. Wenn du Krankheitsressistenz als Rassenbonus hast (Bosmer und Argonier), sinkt die Ansteckungswahrscheinlichkeit. Da können Spieler, die gerne Vampire wären, schon gelegentlich verzweifeln, weil sie sich nicht anstecken.
Falls du tatsächlich bereits ein Vampir bist, wirst du tatsächlich in Morthal geheilt. Du musst dich dort an Fallion wenden, einen Magier. Da sich in Morthal alle über ihn beschweren (Abneigung gegen Magier), findest du ihn leicht. Da du noch nicht in Morthal warst, gehst du am besten in eine bereits entdeckte Stadt und sprichst mit dem Wirt(in). Du fragst nach Gerüchten. Irgendwann wird er/sie Fallion erwähnen (Experte für Vampirismus). Danach reicht es die Quest "Erwachen im Morgengrauen" in deinem Log zu markieren und du brauchst nur noch dem Questmarker zu folgen. Tipp. Falls möglich bring einen gefüllten "schwarzen Seelenstein" mit wenn du Fallion besuchst. Dadurch wird die Quest abgekürzt. Falls du mit Level 9 noch keinen gefunden hast, verkauft er dir einen. Nimm dann, aber auf jeden Fall eine Waffe mit der Seelenfalle Verzauberung mit oder besorg dir das Zauberbuch Seelenfalle und erlerne den Zauber (Der Magier in der Drachenfestung in Weisslauf, sollte dir den Zauber verkaufen).

Antwort #2, 19. Juni 2014 um 17:02 von Astaroth1967

das trifft sich ja gut...genau das wollte ich auch fragen. ich war in dieser haemars schande auf dem weg zu den graubärten. und jetzt habe ich 25 max. gesundheitspunkte weniger und die werte werden rot angezeigt. aber weil ich seitdem nicht geschlafen habe, denke ich, es ist höchstens 1 tag vorbei. dann ist der schrein in weißlauf meine rettung.
ihr habt gesagt, man kann das spiel auf als vampir spielen? geht das wirklich, ist es alles so offen? die quest-geber verjagen einen doch als vampir...

Antwort #3, 19. Juni 2014 um 17:50 von mikadoasdf123

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Erst wenn man Vampir Stufe 4 ist, gehen die Leute auf einen los. Solange merken sie nichts, solange sie einen nicht beim blutsaugen erwischen.

Antwort #4, 19. Juni 2014 um 18:08 von Cyara

ok, danke für die schnelle antwort. wie man beim vampir in der stufe steigen kann, weiß ich nicht...vermutlich andauerndes blutabsaugen oder so... aber egal. ist es eig ein nachteil, vampir zu sein? man ist am tag schwächer, um 25 p. aber ansonsten? dem blutrausch in der nacht muss man ja nciht nachgehen...

Antwort #5, 19. Juni 2014 um 18:33 von mikadoasdf123

Ich hab zwar jetzt einen gefüllten dunklen Seelenstein aber das Problem ist, dass jetzt alle auf mich losgehen und ich nicht mehr zu Falion komme weil die Wachen mich umbringen -.- kann ich es irgendwie trotzdem noch schaffen zu ihm zu gelangen oder was soll ich tun?

Antwort #6, 19. Juni 2014 um 18:34 von Drobot-Freak

Okay angeblich soll es mich auf Stufe 1 zurücksetzen, wenn ich Blut sauge. Aber dafür brauche ich ein abgelegenes Haus (weil mich die NPCs in Städten ja angreifen). Wo finde ich eines?

Antwort #7, 19. Juni 2014 um 20:03 von Drobot-Freak

Wenn du kein Blut trinkst, wird dein Vampirismus schlimmer, deshalb solltest du Blut trinken, bevor du Stufe 4 erreichst. Hast du nen Begleiter? Wenn ja, saug ihn aus wo keine Zeugen sind.
Oder schleich dich in ein abgelegenes Haus, ausserhalb der Stadt, oder in ein Banditenlager oder eine Mine, nachts solltest du da auch Schläfer finden. Du kannst dich unsichtbar machen, dann brauchst du nur noch aufpassen, dass man dich nicht hört. Schuhe mit Lautlosigkeit-Verzauberung helfen, sind aber nicht leicht zu finden. Bist du in einer Gilde? Wenn du unbemerkt hinkommst, sollten die Gildenmitglieder dich nicht angreifen und du kannst (unsichtbar) einen von ihnen aussaugen. Lass dich nur nicht erwischen.

Antwort #8, 19. Juni 2014 um 21:17 von Cyara

mikadoasdf123
Es gibt als Vampir sowohl Vorteile, als auch Nachteile. Dabei kommt es auch darauf an, ob du das Dawnguard DLC hast oder nicht. Den der grösste Nachteil ist, dass dich ohne das DLC alle NPC als blutrünstiger Vampir (4.Stufe des Vampirismus) erkennen. Mit dem DLC fällt dieser Nachteil weg. Ansonsten gibt es einige Mali, und Boni die stärker werden, je länger du kein Blut trinkst (folge link für genauere Infos dazu). Mit dem Dawnguard DLC bekommst du ausserdem noch die Möglichkeit zum Vampirfürst zu werden (dabei verwandelst du dich in eine ziemlich hässliche Kreatur), der neben den üblichen Vampirfähigkeiten noch über zusätzliche Zauber und einen Talentbaum verfügt, mit dem der Vampir ein gutes Stück mächtiger wird.
http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Vampirism...
http://www.tes-5-skyrim.de/tipps-a-guides/vampi...

Antwort #9, 19. Juni 2014 um 21:39 von Astaroth1967

So habs jetzt endlich geschafft indem ich einen Spielstand weiter hinten geladen hab wo ich noch Stufe 3 war und hab versucht die Quest möglichst schell zu machen. Nach dem dritten Mal hats endlich geklappt bin kein Vampir mehr ^^ ein herzliches Dankeschön an alle die mir so lieb geholfen haben (:

Antwort #10, 20. Juni 2014 um 08:16 von Drobot-Freak

ich möchte mich auch bedanken, denn die informationen, die ihr so engagiert gebt, sind sehr hilfreich und genau.

Antwort #11, 20. Juni 2014 um 10:15 von mikadoasdf123

Als Vampirfürst zu spielen ist ziemlich stark da der vampirfüst sich verwandeln kann wann er will und es ist ziemlich nützlich einer zu sein wenn du gegen viel fgegner käpfen musst vor allem wenn du den skilltree kommplett fertig hast :)

Antwort #12, 06. Juli 2014 um 15:27 von mp3freak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)