DLCs der LE (Skyrim)

1)
Ich habe mir nun die LE von Skyrim gekauft und würde das ganze gerne installieren, dass normale Skyrim hatte ich schon vorher in meiner Bibliothek dabei (aber deinstalliert), da in meiner Bibliothek nichts neues auftauchte, gehe ich mal davon aus, dass mein Skyrim einfach nun die DLCs dabei hat. Sind die automatisch dabei wenn ich nun von der Bibliothek aus das Spiel installiere oder muss ich noch was extra dafür machen? Zb in irgendeinem Menü die DLCs extra installieren.
2)
Es gibt ja bei den DLCs Skyrim: High Resolution Texture Pack. Dazu hätte ich 2 Fragen:
a) Ist das in der LE dabei, denke nicht, oder?
b) Ist dieses DLC zu empfehlen? Klar, es ist gratis und es verbessert die Grafik, aber besitzt es irgendwelche negativen Aspekte, wie Grafikfehler, erhöhte Abstürtze, etc...?

Frage gestellt am 19. Juni 2014 um 21:45 von Lufia18

10 Antworten

Das HR Pack verbessert die matschigen Texturen und hat eine etwas höhere Auflösung. Ich glaube Skyrim an sich hat 512k Texturen, das HR PAck hat 1024 Texturen. Allerdings sind die 3 Texturen esps immens groß. Da kannste eher Texturen Replacer vom Nexus herunterladen.

Antwort #1, 19. Juni 2014 um 22:26 von The_Dahaka

"Allerdings sind die 3 Texturen esps immens groß."
-
ich meinte natürlich die HR PAck bsa's.

Antwort #2, 19. Juni 2014 um 22:28 von The_Dahaka

Danke erst einmal für die Antwort.
Ich nutze ehrlich gesagt keine Seiten die ich kenne und das die Dateien sehr groß sind, stört mich nicht.
Nur was mich etwas wundert, ist die Aussage:
die HR PAck bsa's.
Wieso schreibst du das in der Mehrzahl? Sind das mehrere Pakete oder wie darf ich das verstehen?
Wenn ich zb jetzt auf das Texture Pack klicke, will Steam ja die Installation von Skyrim starten und gibt eine Größe von nicht ganz 14 GB an, kommt da noch etwas extra danach oder so? Denn 14 GB schreckt mich ehrlich gesagt überhaupt nicht und würde mich nicht stören, dies von Steam zu beziehen.

Antwort #3, 19. Juni 2014 um 22:33 von Lufia18

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
ja es sind genau 3. 1 fürs hauptspiel. und für die beiden erweiterungen sind es auch nochmal 2 packs.

Antwort #4, 19. Juni 2014 um 23:47 von Audiogame

Exakt. ;)

Antwort #5, 20. Juni 2014 um 00:59 von The_Dahaka

Danke euch allen, für die Hilfe.

Antwort #6, 20. Juni 2014 um 18:36 von Lufia18

"b) Ist dieses DLC zu empfehlen? Klar, es ist gratis und es verbessert die Grafik, aber besitzt es irgendwelche negativen Aspekte, wie Grafikfehler, erhöhte Abstürtze, etc...?"
Es belastet Deinen VRAM (Grafikkartenspeicher)^^

Antwort #7, 20. Juni 2014 um 18:44 von The_Dahaka

Bin leider nicht so bewandert, was Hardware angeht.
Inwiefern ist das belasten der VRAM negativ oder bemerkbar?

Antwort #8, 20. Juni 2014 um 18:45 von Lufia18

Naja Texturen mit höherer Auflösung belasten natürlich den VRAM, aber wenn Du nur das HD Pack benutzt, sollte es keine Probleme geben. Interessant wirds halt bei massig Texturen Replacer die 2k oder höher aufgelöst sind plus jede Menge Grafikmods.

Antwort #9, 20. Juni 2014 um 20:22 von The_Dahaka

Ach, also brauche mir keine Sorgen machen?
Mein Spiel packt Skyrim von den Anforderungen locker und ich benutzt nur die 3 DLCs und das Grafik-DLC, ansonsten nutze ich ja keine Mods oder sonstiges.

Antwort #10, 20. Juni 2014 um 20:46 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)