Vampir... (Skyrim)

Hallo
Ich habe wider mal eine frage...bei einer Mission muss man sich opfern und muss ein Vampir werden kann man auch wider normal werden und kein Vampir geht so was ?!

Frage gestellt am 11. Juli 2014 um 20:19 von GamesFreakii

14 Antworten

Es gibt keine Mission in der man zwingend zum Vampir werden muss. Wenn man ins Seelengrab geht, ist es zwar einfacher, wenn man sich von Serena zum Vampirlord machen lässt, man kann das Seelengrab aber auch als Mensch überleben. Man ist lediglich dadurch geschwächt, das man einen Teil seiner Seele Opfern muss (setzt Leben, Magicka und Ausdauer runter). Falls man sich dagegen entschieden hat ein Vampir zu werden, kann man sich den geopferten Teil seiner Seele aber ziemlich schnell wieder zurückholen. Ausserdem ist es danach möglich das Seelengrab immer wieder zu betreten. Wenn du dich zum Vampir machen lässt, musst du dich danach wieder heilen um mit die Questline fertig spielen zu können, da du sonst nicht mehr zur Dämmerwacht zurück kannst. Nach der Heilung kommst du aber nicht mehr ins Seelengrab, ausser du lässt dich dafür extra wieder zum Vampir machen. Heilen kannst du dich, indem du bei Wirten nach Gerüchten fragst. Mach das so oft, bis er einen Experten für Vampirismus erwähnt (Falion aus Morthal). Damit hast du im Log die Quest, Falion aufzusuchen. Er erklärt dir dann, was du zu tun hast, um wieder ein Mensch zu werden (Quest Erwachen im Morgengrauen).

Antwort #1, 11. Juli 2014 um 23:06 von Astaroth1967

Achso Oke das wusste ich jetzt nicht...
Aber danke für deine Antwort ...
In diesen seelengrab gib's ein Pferd kann man denn auch bekommen...

Antwort #2, 12. Juli 2014 um 05:23 von GamesFreakii

Ja, du bekommst von einem der Geister dort den Auftrag seinen treuen "Begleiter" zu retten. Dann musst du dich gründlich im Seelengrab umsehen und stösst so früher oder später auf einige der dort vorkommenden Wesen, die ein Ritual abhalten. Töte sie und nimm den Pferdeschädel, der ein Teil des Rituals war an dich. Bringe diesen zum Geist zurück und er wird dich lehren das Geisterpferd "Arvak" zu beschwören. Du kannst Arvak nicht nur im Seelengrab benutzen, sondern auch in Skyrim. Ausserdem lässt er sich auch auf Solstheim beschwören (Dragonborn DLC), so es ansonsten keine Reittiere gibt (ausser du besitzt bereits alle Wörter für den Schrei, mit dem du Drachen unterwerfen kannst. Da das Reiten von Drachen jedoch ziemlich miserabel umgesetzt ist, macht es nur wenig Spass und ist echt unpraktisch).
Eine kleine Warnung noch zum Schluss, das Seelengrab ist sehr eintönig, man hat dort nur wenige Orientierungspunkte. Dazu kommt, das es dort kaum Questmarker gibt (Eigentlich nur für die Hauptstory und den Fundort deiner Seele (den geopferten Teil, falls du als Mensch reingegangen bist), und auch erst, nachdem du mit Serenas Mutter darüber gesprochen hast diesen Teil deiner Seele zurückzubekommen, was erst geht, wenn du von ihr die Schriftrolle der Alten bekommen hast. Viele Spieler haben deshalb Mühe den Schädel von Arvak zu finden. Noch schwieriger ist es alle Seiten von Juibs Epos zu finden (Arvak schaffte ich mit allen drei Charakteren, mit denen ich die DLC gespielt hatte, die Seiten von Juibs Epos fand ich nur mit zwei der drei Charaktere ohne Hilfe). Egal, wichtig ist nur, dass es für beide Quests Mods gibt, welche Questmarker für die Quests setzten. Falls du die Geduld verlierst, lohnt es sich diese Mods zu nutzen. Ich verwendete, bei dem letzten Charakter der im Seelengrab war, eine Mod für die Seiten von Juibs Epos, denn ich hatte es wirklich satt, in der nervigen "Landschaft" des Seelengrabs endlose Stunden nach der letzten Seite des Epos zu suchen und beschloss danach, für den Fall, dass ich einen weiteren Charakter erstelle, gleich diese Questmarker Mods zu nutzen.

Antwort #3, 12. Juli 2014 um 09:41 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
O_o
Boah ist echt viel aber danke dir für die Tipps und wie ich das Pferd bekomme die schriftrolle habe ich ja jetzt aber diese ganze Seiten ich glaube das machen ich net ist mir irg wie zu doof...

Antwort #4, 12. Juli 2014 um 11:31 von GamesFreakii

Die Belohnung dafür ist allerdings nicht übel. Die Seiten werden zu einem Buch gebunden, dessen Wert 2000 Septime ist. Ausserdem bekommst du ein Unique Amulett, welches den Namen Juib's Locke trägt (+50 Tragegewicht in deinem Inventar, +50 Ausdauer).

Antwort #5, 12. Juli 2014 um 11:43 von Astaroth1967

Oke ich überlege es mir ...ich denke ich mache das zu Schluss... Wenn ich viel Nerven dafür habe...

Antwort #6, 12. Juli 2014 um 12:28 von GamesFreakii

Was die Seiten angeht, kann ich dir notfalls eine Karte posten, wo alle Kartenstellen + Questgeber markiert sind.
-
Du hast zwar im Grab selbst keine Karte, aber anhand der detailierten Karte, kann man sich mithilfe seiner Umwelt sehr gut orientieren.
-
Damit habe ich auch die letzte Seite bekommen, weil ich nach 3 stündiger Suche keine Lust mehr hatte.
-
Ist nur ein Vorschlag, falls du kein Interesse an Mods hast oder dir nicht extra deswegen einen Mod anschaffen willst^^

Antwort #7, 12. Juli 2014 um 13:57 von Lufia18

Das ist eine coole Idee aber bei Mods habe ich Angst das das immer abstürzt -.-

Antwort #8, 12. Juli 2014 um 15:10 von GamesFreakii

Ich habe noch eine frage ich habe ein zwei Monds nur abonniert und jetzt wenn ich Lade steht da einige Objekte sind unter Umstände nicht mehr verfügbar ?

Antwort #9, 12. Juli 2014 um 15:21 von GamesFreakii

Zitat:
Das ist eine coole Idee aber bei Mods habe ich Angst das das immer abstürzt -.-
-
Wie gesagt, ich kann dir den link für eine Karte mit den Fundorten geben wenn du willst, kein Mod, sondern eine einfache Internetseite^^

Antwort #10, 12. Juli 2014 um 15:50 von Lufia18

Achso =]
Ja wäre sehr nett hehe

Antwort #11, 12. Juli 2014 um 16:39 von GamesFreakii

Kleine Info am Rande, mit den Questmarker Mods, bekommst du kaum Probleme. Sie ändern nichts, ausser dass es dadurch für bestimmte Quests Marker gibt, die dich an zu deinen Zielen führen. Ausserdem haben sie die höchstmöglichen Bewertungen ihrer Nutzer. Ein Hinweis darauf, dass sie keine Probleme machen. Ich selbst habe nur für Juibs Quest eine entsprechende Mod installiert, werde aber wahrscheinlich beim nächsten Charakter noch eine für die Arvak Quest installieren. Für andere Quests braucht es keine Mod. Die Mod, welche Marker für die Steine Barenziahs einführt, brauche ich nicht. Die habe ich bisher mit jedem Charakter, ohne Probleme zusammenbekommen. Ich schreibe mir einfach jeweils den Namen des Dungeons auf, wo ich einen gefunden hatte. Das reicht um sie beim Erkunden der Welt zusammen zu bekommen.

Antwort #12, 12. Juli 2014 um 16:40 von Astaroth1967

Antwort #13, 12. Juli 2014 um 18:00 von Lufia18

Cool Dankeschön ihr beiden =]

Antwort #14, 12. Juli 2014 um 19:10 von GamesFreakii

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)