Ist Simsala gut? (Pokemon X)

Hi! =)
Ich weiß, diese Frage ist SEHR relativ, aber ich brauche trotzdem mal eine Experten-Antwort.
Ich habe mir ein perfektes Simsala erstellt: männlich, VF, Scheu, EVs: 252 Init, 252 SpAng, 6 KP mit Leben-Orb
Mein Problem ist nun, dass ich nicht weiß, ob dieses Pkmn so gut für den Online-Kampf ist.
Es hat Calm Mind, Spukball, Psychoschock und Zauberschein.
1. Sind die Attacken überhaupt so gut gewählt?
2. Es ist zwar übelst schnell und auch mega stark, aber es hat zum Einen eine so schlecht Def, dass es fast schon von einem Sonnkern geknackt werden kann (übertrieben) und seine KP sind genauso niedrig.
Man kann zwar bei einem spAtt-Gegner super Calm Minden, aber ist das denn wirklich so gut?
Sollte ich es irgendwo verbessern? Sollte ich ein paar Init-EVs entfernen und auf den KP-Wert gehen?
Ich brauche Antworten. Im Moment versuche ich Simsala in PSS-Kämpfen zu "analysieren".
Hilfe! >.<

Frage gestellt am 12. Juli 2014 um 19:40 von Skelabra

11 Antworten

simsala ist eines der besten pokemon für online kämpfe, was ich dir empfehlen würde ist den leben-orb durch einen fokusgurt zu ersetzen. Ich würde standard 2x 252 auf sp. angr. u. init., da du ja denn fokusgurt hast solltest du das beste aus simsalas stärken rausholen. Noch eine Empfehlung wäre eine Schutzschild u. Aussetzer Kombination. Da dich dank dem magieschild nur direkte attacken treffen können könntest du mit dieser kombi den gegner noch weiter einschränken in dem du einen seiner schlüssel-moves sperrst. Damit wird es noch schwerer für ihn simsala zu besiegen. Lass mich einfach das sagen, wenn dein gegner keinen guten physichen angreifer oder eine gute special wall hat
sind seine chancen zu gewinnen ziemlich eingeschränkt.

Antwort #1, 12. Juli 2014 um 22:20 von pokemonmaster17

Ok! Das Pokemonmaster17! =)
Aber welches Movepool würdest du ihm geben und welches Wesen?

Antwort #2, 13. Juli 2014 um 12:13 von Skelabra

wenn du schnell schaden machen willst, natürlich ein scheues wesen, aber wenn deine angriffe mehr schaden machen sollen dann natürlich ein mäßiges wesen.
möglicher movepool, aussetzer, schutzschild, psychokinese/psychoschock u. die vierte attacke kannst du dir aussuchen hast ein paar gute optionen, spukball, zauberschein, energieball (einfach was dein team gerade braucht), oder du bringst im gedankengut bei, aber dann müsstest du dich vor unlicht, stahl u. anderen psycho-pkemon in acht nehmen, bräuchtest halt einen guten counter damit simsala nicht schutzlos ausgeliefert ist.

Antwort #3, 13. Juli 2014 um 14:29 von pokemonmaster17

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Wie genau funktioniert Aussetzer in Kombination mit Schutzschild eigentlich?

Antwort #4, 13. Juli 2014 um 16:45 von Skelabra

du musst bei der kombo gut predicten, weil die meisten in der ersten runde einen set-up move einsetzen schwerttanz, drachentanz etc. wenn du das vorraussiehst kannst du in der ersten runde schaden anrichten ohne was einstecken zu müssen u. selbst wenn du einen fehler machst wird dich der fokusgurt retten. Dann später schutzschild. Jetzt wenn dein gegner dich angreift u. du schutzschild eingesetzt hast sitzt er in der falle, da du in der nächsten runde seinen move mit aussetzer sperren wirst.

Antwort #5, 13. Juli 2014 um 17:32 von pokemonmaster17

Also:
Der Gegner setzt hoffentlich einen Boost-Move ein.
--> Du setzt Aussetzer ein, damit er sich nicht weiter boosten kann.
Der Gegner greift an.
--> du bist aber schneller und setzt nochmal Aussetzer ein und der gegn. Angriff kann nicht ausgeführt werden.
Ist das so richtig?

Antwort #6, 13. Juli 2014 um 19:05 von Skelabra

ja, oder du kannst auch einen seiner angriffe wie z. b. erdbeben oder vielender sperren.
Musst halt vorsichtig sein, kann hin u. wieder eine riskante strategie sein.

Antwort #7, 13. Juli 2014 um 19:17 von pokemonmaster17

Aber wenn das, was ich erklärt habe da richtig ist, wozu dann Schutzschild.
Und wann kommt er zum Angriff?
PS: Hast du zufällig ein forsches Ditto? :D

Antwort #8, 13. Juli 2014 um 19:28 von Skelabra

wenn du schneller als dein gegner in der ersten runde bist, bringt dir aussetzer ja nichts, da dein gegner erst die attacke einsetzen soll die du sperren willst. u. wie schon gesagt du musst gut predicten ob er einen set-up move oder einen angrif startet. Die Hauptsache ist das du seine direkten angriffe lahm legst da diese die einzige gefahr für simsala sind, dank seiner vf.
nein habe leider keins.
p.s. hast du zufällig einen voltensonit ?

Antwort #9, 13. Juli 2014 um 20:08 von pokemonmaster17

Situation: Simsala vs Knakrack+
Simsala setzt Schutzschild ein!
Knakrack setzt Sschwerttanz ein!
Simsala setzt Aussetzer ein! Der Schwerttanz wurde blockiert!
Knakrack greift an!
So?
PS: Ne, habe ich leider auch nicht. ^^

Antwort #10, 13. Juli 2014 um 20:36 von Skelabra

nein jetzt hat es ja schon einen +2 boost
ich meine eine solche situation.
simsala setzt schutzschild ein
knackrack setzt drachenklaue ein
Simsala setzt aussetzer ein. Jetzt ist d-klaue blockiert!
Das könntest du dann mit all seinen direkten attacken machen.
Ohne direkte angriffe ist knackrack oder mehr jedes andere pokemon gegen simsala nutzlos.

Antwort #11, 13. Juli 2014 um 20:43 von pokemonmaster17

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)