meine ps3 wurde für gta 5 online lahmgelegt (GTA 5)

Hallo, als ich gerade am spielen War hat mir ein Hacker Geld überwiesen und jetzt wurde ich aus gta online gebannt. Ich hab rockstar schon angeschrieben aber was kann ich sonst noch machen? Und das aller wichtigste wir meine ps 3 für gta online wieder freigegeben?

Frage gestellt am 14. Juli 2014 um 07:35 von Snake_Shake

5 Antworten

Also sorgen musst du dir keine machen wenn R* denn bann aufhebt dann ist ja klar das du wieder zocken kannst aber falls nicht kann das 3 bis 7 Monate dauern und die Krönung ist du muss wieder bei Null anfangen oder wenn du dich beim Support gemeldet hast dann wird dir mit ein bisschen Glück das gehackte Geld wieder abgezogen hoffen wir mal im deinen Fall das alles glimpflich abläuft

Antwort #1, 14. Juli 2014 um 09:13 von GTAFAN92

Wenn man von einem Hacker Geld überwiesen bekommt, sollte man schleunigst die Lobby verlassen.

Antwort #2, 14. Juli 2014 um 18:27 von flori1718

lol ich checke das nicht ich glitches 100 mal am tag und habe dns hack und werd nicht gebannt.

Antwort #3, 15. Juli 2014 um 11:05 von Minecraft_spiel_sucher

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Bei mir is auch einer gekommen
Der war ein alien und hatte ein auto dass seine farben änderte ,er hat mir 12K gegben und ich bin ganz schnell abgehauen damit ermir nicht mehrgibt.
Hättest das selbe machen sollen...

Antwort #4, 15. Juli 2014 um 17:23 von DevilForce

Also es ist so. Wenn du von einem Hacker Geld geschenkt bekommen hast,sollte dir eigentlich nichts passieren, ausser das rockstar dir das geschenkte Geld wieder wegnimmt. Bestrafen tun sie dich nicht, wenn du mit dem Hack nichts zu tun gehabt hast. Jetzt ist es allerdings so, dass rockstar jedes kleine vergehen das man macht, gleich als cheat ansieht, und die spieler bestrafen mit verbannung und leeräumung des Bankkontos. Das hat seinen grund. Da durch die geldcheater Rockstar das geschäft mit den Cash-cards vermiest wurde, will rockstar es durch diese methode wieder ankurbeln. Denn jeder spieler der ein paar millionen auf dem konto hatte, und rockstar es ihm wegnahm, denkt darüber nach dollars zu kaufen, um nicht wieder von vorne anfangen zu müssen. Also wenn sie dich trotzdem gebannt haben, musst du irgend einen klizekleinen fehler gemacht haben, oder rockstar hat dich wirklich zu unrecht gebannt. Keine angst nach dem Bann kannst du normal weiter spielen. Auch während des Banns kannst du online spielen, bist aber immer alleine. Ich rede aus erfahrung. Im spiel gibts ein paar Wände durch die man gehen kann, was ich ein paar mal gemacht habe und viele andere spieler auch, und mit einem cheat nichts zu tun hat, sondern mit einem spielfehler. trotzdem hat mich rockstar als cheater eingestuft, für 2 wochen gebannt, und mir meine ehrlich verdienten 10.5 millionen weggenommen. Und wenn man sich wehren will, kommen sie mit den AGBs, man habe sie akzeptiert und rockstar könne es ansehen wie sie es möchten. In meinen augen ist die firma rockstar nichts weiter als eine hinterfotzige, heuchlerische idiotenfirma und mehr nicht. Ich habe fertig.

Antwort #5, 03. August 2014 um 01:25 von Phoenix65

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)