outfit regenerieren (Arkham City)

Hey hätte mal ne Frage gibt es die Möglichkeit das Outfit zu regenerieren damit es nicht mehr aussieht als wäre ich durch diverse rosenbüsche gelaufen? :D

Frage gestellt am 18. Juli 2014 um 22:03 von Faramir

11 Antworten

Nein, das geht nicht. Es ist Teil der Story.

Antwort #1, 19. Juli 2014 um 11:00 von Waterbottle

einzige alternative ist sich die zusätzlichen kostüme aus dem store zu laden (bis auf eines, sind die aber alle kostenpflichtig) und dann damit zu spielen.
ich spiele mit dem guten alten BTAS-batz xD

Antwort #2, 07. August 2014 um 13:38 von Chibi-Lina

ist aber schon merkwürdig... trotz dem ziemlich zerrissenen umhangs, gleitet man trotzdem ganz doll rum ohne einschränkungen ;)
-
aber jap, wechseln? der orign anzug ist eben schon der geilste im spiel ;) alle anderen eher für nerds die das ganze universum kennen

Antwort #3, 23. August 2014 um 21:16 von gelöschter User

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?
nicht unbedingt. man kennt ja seinen geschmack. man muss das entsprechende universum doch nicht kennen, um ein bestimmtes kostüm zu mögen. meine kollegin zB hat mit dem batman universum sogar eigentlich gar nichts am hut, sondern fand das spiel nur so gut, als ich ihr meins mal ausgeliehen habe. sie kaufte sich dann die goty, benutzte den code, der einem erlaubt, die skins schon während der handlung zu benutzen und sie benutze dann dieses schwarze mit gelb. und wenn jemand, der so absolut keinen bezug zum fandom seinen persönlichen favorit finden kann, dann kannst du das doch wohl auch oder nicht?

Antwort #4, 23. August 2014 um 22:19 von Chibi-Lina

und außerdem: nerds? hast du zuviel big bang theory geguckt oder was? xD

Antwort #5, 23. August 2014 um 22:30 von Chibi-Lina

als ob typen die mehr tussis aufreissen als zu zocken, sich mit solchen universen beschäftigen...
wenn man dann den einen oder anderen begriff benutzt, das würde den tussis wohl weniger gefallen: NERD ALLERT! :D
-
eh.. meinte die sache mit den suits nur nebenbei.. ;) allerdings der animated hat schon was.. wobei beim einen schwarzen fehlt mir optisch den umgang.. (auch wenn er fürs gleiten hervor kommt)
sieht irgendwie "nackt" aus.. da fehlt einfach was hehe
-
übrigens, schon gemerkt dass batman der einzige superheld seit eh und je ist, bei dem der umhang AUCH ne wichtige rolle spielt?
bei dem hat er als einzigen eine funktion!
wozu superman und andere (alle universen) einen haben ist mir schleierhaft. aber egal, will jetzt nicht abschweiffen
-
jaa.. zwischendurch haben sogar frauen ihre wahre freude daran :D
hat sis schon durch?
(übrigens bin ich auch gespannt wie stark der iron-man ähnliche suit im nächsten ableger wohl so zur geltung kommt... ob sich dann gegen ende der upgrades das eine oder andere auch selbständig machen kann...)

Antwort #6, 25. August 2014 um 22:01 von gelöschter User

das mit superman kann ich dir erklären: der kann einfach nicht ohne seine alte babydecke das haus verlassen xDDDD
tja, das problem bei ihr ist, dass sie ein chronischer anfänger ist. sie fängt ein spiel an und dann kommt gleich das nächste, ohne, dass sie beim vorigen auch nur die hälte gespielt hat...
bei spielen, die ich nicht beende, spiele ich wenigstens bis kurz vor ende. das liegt meist daran, weil ich die spiele womöglich kein zweites mal anrühre, wenn sie erstmal durch sind und ich aber liebend gerne weiterzocken will

Antwort #7, 25. August 2014 um 22:28 von Chibi-Lina

jaaaa das mit dem chronischen anfänger kenne ich sehr gut! :D
-
hatte früher auch mal zeiten (da hatte ich noch probleme dead space 1 fertig zu kriegen, war viel zu empfindlich und die kumpels waren schon am "unmöglich" dran.. welch eine schmach)
da hatte ich auch JEEEEEEDES game mal angezockt und eben NUR soweit gemacht bis die gegner schwerer wurden.. etwa so gegen die mitte manchmal sogar.. und schon nahm ich ein neues hervor.
also wenn ichs mal zur mitte geschafft haben war das schon ein highlight! sonst war das game einfach schrott (habs oft mals im 2nd hand günstig gekauft weil es einen guten eindruck gemacht hat
zb bei mercenaries oder so - open world mit punks, aber irgendwie altzeit grafik ka oder quake 4 für 360, weil ich in nem labyrinth landete.. da kam dann auch ne langzeitpause
aber paar jahre danach, hab ich das zeugs inzwischen überwunden und alles (oder das meiste) nachgeholt
-
das andere problem seit damals.. jap zb far cry 3 da hab ich extrem mühe es zuende zu kriegen, weil es einfach suuuuper geil ist! tomb raider (das neue) bin ich auch am ende, dort wo die urbewohner-dinger kommen, da hab ich dann bis heute pause gemacht (nicht wegen den gegner sondern weil ich weiss dort endet es demnächst) oder auch noch andere, einfach weil ich das ende nicht schon ertragen will.
-
bei watch dogs hab ich sogar den zwang, dass ich es bei dieser einen mission mit dem zug wo einem dann mehrere mafioso mit schwarzen karren verfolgen, das macht so riesen spass, da kann man super gegen mind 4 mafiosi : 1 (maclane) sich durchrasen, crashen ballern was man will :D:D ich kann da kaum weiter machen (bin dort eben am gucken wegen saves rumkopieren usw damit ich das behalten kann)... ist schon ne riesen zwangs-sache.
ja ein far cry 3 kann man schlecht von vorn beginnen.. aber dafür alle eroberte lager nochmal auf neu schalten. (war mal beim letzten lager nur paar meter vor dem letzten gegner, ich konnts nicht tun :D das lager ist immer noch aktiv)
was mich da am meisten stört, wenn da tiere drinnen eingesperrt sind, aber leider IMMER NUR 1! da hätte ich gerne mehrere gehabt die dann rumrennen und alle gegner platt machen, und ich schön in der ecke versteckt am zugucken :D:D:D einfach geil
-
die entwickler haben bestimmt ganz grosse probelme.. 1. wie soll es beginnen (die idee vom game) 2. gutes gameplay, mechanik usw und 3. wie soll das ganze enden... :(
manchmal bin ich froh bin ich kein entwickler.. und manchmal würde ich denen gerne mal paar ideen bringen wie mans noch toppen könnte.
-
man könnte mal eine umfrage starten diesbezüglich.. irgendwie sowas (allein das mit dem best-game preisen find ich einfach zu wenig, da bräuchte ich pers mehr austausch möglichkeiten)

Antwort #8, 16. September 2014 um 15:20 von gelöschter User

kenn ich kenn. ich sitze gerade in uncharted 1 fest, weil ich da in so nem hof von lauter gegnern unter beschuss genommen werde und ich hab das jetzt bestimmt schon 6 mal versucht, dieses abschnitt zu meistern, aber es gelingt nicht. laservisier, rakenwerfer und granaten und dazu halt noch die noemalen schusswafen und eh ich mich versehe, haben die mich schon umzingelt und es gibt keine deckungsmöglichkeiten mehr.
-
so hab ich das mit final fantasy spielen. ich erreiche den story-teil, wo es zum endboss geht und anstatt hinzugehen und Sephiroth oder wer immer da kommt, den allerwertesten zu versohlen, bummel ich lieber in der weltgeschichte rum. Ich will diese spiele nicht zu ende spielen, weil es so ein langer weg war, überhaupt dahin zu kommen und wenn ich daran denke, diese spiele wieder bei null zu starten, vergeht mir die lust und die wahrscheinlichkeit, dass ich nach dem besiegen des bosses nochmal den letzten spielstand lade und danach rumbummle, ist zu gering, als dass ich es drauf anlegen würde. FF10 hab ich beendet und danach nicht weiter angerührt, obwohl ich noch einiges an nebenaufgaben machen wollte. : /
zu ende spiele ich nur, wenn ich weiß, dass es ein spiel nach dem spiel gibt, wie in pokemon oder bei FF13/13-2.
oder die story ist so schnell durch wie in shadow the hedgehog. da hab ich dann eher motivation von vorne zu spielen, weil es mehrere möglichkeiten gibt, das spiel zu spielen und irgendwie will man dann doch versuchen, alles zu machen.
-
und sorry, dass du dir hier die finger wundgeschrieben hast, aber ich kenne die ganzen spiele, die du aufgezählt hast, wie far cry und watch dogs nicht und kann daher nicht mitreden. und nach legend hab ich kein TR je mehr angerührt. crystal dynamics hat es mir versaut. die spiele bis einschl. angel of darkness gefielen mir besser und ich würde lieber wieder ein altes TR für PS1 mit schlechter grafik rauskramen, als noch irgendein neues TR anzurühren, egal von wem es ist. Lara gefiel mir besser als sie noch einen halbwegs comic-artigen stil hatte. die neue aus der final fantasy schmiede sieht mir dafür zu realistisch auch und das gefällt mir nicht.

Antwort #9, 16. September 2014 um 17:40 von Chibi-Lina

du 0 problemo.. ich schreib gerne ;)
-
also deine games kenne ich zwar, hab ich aber selber nie wirklich weit gezockt!
hab mir mal die ff reihe günstig erworben jedoch konnte ich mich nie mit diesem system abfinden. da müsste ich schon mal auf den trip kommen. ff 13 hätte ich auch, aber auch dort das kampfsystem.. ne schnall ich nicht.
-
aber was du mit denen hast, kenne ich gut! wenn man es mal durch hat, geht mans kaum mehr an deswegen erledige ich das zeugs auch lieber vor der endsache.
nur bei ac4 isses auch andres möglich, da man dann am ende die rothaarige neben sich hat :)
und da ich das spiel auf der ps4 noch nicht durch hab kann ichs diesmal gleich auf diese weise beenden ;) (erst das wichtige dann die nebenmissionen) und der wurfhaken den man echt grad erst am ende kriegt - was saudoof ist - kann man dann auch mehr gebrauchen!
-
jap manche games von früher sind heute noch nicht beendet.. entweder blöder punkt wo ich grad bin oder zuviele games aufm markt/zuwenig zeit oder eben ZU schön um es zu beenden.
und was fc3 angeht.. bald kommt teil 4 raus.. :( der selbe mist wieder von vorn hehe naja gut, ist ne andere welt, bezeifle etwas dass es dasselbe sein wird.. mit den höhlen, schätzen usw im himalaya.. weiss net.. geschweige denn das mit den blätter.. (eigentlich sollten sie ja die guten sachen aus den vorgängern beibehalten) aber eben, weiss man noch nicht und es ist eben keine tropische umgebung mehr, das hab ich geliebt
mal abwarten.. sonst könnte ich noch froh sein, kann ich dann zum trost doch noch an fc3 ran gehen kann.
-
aber wenn du die games nicht kennt.. ok.. vlt entdeckst du sie ja noch dann weisste was ich meinte
-
jaaa tomb raider hat sich ganz schön verändert.. nur naja die steuerung diesmal gefällt mir besser! hatte auch teil 1 jedoch fast wie bei ac ständig trat und sprang an den falschen punkt und peng wieder unten anfangen und die tiere und alles haben auch etwas genervt geschweige denn den weg zu finden. bin da nie wirklich schlau daraus geworden! (und beim einen teil wo gegen ende BOAZ so ein käfer/spinnen vieh kommt, wo man mit dem typ zocken muss, das ist so ein scheiss gegner, total hektisch und kann ihn kaum steuern und bei mir geht die zielerfassung irgendwie nicht.. konnte ich nie besiegen.. so hab ichs dann gelassen) dh find ich das neue system garnicht mal so übel.. besonders weil man jetzt mit nem bogen rumschiessen kann ;)
aber jap.. geschmacksache.

Antwort #10, 04. Oktober 2014 um 02:28 von gelöschter User

och dann wäre FF10 eigentlich gar nicht so schlecht, weil man sich für seinen zug soviel zeit lassen kann, wie man will/braucht. am rechten bildschirmrand wird auch über die reihenfolge auskunft gegeben, in der die beteiligten kämpfen und das kann durch bestimmte aktionen wie beschleunigung (hast) oder verlangsamung (gemach) manipulieren. was das angeht in 10 der anfängerfreundlichste teil der reihe. schade dass dieses system danach gleich wieder fallengelassen wurde.
-
ich geh die endsache ja meistens nicht mal an, weil ich einfach nicht will, dass es vorbei ist xD
-
ja Kurtis an sich war schon ein toller character, aber schlecht ausgebaut. er hatte seine spezialkräfte und diese scheibe mit den klingen dran, aber als spieler konnte man davon keinen gebrauch machen. auch konnte man ihn nicht wie Lara durch Power-ups verbessern und seine bewegungen waren mehr als klobig. da hätte man sehr viel mehr machen müssen.
der witz bei der Boaz-Spinne ist der, dass man, nachdem man die vorderen ziele weggeschossen hat, manuell zu den hinteren wechseln muss, weil er das nicht von alleine macht. keine ahnung warum. und nachdem die spinne tot ist, gibt es noch eine runde 2. wirkt zwar auf dem ersten blick noch hektischer als die spinne, aber ansich ist runde 2 easy.

Antwort #11, 04. Oktober 2014 um 14:46 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Batman - Arkham City

Arkham City

Batman - Arkham City spieletipps meint: Schaurig, düster, faszinierend: Das hervorragende Arkham Asylum erhält hier einen würdigen Nachfolger mit fiesen Gegenspielern und mehr Freiheit. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham City (Übersicht)