Lategame - Kein anwerben mehr möglich? (Dragon Quest Monsters)

Seid gegrüßt.
Ich hab das Spiel letztens mal wieder gestartet, davor zuletzt vor mehreren Jahren. Mein Team besteht aus einem Goldgolem auf Level 96 und einem Buntvogel und Gottdrak auf Level 99. Die Werte sind fast alle auf dem Maximum (Gottdrak hat alles auf 999, Buntvogel fast alles und Goldgolem liegt überall zumindest bei über 900) und ich habe fast keine Monster mehr in der Box, bloß 2 Stück (beides Männchen). Den letzten Kampf mit diesem Monstermaster hab ich ebenfalls gewonnen - sogar sehr leicht, da ich den beim letzten Mal auch noch einmal testete.
Nun zu meinem Problem: Ich wollte mir daher wieder neue Monster besorgen und ging dafür extra in das allererste Tor und ein weiteres der Anfangstore. Allerdings kam keines der Monster mit, obwohl ich denen ein Filet zu fressen gab. Weiß jemand wieso? Ich meine: Ich komme ja quasi bloß einmal dazu denen Fleisch zuzuwerfen, da sie danach vernichtet werden... ein Angriff liegt immer bei ungefähr 500 KP - mal etwas höher, mal etwas tiefer. Hab ich gar keine Möglichkeit mehr die irgendwie zu bekommen?
Zusätzlich habe ich auch ein Monster, was scheinbar permanent schläft (kA was das ist). Wenn ich die Monster wecke habe ich 2 aufgeweckte und ein schlafendes, wenn ich sie schlafen schicke habe ich 3 schlafende. Aber das ist mir relativ egal, denn an dieses eine komme ich ja scheinbar nicht mehr heran... das mit dem Anwerben nervt mich viel mehr.

Frage gestellt am 15. August 2014 um 10:35 von FrozenNightmare

2 Antworten

Es ist generell schwerer, Monster nochmal anzuwerben, die du bereits einmal mitgenommen hast. (wobei manche Monster auch beim ersten Mal richtig nervig sind, ich z.B. hab immer extreme Probleme mit der Höllbiene gehabt, die wollte nichtmal mitkommen, als ich ihr 8 Filet gegeben hab ^^)
Ein relativ einfacher, und meistens funktionierender Trick, um das zu umgehen, ist die Mitnahme eines Monsters, das die Technik Eisener/Ironize draufhat. (Das lernen z.B. Rockvogel und Erzking.)
Während du mit Eisener dein eigenes Team unverwundbar hältst (und auch selber nicht angreifen kannst), fütterst du das Monster, das du haben willst, mit Filets. (Meistens reichen 4 Filet aus. Härtefälle sollten nach spätestens 8 Filet klar Schiff machen.) Kommt dann in 95% der Fälle auch mit.
Was dein permanent schlafendes Monster angeht, kann ich dir leider auch nicht helfen, denn davon hör ich zum ersten Mal. Klingt fast wie ein Glitch im Spielstand, aber auch das ist reine Theorie... Sorry.
Hoffentlich klappt wenigstens das Fangen!
Cassa

Antwort #1, 22. August 2014 um 09:55 von Cassabador

Okay danke für's Antworten ^^

Antwort #2, 23. August 2014 um 16:52 von FrozenNightmare

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest Monsters

Dragon Quest Monsters

Dragon Quest Monsters spieletipps meint: Eine schöne und eigenständige Pokémon-Variante mit jeder Menge Monster, die ihr paaren dürft. Der Sammel- und Jagd-Trieb fesselt euch lange an das Modul.
  • Genre: Casual
  • Plattformen: GB
  • Publisher: Eidos
  • Release: 01.01.2002
86
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest Monsters (Übersicht)