NPCs greifen mich an (Skyrim)

Vor kurzem bin ich mit Lydia nach Flusswald gegangen, um dort ein paar Sachen zu verkaufen. Dann bin ich in Svens Haus, weil es nicht abgeschlossen war und Sven zu Hause war. Plötzlich greift Lydia grundlos Sven und seine Frau an und bringt sie beide um. Ich krieg kurz die Anzeige, dass Kopfgeld hinzugefügt und wieder entfernt worden ist (,weil es keine Zeugen mehr gibt).
Seitdem greift Lydia wahllos NPCs in Flusswald und Weißlauf an. Ich habe also den alten Spielstand neu geladen und Lydia gesagt, dass sie in Weißlauf auf mich warten soll. Nur seitdem attakieren mich fast alle Leute in Flusswald und die Leute im Palast von Weißlauf. Ich kann aber nicht einfach meine Waffe wegstecken und das Kopfgeld bezahlen.
Ich bin weder Vampir noch Werwolf und habe auch keine Krankheit. Ich habe in dem neu geladenen Spielstand niemanden umgebracht (außer eben Sven ohne Zeugen) und bin nie beim Klauen erwischt worden. Ich hab nur mal im Wald ausversehen Maiq den Lügner verprügelt, aber daran kann es ja nicht liegen, oder?

Frage gestellt am 23. August 2014 um 17:29 von chrissie2464

2 Antworten

Hast du bei Sven irgendwas genommen (sprich geklaut)?
Kann es sein, dass er dir die Warnung gegeben hat, dass du gehen solltest (unbefugtes Eindringen, ist mir schon passiert wenn ich legal irgendwo reinging)?
Kannst du nicht einfach den Spielstand vorher laden?
Bist du sicher, was den Vampir angeht?
Hast du Mods drauf die Lydia, Sven oder irgendwas am Verbrechenssystem ändern?
Hat dich noch jemand anders gesehen, als du Maiq verprügelt hast?
Kannst du in Weisslauf ne Wache angreifen, um den Dialog zum Bezahlen des Kopfgeldes zu kriegen?

Antwort #1, 23. August 2014 um 17:45 von Cyara

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Geh mal nach weißlauf oder flusswald und öffne die konsole mit ^ und klicke dann eine wache an sodass du dann seine id in klammern sehen kamnst jetzt tippst du "paycrimegold" (natürlich ohne " ") nach einer kurzen ladepause bist du vor dem schloss und dein kopfgeld ist bezahlt und du hast kein diebesgut verloren.

Antwort #2, 03. September 2014 um 04:08 von Commander_Cosic

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)