Gegenwart (AC - Unity)

Hi, wollte mal fragen ob die "Gegenwart-Story" irgendwann wieder weitergeführt wird. Am Ende von AC 3 erfährt man ja **spoiler** ,dass, nachdem sich Desmond geopfert hat, die Welt langsam unter geht. In AC 4 hat man davon jedoch nichts mehr gehört und in Unity scheints genauso zu werden.
Was haltet ihr davon oder hab ich vielleicht irgendwas verpasst?
LG shadowemerald

Frage gestellt am 30. August 2014 um 13:46 von shadowemerald

5 Antworten

Die Welt geht nach AC III gar nicht unter. Desmond hat sich ja geopfert, um die Welt zu retten. Das einzige Problem ist, dass Juno entfesselt wurde und die Menschheit wohl versklaven will, jedoch noch zu schwach um einen Körper zu bewohnen^^ (Wenn ich das richtig verstanden habe)
Aber in einem Gameplay von Unity hab ich neben der Minimap dieses W-LAN Symbol gesehen. In Black Flag gabs dieses Symbol auch, weil man sich ja über das Tablet in den Animus eingeloggt hat. Also glaub ich es wird dort weitergehen, wo es in Black Flag aufgehört hat. :)

Antwort #1, 30. August 2014 um 15:18 von Reise_Reise

Reise_Reise das mit dem W-LAN symbol stimmt nicht! es ist nur dafür da um zusehen ob man mit dem Internet verbunden ist oder nicht ;) (Community-events)
das hat nichts mit der gegenwart's story zutun

Antwort #2, 31. August 2014 um 12:26 von Panikman

@Panikman Bist du dir da sicher?^^
Das gleiche Symbol erscheint nämlich in der Gegenwart von Black Flag auch, wenn man sich in Reichweite des Animus oder eines anderen Computers befindet, um diesen zu hacken...
Außerdem fänd ichs seltsam, wenn in der Testversion von der Gamescom die Community-Herausforderungen schon aktiv gewesen wären^^...

Antwort #3, 31. August 2014 um 14:32 von Reise_Reise

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?
Wenn man In AC4 in der Gegenwart außerhalb des Animus den Aktivitäten (Computer, Kameras und Server hacken) gefolgt ist, bokam man sehr gute Erkenntnisse wie es nach AC3 weiter ging.
ACHTUNG SPOILER!
Man fand zum Beispiel die Videoaufzeichnungen vom Fund der Leiche Desmonds.
Genauso detaillierte Marktforschungen über alle Vorfahren von Desmond (und somit möglichen Protagonisten der vergangenen und zukünftigen Spiele).
Audioprotokolle über seltsame Vorkommnisse in der Welt seit Desmond sich geopfert hat.
Und am Ende aller Missionen bei Abstergo kann man sogar mit Juno sprechen, die einem ihre wahren Pläne offenbart.

Antwort #4, 01. September 2014 um 06:35 von Sash1204

@Sash1204 Wo/wie kann man mit ihr sprechen? :o Hab story durch und 100% synch. aber ich hab bisher nirgends mit ihr sprechen können. Am besten ich schau/hör mir alle Audioprotokolle und Videos nochmal an ^^

Antwort #5, 01. September 2014 um 22:02 von shadowemerald

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Unity

AC - Unity

Assassin's Creed - Unity spieletipps meint: Neue und alte Ideen vereint. Im Kern aber ein typisches Assassinen-Abenteuer in prunkvoller Umgebung. Die PC-Fassung leidet an technischen Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Unity (Übersicht)